Test / Erfahrungsbericht Kräutermischung / Räuchermischung Astro 2g

Astro (2g) – Erfahrungsbericht

Hi, Fans der Räuchermischung, da ich zurzeit noch Urlaub habe, sonst auch nicht viel zu tun, möchte ich euch mal wieder mit einem Erfahrungsbericht meinerseits erfreuen! Hier ist wieder mal der FLIP, 38 Jahre alt, 183 cm groß, 60 kg leicht, etwa 3 Jahre lang Erfahrung mit Kräutermischungen. Ich möchte euch heute mal eine Räuchermischung vorstellen, die es seit ca. 8 Monaten in meinem Shop zu kaufen gibt. Bei dieser Mischung handelt es sich um „Astro (2g)“. Der Preis von 22,99€ ist angemessen.

 Verpackung:

Bei der Verpackung  handelt es sich um ein stabiles blaues Plastiktütchen mit dem Aufdruck eines Astronauten und einer Rakete, des Weiteren die Aufschrift „ASTRO; Extra Terrestrial Potpourri; sowie „Satisfaction Guaranteed“, also mal schauen ob mich diese Mischung auch befriedigt. Nach Aufreißen  des Päckchens steigt mir ein feiner süßlicher Geruch in die Nase, die Konsistenz der Räuchermischung ist eher grob, ein paar Stängelchen sind auch enthalten. Das Trägermaterial ist zwischen hellgrün und grün.

 

Der Test:

Bei mir zu Hause, Dienstagmittag, 14.30 Uhr, Urlaubszeit, ich bin gerade voll in der Stimmung mal wieder eine Kräutermischung auszuprobieren, die ich bisher noch nie probiert habe. Trotz des groben Material machte ich mir ein Köpfchen für meine Räucherschale zurecht, den Inhalt würde ich etwa mit 0,1g ASTRO, sowie wenig Tabak beziffern.

Also Schale verräuchert und erst mal abgewartet. Etwa 5 Minuten nach der Verräucherung machten sich die ersten Anzeichen der Duftentwicklung breit, welche sich aber in den nächsten 10 Minuten stetig steigerte.

Es war irgendwie ein euphorisches Gefühl, ich fühlte mich einfach glücklich, konnte nicht mehr aufhören zu grinsen. Dieser Zustand hielt dann ungefähr dreißig Minuten an, bevor der Duft anfing, langsam wieder abzuklingen. Erst nach etwa weiteren 20 Minuten hatte ich wieder Lust etwas nachzulegen.

 

Fazit:

„ASTRO (2g)“ ist eine leicht süßlich riechende Räuchermischung, mit einem Aroma das beim Verräuchern erst recht zur Geltung kommt. Den Duft empfinde ich selber als ziemlich stark, er kommt dann aber doch ziemlich angenehm. Anfängern würde ich dann widereinmal das Weniger ist Mehr – Prinzip

Vorschlagen, Fortgeschrittene werden von dieser Mischung denke ich auch begeistert sein, ich werde mir diese Mischung auf alle Fälle wieder bestellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

FLIP

12 Gedanken zu „Test / Erfahrungsbericht Kräutermischung / Räuchermischung Astro 2g“

  1. @hirnchen echt jetzt? ach was? hab aber kein Bock in irgendnem asiforum zu landen wo sich Hirnchen und Kleingeister herumtreiben. Wüßte nicht dass ich bei DIR nachgefragt habe sondern bei NEARD. Antwortest du immer wenn du nicht gefrag wirst? Ganz schön nervig sowas…

  2. Melde mich heute im laufe der Nacht bei euch beiden. Ihr 2 reicht dann aber auch. “Kenn” euch schon ne zeit lang. Mich gabs hier a schon sehr lang unter anderen namen. Naja ihr bekommt post. Überlegt euch mal lieber besser wo ihr eine in Deutschland regisrrierte email postet….
    Mfg und Gute nacht.
    Ps wenn ihr des lest habt ihr post…

  3. @neard, kannst du mir da evtl.ne e-mail zu schicken,wär sehr sehr edel hab die schnauze nämlich echt voll von dem ganzen Mist:gerne an [email protected] wäre sehr sehr nett von dir, Gruß
    ahja und wenn du noch nen gescheites forum weißt bitte auch bescheid sagen nachdem was alles vorgefallen ist und wie sich der “admin” verhält will ich eigentlich nicht mehr zu spicy zurück…daaaanke

  4. @Miri.
    -25Prozent auf alles….
    Kann dir gerne nen korekten “Shop” nennen. Läufz alles nur über eine emailaddy und das preis leistungs verhältnis ist echt genial. Außerdem gibts dort verschiedene Geschmacksrichtungen. Vlt kennt ja jmd die email. Will die hiet a net posten.
    Mfg

  5. @neard: edel von dir, dankeschön…aaaber des ak47 für 32 öcken und dann sowas…naja rm kannst bald in die tonne treten! nur noch müll unterwegs…greatz

  6. @Miri.
    Ak47 ist ne Ami Mische. Je nach Toleranz wirst du gar nic merken.
    Crystel ist meiner Meinung nach a net viel besser. Einziger vorzeil ist dass der Duft ganz smooth rüber kommt unf bissle länger hält. Meine Spekulation ist, Restbestand aus vergangener Zeit.
    SH hat zwar zur Zeit gute Angebote, auch mitn Sale jetzt, die Mischen die sie anbieten sind leider nicht so gut.
    Da dass Thema hier eh schon angesprochen wurde: einfach selber was machen.
    Da weiß man was man hat.

  7. jemand in letzter Zeit mal das “crystal” oder das AK-47 vom süßen laden gehabt? bitte bescheid geben thx…

    High Amancio

  8. Also ich hatte dies anfang des Jahres. Zum verräuchern ist das nur den Leuten zu empfehlen, die zuerst die durchsichtigen Weingummi-Früchte oder Tiere verspeisen, selbes gilt oder galt auch für “shinig Angles”. Dieser Annanas-Geruch lies Kopfschmerzern Realität werden. Dann lieber “After Dark”, welches beim letzten mal mir wie Mottenkugel-Geruch stundenlang in der Nase lag, meine Meinung…

Schreibe einen Kommentar