Skunk MRK II – Erfahrungsbericht von Hellicht

Tag allerseits,

4 Exemplare des neuen Skunk MRK II’s durfte ich verwenden. Skunk dürfte vielen von euch bekannt sein, ein Werk der guten alten Herbal Highs company UK. Das alte Skunk wurde aufgrund einer Gesetzesänderung in England verboten, nun wurde das MRK II reformuliert und wieder auf legalen Parametern gehoben. Gekostet hat ein Päckchen um die 27€, obwohl es bei dem Angebot eines Gratis dazu gab. Momentan gibt es eine Preissenkung –  11€ – aber wie in folgendem Text ist der Preis wohl gerechtfertigt.

Inhalt:
3,5 g

Inhalt-Eigenschaften:
Päckchen auf, Nase ran – es riecht mir persönlich erst übel nach Medikamenten (Parkemed), nach längerem riechen kommt ein starker Zimt-Geruch durch und dann nach Weihnachtskeks. Lebkuchen. Bekam ich sofort Hunger darauf.
Die Konsistenz ist bröckelig, kleine grüne Mikrobrocken – keine Ahnung welche Pflanze das ist, aber es ist auch kräuterig vermischt und geht von grob bis pulverig. Es kommt viel Staub vor. Mischen lässt es sich hervorragend. Versifft dennoch den BongKopf übel schnell, das Shillum auch.

Verräucherung:
Weiß nicht welches Verhältnis ich mischte. Tabak rein, Skunk rein und einen recht grünen Kopf bereit gehabt. Es verbrennt außerordentlich schwer, dauert auch vom durchbrennen her lange und lässt sich erstmal nicht vollständig flutschen. Das Aroma war nicht unbedingt meins, irgendwie nach Karotten. Kein Wunder wenn ne Vase unvollständig zieht. Der Flash ist wie bei Aura Black – recht wenig. Innerhalb einer Minute eine deutliche Senkung des Augeninnendrucks und mehr konkrete Chillness, zurücklehnen im Sessel und den inneren Rauschpegel steigen sehen. Allerdings war da kein Smoke-Style Überflieger- Kick, ich fand es eher mild aber bekam dann eine euphorische Kombination aus Fröhlichkeit und Zurückhaltung, vertiefe mich für 15 Minuten im Fernseher und lege nach. Zweiter Effekt war nicht recht anders, aber er füllte den Bodybuzz etwas vollständiger aus. Der interessante Teil des Buzzes dauerte um die 20 Minuten, ab dann klingt es schlagartig ab. Ab den ersten 2 Hits war’s schon, als intensiv-Bongraucher konnte ich grob gesagt 10 mal die Stunde nachlegen und es blieb immer nur eine Milde High-Stoned-Mischung. Man ist in sich drin sehr zentriert und man bekommt eine ausgeprägte Wortwahl bei einer Unterhaltung. Alles mit der Ruhe, mit Dauergrinser auf der Fresse.
Schlafen war nicht das beste, war zwar sehr schlafbereit aber bin nach 6-7 Stunden Schlaf schwitzend aufgewacht, allerdings nicht unangenehm schwitzend. Um das zu regeln hilft da nur nachzuräuchern. Alle 4 Päckchen lang fast immer die selbe Stärke und ein schlechtes abbrennen.

Fazit:
Ich vergleiche es wie Aura Black nur nicht ganz in der Aura-Stärke und viel feiner in der Konsistenz. Vase versifft zu krass und man schwitzt etwas nach dem schlafen. Ich würde es nicht gerade empfehlen aber auch nicht nichtempfehlen, es ist nicht unbedingt meins aber ihr könnt ja selbst bei Interesse ein persönliches Bild davon machen. Man wird sehr selbstsicher, bekommt keine roten Augen und kann jeden Termin pflegen weil man innere Ruhe hat, aber verstärkte Konzentration. Habe die Sache innerhalb einer Woche verräuchert.
Mark II gibt es wie gesagt bei THCompany.

StayHigh,
Hellicht

21 Gedanken zu „Skunk MRK II – Erfahrungsbericht von Hellicht“

  1. SKUNK Mrk 3 ist ein sehr leichtes Produkt das eine sehr kurze aber denoch schön relaxte Wirkung hat, es läßt dich sehr entspannt sein mit nen lächeln auf der Fresse.
    Die Wirkung hält an die 30 – 45 Minuten !!

  2. is ja schön und gut aber wie iss jz die wirkung von skunk mrk 3 ? ich hätte es ja hier aber ich muss noch auto fahren! also bei uns in österreich kriegste das zeug in shops am bahnhof !XD

  3. Ja der liebe Zauberer hat mir gegenüber in einer E-mail bestätigt das er sich über die Legalität informiert hat und es guten gewissens anbieten kann. Weiss nicht ob man ihm glauben kann. Hab es eben probiert und kann mir nicht vorstellen das was verbotenes drin ist weil die Wirkung wie bei Loco nur minimal ist.. Denke eher das es ne schwache Version für den deutschen Markt gibt

  4. ich wäre vorsichtig man munkelt das hier was mit einreiseerlaubnis drinne is… so wie bei bisher allen skunk prod.
    @hähnchen
    der shop den du 2 beitrage weiter oben nennst kackt wie immer auf analysen

  5. Hey Leutz, hab grad das “SKUNK MRK III” da und schon probiert und muss sagen das das nix halbes und nix ganzes is von der Wirkung her. Turnt gleich nach dem rauchen verfliegt aber nach guten 10-15min wieder, also ich hab das gefühl alle 10 min nachlegen zu müssen. Preis-Leistung nicht gerecht. Turn kommt sehr sehr soft, man verspürt ein leichtes High aber lieber bei “OMG,LAVA….usw.” bleiben. RM is für Anfänger absolut geeignet.
    Peace out!

  6. ja mich auch.ich wollt vor 2 wochen den schon bestellen und da meinte der support immer zu mir, das sie den nicht nach deutschaldn schicken dürfen. ich fragte wegen welchen JWH denn und die meinten das wäre ne Mischung aus JWHs oder so.
    und jetzt seit vorgestern oder so kann mans doch bestellen,lol.
    eigentlich stimmt das was hellicht sagte, das die alles rausnehmen bzw. zumindest bei jeden produkt bei steht wo es nicht erlaubt ist.
    aber kein plan,warum man jetzt doch bestellen kann

  7. Ein detailreicher Bericht des neuen Skunk würde mich mal (und auch andere) interessieren

  8. Zitat Rook :

    Deutschland ist einfach nur ein Dreckskonzern. Hier wird mit der Zeit einfach alles verboten. Im Gegensatz zu den RM ist Salvia ja wenigstens ‘gesund’.

    Zurück zum Thema. Ist ganz okay, aber wie schon erwähnt, nicht so gut wie das alte Skunk.

    da gebe ich dir vollkommen recht. Wenn man mal zum beispiel beachtet das in Frankfurt bei THC Pharm ein Medikament namens Dronabinol hergestellt wird. Dronabinol ist teil-synthetisch produziertes Tetrahydrocannabinol.Dronabinol-haltige Fertigarzneimittel sind bisher in Deutschland nicht zugelassen. In den Vereinigten Staaten sowie Kanada gibt es unter dem Handelsnamen Marinol Fertigarzneimittel in Kapselform, die gemäß § 73 Abs. 3 AMG importiert werden können.
    Tja,wäre man bloß in den USA, dann könnt man sich Marinol verschreiben lassen als starke Raucher,der aufhören will.

  9. es gibt jetzt schon SKUNK MRK III superstrong. is grad einführungsaktion mit eine packung kaufen und eine gratis kriegen.

    20,69 Euro 3g u. versand kostet 1,99 Euro.
    sprich 22,68 € und ihr kriegt 6g. zum ausprobieren auf jedensten ein kauf wert bei der BUY 1 GET 1 FREE Aktion

    hatte ich letztens auch mal ne was von da,weiß nur bis heute nicht ob es MRK 2 oder 3 war,lol.
    war auf jedenfall ganz gut, genau wie egschrieben wurde.

  10. Deutschland ist einfach nur ein Dreckskonzern. Hier wird mit der Zeit einfach alles verboten. Im Gegensatz zu den RM ist Salvia ja wenigstens ‘gesund’.

    Zurück zum Thema. Ist ganz okay, aber wie schon erwähnt, nicht so gut wie das alte Skunk.

  11. der preis ist gut von dem zeug,vielleicht kann mans ja wenigstens zum reinmischen in rm benutzen, weil das es schlechter als das alte skunk (was verboten wurd) ist liest man dort ja auch in den feedbacks.

    cmk31 hat recht
    JWH und BZP sachen sind in england wie auch bei uns verboten.
    ich überlege grad was bei denen legal ist und hier net,aber mir fällt nur salvia divinorum ein. achso und zauberpilze sind da glaub noch legal,oder

  12. @ niemand:
    Ja, ist soweit legal. Bei Herbalhighs zeigt es glaub ich schon im Voraus wenn etwas nicht legal ist !

    @cmk31:
    Habe B52, Amazonas und Blend noch nicht probiert. Weiß übrigens nicht mal wo es das Blend gibt, wenn ich mal dazukomme schreibe ich nen Vergleichsbericht hierhin.

  13. Vielen Dank, für deinen Erfahrungsbericht!

    Klingt erstmal sehr interessant,
    werd ich mir auch mal ordern!

  14. ja das ist das neue zeug von herbal h*gh* da skunk usw jetzt auch in England verboten ist. In dem Forum des genannten shops hab ich auch schon berichte zu dem zeug gelesen und es ist genau sowas wie b-52, amazonas, blend, sof, aura black also ein mittel starkes zeug mit 30 min + Wirkzeit und aufbauender Wirkung. Aufgrund der mauen berichte hab ich es aber nicht selber bestellt und beziehe mich somit nur auf die comments der eng. kunden ^^
    Wäre gut wenn Hellicht mal nen vergleich mit sof b-52 oder dem aktuellen amazonas machen könnte.

Schreibe einen Kommentar