Rauchkutsche Wird angegriffen

DDOS Attacke auf Rauchkutsche

Bei einer DDOS Attacke gegen Rauchkutsche denkt wohl so manch einer sofort das Rauchgeist dahinter steckt, aber ich kann versichern das wir nicht die Ursache sind. Ob man das nun glauben will oder nicht müssen wir jedem selbst überlassen. Wir bei Rauchgeist schauen immer das wir alles legal machen, zahlen Steuern, lassen immer alle Produkte kontrollieren und und und, aber dann sollen wir eine DDOS Attacke also Cyber Kriminalität begehen?

Ich habe mehre Ansätze was los sein könnte. Das Dumme ist man kann es von außen nur sehr schwer beurteilen. Ja so von außen ist das nicht ganz, weil wir werden auch angegriffen. Somagarden auch obwohl da kann ich es nicht sehen, vielleicht ist es ja schon wieder vorbei.

Ist es der Deutsche Staat?

Ein Kommentar meinte, es könnte der Staat sein. Theoretisch ist sowas möglich aber das BKA und das LKA haben dafür keine Budgets. Der einzige, der ein Budget für sowas haben könnte wäre der BND. Aber sind wir mal ehrlich: Die haben auch andere Möglichkeiten. Wozu sollten die sich einen Aufwand einer DDOS Attacke machen? Dazu ist das was Rauchkutsche gepostet hat auf ihrer Website eine eher sehr kleine Attacke. Ich werde am Ende des Beitrags einmal Statistiken von unserer Attacke posten. Also mit der Attacke gegen RK kann man einer Website kaum schaden und bei Cloudflare (was RK auch nutzt) kann man das automatisch filtern lassen. Also da geht die Seite noch lange nicht in die knie.

Weiterlesen …

Rauchgeist wird angegriffen – DDOS Attacke gegen Rauchgeist

Lieber Rauchgeist Freund, Rauchgeist wird angegriffen.

Leider wird Rauchgeist zum wiederholten mal angegriffen wir können sehr viel abfedern aber leider diese lasten nicht mehr es sind pro stunde z.c. 22 Mio. zugriffe nur über die Domain wir sind gerade dabei mit dem Rechenzentrum eine extra Firewall eine eigene Zuleitung usw. zu realisieren das dauert aber etwas danach ist aber ende mit dem Spuck das wird zwar eine ganze Menge kosten aber das scheuen wir nicht. Jetzt erst recht sowas lassen wir uns nicht gefallen.

Weiterlesen …

NpSG Erweiterung tritt in Kraft!

Neue psychoaktive Substanzen Gesetz

Der Bundesrat hat in seiner 992. Sitzung am 3. Juli 2020 beschlossen, der Verordnung gemäß Artikel 80 Absatz 2 des Grundgesetzes zuzustimmen.

Heute wurde die Verordnung, welche eine Erweiterung des NpSG darstellt im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Dies bedeutet, dass die Erweiterung am 09.07.2020 (am Tag nach der Verkündung) in Kraft tritt. Leider wird dadurch der aktuelle Wirkstoff illegal und unterliegt ab dem 09.07.2020 dem NpSG.

Weiterlesen …