Erfahrungsbericht Devil Damnation 3g by Moinsen

smokeworld.biz
Devil Damnation 3g

Test Devil Damnation 3g von Moinsen

Vorstellung

Hallo zusammen liebe Räucherfreunde! Ein weiteres Mal berichte ich euch von einer Mischung, die ich dieses Wochenende getestet habe.
Aber erst einmal möchte ich mich kurz vorstellen für alle, die diesen Bericht lesen werden und mich noch nicht kennen. Ich bin 1,85m groß und wiege 87kg und bin seit einigen Jahren ein begeisterter Räucherfreund. Wichtig ist auch noch abzuklären, welche „sonstigen Substanzen“ ich konsumiere, um euch einen besseren Eindruck zu verschaffen, wie die Wirkung bei euch sein könnte, wenn ihr vielleicht ein ähnliches Konsummuster habt. Das Ganze ist relativ schnell geklärt: Ich trinke ansonsten nur alle ein bis zwei Monate mal Alkohol, wenn es in die Disko geht und dann auch viel. Ansonsten konsumiere ich keinerlei Alkohol und auch keine anderen Drogen. Ich bin Nichtraucher. Ich verräuchere Räuchermischungen nur zur Entspannung und immer alleine. Dabei schaue ich mir dann eine Polittalkshow oder auch gerne einen Film oder eine Serie an. Für mich ist es wie ein Glas Wein am Abend für andere (vermute ich mal, da ich keinen Wein mag 😀 ). Je nachdem, was in meinem realen Leben anliegt konsumiere ich Räuchermischungen mal jeden Abend oder mache mehrere Wochen oder Monate Pause. Im Moment verräuchere ich fast täglich.

Weiterlesen …

Erfahrungsbericht – Devil Damnation 3g – “No-NpSG”

smokeworld.biz
Devil Damnation 3g

Da sind wir wieder 🙂

Wie heute Morgen schon angekündigt, hier nun der lange erwartete Bericht zu Devil Damnation 3g. Zu diesem neuen Produkt von XPlant gab es in der letzten Zeit vermehrt Anfragen, und schlussendlich hat auch bei uns die Neugier gesiegt^^ Also besorgten wir uns ein Päckchen, der Preis ist ja gerade um 10€ gefallen, was natürlich ganz gelegen kam 🙂

Die Verpackung unterscheidet sich qualitativ und bezüglich der Maße nicht vom “regulären” Devil 3g, allerdings ist das Design deutlich aggressiver als beim Anzug tragenden Vorgänger^^ Auch hier ist der Zipper wiederverschliessbar, und der Geruch beim öffnen kommt einem sehr vertraut vor. Jedoch fiel uns direkt auf, dass die enthaltenen Kräuter einen deutlich helleren Farbton aufweisen. Dies ließ uns vermuten, dass hier nicht mir Aroma gegeizt wurde, und der helle Farbton dadurch begründet ist. Mit der Vermutung sollten wir nicht falsch liegen^^

Weiterlesen …