Lava Red – Erfahrungsbericht von TheDonutOfEvil

Zur Vorgeschichte:

Wegen einem Artikel in einer großen Tageszeitung wurde ich auf „Red Lava“
aufmerksam. Da ich selbst noch nie eine Räuchermischung geraucht (seit einem
Jahr aber Weed, ungefähr 3 bis 4 Mal im Monat, jeweils 0,5 bis 1g) habe, war „Red
Lava“ sozusagen mein „erstes Mal“.

Glücklicherweise habe ich mich mal vorher schlau gemacht, wie viel man denn
nehmen sollte für eine Person, warum seht ihr
unten.

Endlich nach einer Woche konnte ich dann auch meine erste Räuchermischung in
der Hand halten und habe mir auch gleich mal einen gebaut.

16.00Uhr:

Zu mir: 180cm groß, 70kg und männlich. Letzte Mahlzeit ungefähr 2 Stunden vor
dem Konsum, also um 14 Uhr. Habe mir eine schöne Mische gemacht und mir erstmal
einen „Spion“ mit Zigarettenpapier gedreht. 0,3g Red Lava, den Rest mit Tabak
ausgefüllt.

Rauchen lässt sich Red Lava sehr gut und es entfaltet auch eine sehr schönen
und angenehmen Geruch, schmeckt aber leider nicht so gut wie es riecht.

16.05:
Ich laufe los, habe irgendwie das verlangen, durch die Stadt zu laufen.
Da merke ich, wie meine Beine immer leichter werden, ich merke kaum noch wie
ich gehe.

16.10: Herzrasen, ich höre mein Herz ziemlich laut klopfen. Meine Beine spüre
ich mittlerweile gar nicht mehr, es fühlt sich an, als würde ich schweben. Die
Kälte merke ich trotz Schnee und Minus-Temperaturen nicht mehr, es macht sich
eine wohlige Wärme breit. Dagegen aber auch ein Tunnelblick. Fassen wir
zusammen: Kein Gefühl mehr in den Beinen, Tunnelblick, Herzrasen und eine
erhöhte Körpertemperatur nach nur 10 Minuten.

16.30Uhr: Mittlerweile weiß ich nicht mehr wirklich wo ich bin. Ich bin völlig
orientierungslos. Mein Herz wummert vor sich hin, alle Wahrnehmungen sind um
einiges stärker, mein Hals ist trocken und schlucken tut ziemlich weh, gerade
laufen fällt mir schwer, so als wäre ich betrunken. Gefühle verstärken sich
drastisch, Panik macht sich bei mir breit, was mit meinem Körper passiert.

16.40Uhr: Ich laufe orientierungslos durch die Gegend, sehe Autos nicht mehr,
meine Beine machen was sie wollen, völliger Verlust meiner Motorik, Sprechen
kann ich nicht mehr, mein Herz kratzt unentwegt weiter und die Panik wird
mittlerweile zu einer rechten Panikattacke. Mein Kopf fühlt sich an, als würde
er mich gleich erdrücken.

17.00Uhr: Ich weiß weder, wo ich bin, noch kann ich sprechen, normal laufen.
Meine Wahrnehmung ist gleich null, Autos die an mir vorbeifahren, bemerke ich
erst, wenn sie schon längst an mir vorbei sind. Ich habe totale Panik, was mit
mir los ist. Mein Köper macht was er will. Mittlerweile wachen meine Beine
wieder auf, kribbeln ziemlich unangenehm. Ich habe mich mittlerweile hingesetzt
und denke mir nur noch: „Wann hört das endlich auf?“ Mein Herz rast weiter vor
sich hin, ich bin nicht mehr imstande, aufzustehen, zu laufen, irgendwas zu
machen.

17.30Uhr:
Ich habe irgendwie den Weg nach Hause gefunden, will was trinken und
essen. Jedoch schaffe ich es nicht, das Glas irgendwie zu meinem Mund zu führen,
meine Hände zittern viel zu sehr. Mein Herz höre ich mittlerweile gar nicht
mehr, stattdessen bin ich völlig teilnahmslos geworden. Essen kann ich auch
nichts mehr, mein Mund ist total pappig.

18.00Uhr: Langsam lässt alles etwas nach, ich liege nur noch auf dem Sofa rum
und versuche mich zu beruhigen. Mein Kopf fühlt sich an, als würde er
explodieren, die wohlige Wärme lässt nach, stattdessen wird mir bitter kalt.

18.30Uhr:
Langsam geht essen und trinken wieder, meine Hände zittern nicht mehr
so stark, mein Herz hat sich etwas beruhigt, schlägt aber immer noch sehr
schnell. Mir ist unglaublich kalt, habe die Heizung voll aufgedreht, trotzdem
will mir nicht warm werden. Meine Sinneswahrnehmung normalisieren sich langsam,
meine Motorik und mein Orientierungsinn kommen langsam zurück, die Panik hat
nachgelassen. Ich bin ziemlich gechillt, bleibe einfach teilnahmslos weiter auf
der Couch liegen. Mein Hals tut auch nicht mehr so weh. Sprechen geht immernoch
nicht, ich bringe keinen normalen Satz zustande.

19.00Uhr: Mittlerweile hat sich mein Körper wieder fast vollständig erholt.
Mein Kopf brummt nur noch, normale Sätze geht aber immer noch nicht. Kalt ist
mir auch nicht mehr, jedoch ist alles noch ziemlich vernebelt.

19.30Uhr: Alles um mich herum ist weiter verschwommen, meine drücken im Kopf
ist mittlerweile zu einer echten Migräne geworden.

20.00Uhr:
Ich habe es geschafft, mich aus dem Sofa zu hieven und eine
Kopfschmerztablette zu holen.

20.30Uhr: Der Kopfschmerz ist weg, das einzige was ich noch von Lava Red merke
ist, dass alles noch etwas verschwommen ist. Sprechen geht wieder in normalen
und ganzen Sätzen.

22.00Uhr:
Mittlerweile ist alles auch nicht mehr verschwommen, die Wirkung hat
nun endlich vollständig nachgelassen.

Fazit:
Lava Red wirkt ziemlich heftig. Da man natürlich beim Erstkonsum nicht
weiß, wie das Zeug auf einen wirkt, sollte man am Anfang nur ganz wenig, 0,1
bis 0,2g nehmen. Arbeiten sollte man auch ruhen lassen. Alkohol auf keinen Fall
trinken, Kaffee ist auch nicht das beste, verschlimmert nur das Herzrasen.
Alles in allem ist Lava Red eine ziemlich starke Räuchermischungen, das
High-Gefühl ist auf keinem Fall vergleichbar mit Weed. Ich rauche Lava Red
mittlerweile ein paar mal die Woche, da ich weiß, was es auf mich bewirkt, habe
ich auch keine Panik mehr, sondern sitze einfach nur noch rum und lasse es auf
mich wirken. Jedoch wirkt, wie es aussieht, Lava Red bei jedem anders (bei
meinen Kumpels zum Beispiel), deswegen sollte man auf jeden Fall am Anfang sehr
vorsichtig bei der Dosierung sein und nicht nochmal während der High-Phase
nachlegen, vor allem nicht am Anfang. Lieber einmal zu wenig genommen, als
einmal zu viel.

GreetZ

119 Gedanken zu „Lava Red – Erfahrungsbericht von TheDonutOfEvil“

  1. Habs schon gesehen. Der Bericht wurde auch schon auf vielen Websiten im Zusammenhang mit Artikel über die Gefährlichkeit der Räuchermischungen generell verwendet. Natürlich ist so ein “negativ” Bericht gefundenes Fressen für die Dramaturgen, die dann gleich alle RM’s verteufeln. Dass ich aber legendlich vor eine Überdosierung warnen wollte, wird natürlich rausgelassen. Zum einen bin ich Stolz so öffentlich zu sein und dass mein “Web”-Name jetzt um einiges bekannter ist, zum anderen bin ich aber auch nicht Stolz darauf, als RM Verräucherer ein Eigentor geschossen zu haben.
    GreetZ
    TDOE

  2. wer weiß was das ist bekommt ein feuchten Hände druck von mir

    5-i-NMHM und DH-MH

    es ist keine wunder das die leute auf sowas komplett abschmieren 🙂 (es sind keine JWH´s mehr)

    raucht den scheiß ruhig weiter die rechnung dafür wird euch euer Körper schicken 😉

  3. Der Bericht hier über Lava Red incl. dieser Internetseite ist zusammengefasst für das Galileo-Maazin (Ausgabe vom September 2011) auf S.34 (Artikel über Kräuterdrogen) verwendet worden 😀

  4. Hatte die Mischung nicht zwischenzeitig giftiges Lösungsmittel drinne. Na ja, ein Abturn mit dem Zeug hat mir gereicht, ein zweites mal.

  5. Das Zeug ballert dich auf den Mond wenn du die richtige packung erwischst hatte ne 3g Packung bestellt und was war drin 8,9 g dat nenn ich mal Top
    Die Komplette Mischung war voll mit Staub so das es gestippt hat wenn ich die Packung öffnete 🙂
    Also der Staub war wohl der wirkstoff und hat so extrem geballert einfach nur heftig 😉

  6. Kann die negativen Aspekte nicht so ganz nachvollziehen.
    Räuchere selbst allerdings nur in Stäbchenform und nicht in der Vase. Mischkonsum mit Alkohol seid ihr bescheuert.
    Manche wollen sich eben auf Teufel komm raus wegschießen
    (Dann jammert hinterher nicht rum) meine erste Dosierung
    mit Lava war 0,02 g pro Stäbchen (nett und trippig) eine Woche später hat sich das auf 0,1g eingependelt. Habe dieses Jahr noch kein Lava verräuchert werde es wohl wieder bestellen weil mein Online Shop es wieder im Sortiment hat. Werde dann wieder mit 0,02g beginnen. Nachlegen kann man immer.

  7. Das ist kein Tripbericht sondern ein Tippbericht.
    Ich habe viele RM’s probiert aber keine wirkte so stark wie Lava Red. Die Wirkung dauerte von 21.00 – 05.00 Uhr, die ersten 4 Stunden 100% danach jede Stunde schwächer aber immer noch stark genug. Dachte ich geh mal raus und verbring 2 – 2/5 Stunden draussen und geniese die RM und die Natur. Um 21.Uhr angesteckt um 23.00 Uhr merkte ich : “Puuh, man bin ich noch dicht..” und ich muss spätestens um 00:30 nachhause damit ich nicht so auffällig wirke. Also habe ich einen Würfel RitterSport Vollmilch und einen Gummibär genossen, danach noch einen Apfel das ich runter komme, aber FEHLANZEIGE, immer noch total verpeilt irrte ich durch die Straßen, meine Füsse taten mir langsam weh da ich ohne es zu bermeken hektisch gelaufen bin. Manchmal passierte es das ich die Strassen die mir sonst vertraut waren gar nicht mehr erkannte. Ich dachte nur “man wo zum Teufel bin ich” dieser Zustand dauerte manchmal bis zur 1 Minute. Es ist ein krasses Gefühl Strassen entlang zu laufen die du nicht mehr erkennst, irgendwie war es Geil, und man konnte diesen Zustand geniessen weil man weiss das der Weg den man läuft der richtige ist, da ich immer im vorneherein einen Plan im Kopf habe wo ich hinlaufen will, aber es ist einfach faszinierend. Doch immer wenn ich auf die Uhr schaute bereute ich es noch so trippig zu sein, die Zeit saß mir im Nacken. Dabei hatte ich mich doch so gut vorbereitet, meine Tasche gepackt mit einer Flasche Mineralwasser und Kleinigkeiten zum vespern. Aber das wichtigste ist das ich den JollyJoker nicht hoch dosiert habe, und trotzdem hat es mich überrollt wie ein Bulldozer. Sogar am nächsten morgen hatte ich noch ein Dichtheitsgefühl.

    – man sollte extrem niedrig dosieren
    – man sollte mindestens 4 Stunden einplanen
    – man sollte was zum trinken dabei haben
    – man sollte Käse oder Wurstbrote dabei haben um
    schneller runterzukommen wenn man es eilig hat.

    Aber das wichtigste ist die Dosierung, wie gesagt ich hatte schon niedrig dosiert ( ungefähr kleiner als Erbsengrösse), aber die Hälfte hätte völlig gereicht. Dachte stärker als SmokePlus kann es nicht sein, aber es ist sehr viel stärker und hält lange an. Ich muss dazu erwähnen das ich 2 Monate davor nicht geraucht habe und zu einer Toleranztbildung kann ich nichts sagen weil ich es nur einmal geraucht habe.

    Grüsse, Joi aus Joistetten.

  8. Ey ganz ehrlich du willst hier erzählen dass du nicht mehr richtig gehen und nicht mehr sprechen konntest, aber dir im 10 min tackt irgendwelche sachen merken um sie hier auszustellen war möglich oder was? 😀
    ads vllt?

  9. Zitat n0x :

    nichtmal ein monat vor verbot noch ein erfahrungsbericht?

    hey leute

    zu der sache ob lava red verboten wird oder nicht schreibe ich euch ein zitat: Die Entscheidung, welche Stoffe in die Anlagen des Betäubungsmittelgesetzes aufgenommen werden, liegt bei der Bundesregierung, die ihre Entscheidung aufgrund der Einschätzung eines Sachverständigenausschusses für Betäubungsmittel sowie des Bundeskriminalamtes, der Bundesopiumstelle und des Bundesministeriums für Gesundheit fällt. Die nächsten Veränderungen im Betäubungsmittelrecht werden Ende Januar 2011 in Kraft treten. Ob der Gesetzgeber das künstliche Cannabinoid, das wahrscheinlich in „Lava Red“ enthalten ist, dann schon verbieten kann, bleibt abzuwarten.

    so jetzt noch viel spaß mit den rm
    gruß an alle freizeit chiller
    peace

  10. dachte schon müsste heute was bestellen =D
    Blueberry ,,,gar nicht so darauf geachted aber wenn das so ist gleich noch mal testen

  11. Ich persönlich fands nicht so gut
    Fand Maya und MonkeeS besser aber naja Ansichtssache
    Der eine mag Bananen der andere mag Lava =D

  12. Habe grade entdeckt, dass es auf herbal-z***.de noch LR gibt…
    Hab ich seit einigen Wochen fast nirgends mehr gesehen…
    Vlt. dann doch die allerallerletzten Bestände?

  13. Wenn wir die Serverprobleme behoben haben, das Template angepasst wurde und die allgemeine Lage wieder ruhig ist werden wir versuchen ein chatmodul einzurichten. So und jetzt genug off-topic 😛 bis später

  14. wie wärs eigentlich mal irgendwo nen chat einzurichten?
    dan müsste man nich die ganzen berichte mit irgendwelchen offtopic kommentaren vollpacken ^^

  15. 😀 Die ist einfach scheisse eingescant würde ich sagen 😀 Mir ist nix von ner hellblauen Version bekannt 😉 Denke das ist einfach ne Farbverfälschung

  16. ÄÄÄÄH hab grad bei9 kräuter-jäger.de ne 2011 version vom maya entdeckt..die is hellblau aber ansonsten sieht se gleich aus…jmd erfahrungen???????????

  17. uff naja gut is ja kein beinbruch ich war grad schon sehr geschockt das aufeinmal die beiden seiten nichmehr aufgehen hihi

  18. Und ich hatte schon wieder gedacht das die noch was vergessen haben,na gut aber wenn weiter nix is is ja gut.

  19. Jop, keine Sorge. Haben ein kleines Datenbankproblem, GK übrigens auch da wir auf den selben Servern liegen 🙂 Nix schlimmes, wird nicht lange dauern

  20. Hab leider keine Infos dazu, weiß nur das eine Menge Leute es nicht vertragen haben. 018 war bestimmt nicht drin, kann mir zumindest nicht vorstellen das jemand so dumm ist^^ Aber etwas hat damit nicht gestimmt denn es sind auch leute davon abgeschmiert die Lava regelmäßig räuchern

  21. Ist da eigentlich mal was bei rausgekommen ob nun Jwh18 drin war oder nicht?
    Oder ob was anderes nicht in Ordnung war bei der letzten Charge?

  22. Omg wenn ich den schwachsinn immer lese …

    Ok ich rauch gras … gehst du dann für mich abpissen un machst das auch wen die bulen mich mal so während der fahrt anhalten? … dan lass ich mit mir reden sonst bleibsch bei rms 😀

  23. also leute ich hab mal geschaut was des für ein zeug ist und ich wollt euch nur sagen das ihr da die ganze zeit einen raum erfrischer raucht und keine ahnung habt was dieses zeug mit euch macht ich erforsche so ein zeug und schau was da so drin ist und ich hab mich erschrocken und habe mir gedacht ich sag euch mal bescheid ich würde es an eurer stelle lassen und ja der chiller wo heute nacht geschriben hat ,hatte schon recht hört auf ihn und macht es einfach mit grass das ist viel besser des zeug

  24. Leute ich such händeringend einen Shop in Großraum Stuttgart (Auch Karlsruhe/Heilbronn/Tübingen/Esslingen)wo man RMs vor Ort kaufen kann. Habe bei Google nichts gefunden!!!!Ich bitte dringend um Hilfe da ich nichtmehr online bestellen kann weil ich letztes Jahr Probs deswegen hatte ohne Ende! Bitte schickt mir eure Tips an meine Email adresse [email protected] Hab schon mitbekommen das einige aus der Ecke kommen hier :((((

  25. Und wieder eine der schlaue Sätze von sich gibt ohne die eigentliche Problematz erkennen oder zu verstehen… Setzen, 6! Thema verfehlt..

  26. Also ich sag euch jetz mal alle was und zwar :
    Ich kenne Lava überhaupt nicht und habe es daher auch noch nie geraucht ausschließlich nur Weed. Weed ist eh das beste denn alles andere ist zusammengepunchtes zeug das jemanden von innen zerstört. naja ich bin noch relativ jung aber ich habe schon viel Erfahrung mit Drogen gemacht und Weed rauche ich immernoch am liebsten aber worauf ich eigentlich hinaus will ist euch zu sagen das ihr die Finger von so einem Drecks Zeug lassen sollt. Rauch lieber mal Gras es ist zwar n bischen teurer schätz ich mal ( ich weiß ja nicht was so n gramm LAVA kostet )
    aber es ist nicht so zerstôrerisch wie LAVA. Na klar kann man von Grass abhängig werden aber es ist nicht mal 1/4 so schädlich wie LAVA.

    hoffe ich hab euch geholfen
    naja Gruß Chiller

  27. Vor einigen wochen habe ich das erste mal die RM ausprobiert und muss sagen, dass der effect dem Original außerordentlich nah kommt. Das ganze Thema ist legal und der wesentliche Teil man kann weiterhin mit dem Auto fahren, und man Behält seinen führerschein!

  28. Zitat suko :

    Gruss…mal ne frage. Ist Lava Red jetzt verboten? Dies meinte grad mein headshop. Ich krieg da nix mehr…

    Ja mein guter ,Da ging es Dir genau so wie mir!Hab auch von meinem Headshop die info ,daß Lava Red ab 01.11 verboten ist ,da ein Laborgutachten über diese Kräutermischung besteht, in dem hervorgeht ,das angeblich JHW 18 ,..,..,..,..enthält!Wenn man aber sich im netz umsieht,wird man bemerken ,daß Lava vor silvester2010 großflächig ausverkauft war und viele die info ,über ein neues Gesetz,das ab dem 01.01.2011 in kraft tritt !Aber hier und da kann man es wieder bestelln.Ich vermute das entweder die mischung in einer neuauflage geändert wurde oder es Plagiate mit irgendwas sind.Sowie gute Klamotten werden auch bei diesem Absatzgeschäft Scharlertane ganz korrupt ihre Euros machen !Bin auch etwas genervt von diesem hin und her!

  29. Ich liebe Marihuana, nichts ist damit zu vergleichen. Da ich seit Jahren an Depressionen leide, habe ich mich abgekapselt von meiner Umwelt, kein Kontakt mehr zu niemanden. Die Abkapselung hatte zur Folge das ich keine Weed-Beziehungen mehr hatte, und da ich aus einem kleinen Ort komme ist es schwierig an Weed zu kommen, zumindest ohne Freunde und Bekannte. Deshalb habe ich seit mitte 2008 öfter mal Räuchermischungen im Internet bestellt spice/jamaican/smoke-plus u.69 u.s.w. Doch jedesmal habe ich das Zeug mit einem schlechten Gewissen geraucht, bei jedem zug spürte ich das ich meinen Lungen nichts gutes tue, trotzdem zog ich mir das Gift rein um dann TV zu schauen, im Internet zu surfen, oder vorm PC sich einen runterzuholen. Und immer wenn wenn der Rausch abklang war es kein angenehmes Gefühl wie es bei Weed der Fall ist, sondern eher so eine Art Kopfschmerz und der Körper war nicht Relaxt, eher aufgepuscht, und das einschlafen viel schwer. Meine letzte Bestellung war AuraBlack. Und das ist einen Monat her, seitdem versuche ich dieses Teufelszeug nicht mehr anzurühren weil es einfach den Körper bestraft. Vor allem ist es nicht gut für die Lungen, bei Weed konnte ich mir zwei drei Joints täglich erlauben ohne irgendwelche Atemprobleme oder Lungenschmerzen zu haben, ganz zu schweigen vom Amboss der auf deinem Kopf lastet. Was ich sagen will ist das ihr einfach die Finger von dieser Chemie-Gift-Cocktail-Keule lassen solltet, da man nicht weiss was es in später Zukunft für Auswirkungen haben könnte, denkt an Krebs. Springt ab bevor das Karussel sich schneller zu drehen beginnt, und bevor ihr sagt: “was habe ich da nur getan..!” Greift auf das Original zurück (aber nur wenn ihr Körperlich schon ausgereift seid). Weed ist ja schliesslich eine Jahrtausende alte Kulturpflanze die vom Chillfaktor viel viel schöner ist. Und bedenkt, die Natur ist der grösste Zauberer, hatte ja auch Millionen von Jahre Zeit gehabt zu üben. Und das Original ist immer besser als die Kopie.

  30. Gruss…mal ne frage. Ist Lava Red jetzt verboten? Dies meinte grad mein headshop. Ich krieg da nix mehr…

  31. lava wurde bei mir mit der Zeit auch ein bisschen schwaecher, aber da es ja auch nicht meine erste RM war, war es auch von anfang an kein problem fuer mich dazu alk zu trinken, aber ich finde der alk intensiviert die wirkung auf eine … naja ich sag mal fuer mich gute art und weise^^

  32. Krass wie unterschiedlich die Wirkungen sind.Ich hatte das Lava im Herbst mal probiert und war doch etwas enttäuscht davon.Ich habe eine nur sehr leichte Wirkung davon gehabt,deshalb habe ich es auch nicht mehr gekauft.Solche Trips sind ja echt krass,habe das als beim OMG,diese Panikatacken,kann mich da aber immer runterlabern.hehe.allerdings bei weitem nicht so heftig wie oben aufgeführt.So etwas würde ich einmal machen und nie wieder.Zurzeit bin ich sauber da es doch recht schwierig ist ein gutes Produnkt zu finden.Zudem weiß ich auch nicht,was nun noch legal ist und was nicht,werde ich auch weiterhin erstmal sauber bleiben.
    kollegiale grüße J.

  33. Hey @ blogersteller.
    Also Dein Lava-Erlebnis war schonmal ordentlich, ich selbst fass es seit der “neuen” Charge nicht mehr an.
    Seit einiger Zeit ist da ein seltsamer Bei-Geruch drin, der Rausch ist nicht mehr wie beim “alten” Lava .. und seitdem tauchen lustigerweise Berichte über Funktionsstörungen und Versagenssymptome auf. Dein Bericht hat mir übrigens sehr gefallen. CHeers

  34. Also ich muss auch sagen, dass der Shop jetzt sehr sehr sehr suspekt rüberkommt. Habe früher auch nur positive Erfahrung mit denen gemacht, allerdings nachdem der shop zwischendurch keine RMs mehr hatte, hab ich dort auch nicht mehr bestellt.
    Was mir noch sehr zu denken gibt, ist zum Beispiel, dass sie die schon lange in Deutschland verbotene Mischung “Marley 3g” im Sortiment haben und auch angeblich auf Lager.

    PS: Schaut mal ins Forum! Gibt nen ganzen Thread dazu, wobei deine Aspekte (Hans Olo), glaub ich alle noch gar nicht genannt wurden.

  35. Du bringst es schon auf den Punkt…

    Erst eine Umleitung auf “Shop offline…”, dann geändertes Impressum mit einem Bankkonto auf Zypern (ein Schelm wer dabei böses denkt) und die Abkürzung für die englische Limited falsch geschrieben: “Ldt.”

    Ich werde definitiv nicht mehr da bestellen, da scheint was im Argen zu liegen.

    PS: Wenn du da in der Nähe wohnst und mal nichts zu tun hast, geh doch mal vorbei und frag den ehemaligen Betreiber – würde mich schon interessieren, was da hinter den Kulissen abgeht.

  36. Wollt mal fragen, was eigentlich mit premiumherbs los ist. Haben wieder ein volles Sortiment aber im Impressum steht irgend ein
    Quark von Nicosia. Weis da jemand bescheid, obs entweder verkauft wurde oder nur n fake Impressum ist? Hat da jemand schon vor Kurzem bestellt?
    War eigentlich immer super zufrieden mit dem shop. Vor Allem, weil ich meine Bestellungen immer vor Ort abholen konnte.
    MFG

  37. Also ich finde gerade bei Lava fällt auf, dass es lange Zeit lang nicht solche negativen Berichte gab, ich habe selbst lange Lava konsumiert ohne irgendwelche negativen Nebenwirkungen, allerdings ist das bei mir auch schon wieder einige Monate her, dass ich das letzte mal eine Packung Lava in der Hand hatte.
    Weil ich hier lesen musste, dass KEIN Cannabinoid toxische Wirkung hat, musste ich schon sehr schmunzeln, da man zb nach dem Cannabinoid AM694 nur ein bisschen googeln muss, um rauszufinden, dass dieses eine toxische Wirkung hat. (Allerdings muss ich sagen, dass das AM694 das einzigste mir bekannte Cannabinoid ist, dem bis jetzt eine toxische Wirkung nachgewiesen werden konnte und ich habe mittlerweile schon einige verschiedene kennen gelernt.

  38. Zitat dony darko :

    dann einfach die finger von lassen im zukunft..

    Geb ich dir vollkommen recht. Hab solche Probleme die hier beschrieben wurden auch noch nie gehabt. Denke die meisten übertreiben es mit der Dosierung.

  39. Von mir kurz und knapp:
    Konsumiere seid 1994, zeitweise mal täglich. Bin der Meinung mich mit vielen Drogen auszukennen. Habe mich nie für diese Mischungen interessiert bis ich mal von einem Kollegen nen Kopf bekam. Hat geschädelt wie Sau.

    Bin dann nen Tag später los und habe mir 2 Packs gekauft. Das erste war Top (über Weihnachten) das Zweite hab ich mir dann Silvester gegeben und seiddem gehts mir total dreckig.

    Schätze mal auch, daß bei der Produktion irgendwas nicht stimmt. Solche Kopfschmerzen und Kreislaufbeschwerden hatte ich mein ganzes Leben noch nicht !

  40. Sicherlich nicht. Er tut die Lösungsmittelumstelluing als für zu Unerfahrene ab! 😉

    Man sollte halb mal eben alles für möglich halten.

  41. Ach was ein Quatsch! Ich habs von Anfang an geraucht 8 Monate täglich mind. 1 maxi 6 g! lava, Monkees, OMG, JAMAICAN SPIRIT, Green Forest, MAYA,
    1 Dübel = 0,5 standart! 8 Monate am Stück! Alles direkt nacheinander verknuspert!

  42. also ich weiß nicht habe 2x Red Lava gehabt und das gramm ging an nem guten abend bei mir drauf … und ich habe ganz gewiss keine “solche” Erscheinungen (und nehme die Vase) . die 2 packung monat später war auch nicht so der burner…

    mir kommt es allgemein vor das wenn ich was am start hab, es “nur” beim ersten Konsum richtig knallt inkl. Bodyload, und sobald ich das nächste mal fit bin, tangiert es nur noch um die hälfte wenn überhaupt und Bodyload ect bleiben vollkommen aus.
    Da war ich beim O echt immer besser bedient es war teils lange nicht so stark dafür immer gleichmäßig.
    Und ja ich hatte teils mehrere Solids und 3,4 versch. RM rumliegen. Hab das Zeug einzeln im Mix komplettstack ect verspeisst, nachm ersten Tag is einfach der Hahn zu 🙁

  43. “und die nebenwirkungs berichte gabs auch schon spice. bisher sind mir 0 spice tote bekannt.”

    Das stimmt wohl, aber NIEMAND ist wegen Spice damals ins Koma gefallen oder hatte Muskelzerfasll. Das ist nicht das Cannabinoid, erkundigt euch mal. Die Info habe ich ein paar Posts weiter oben schonbmal geschrieben.

  44. Zitat Salvia :

    Sicherlich wird es auch eine “menge” Leute geben die nach dem verräuchern von RM´s gemischt mit hohem Konsum anderer Drogen (u.a. Alkohol, “Medikamente”,…)

    dem stimme ich voll zu.
    ich kenn 2 lava und 1 monkey presse bericht (bad trip jugendlich bla bla) alle 3 haben den mischkonsum mit alc. gemeinsam.

    und man sollte nie eine etwas konsumieren wen man nicht weiss wie man mit überdosierung umgeht. bei mj oder rm isses einfach.
    kein kaffe alc. etc. person beruhigen und schlafen lassen in 90% ist 30 min später schon alles in ordnung.
    und die nebenwirkungs berichte gabs auch schon spice. bisher sind mir 0 spice tote bekannt.

  45. Ich habe die Lösung !

    Je öfter ihr dieses (Paras, Herzklopfen, usw…) Zeugs hier schreibt oder irgendwo hört, desto mehr Menschen werden solche Erscheinungen haben.

    —> Nocebo Effekt.

    Sicherlich wird es auch eine “menge” Leute geben die nach dem verräuchern von RM´s gemischt mit hohem Konsum anderer Drogen (u.a. Alkohol, “Medikamente”,…) einen echten “Anfall” haben.
    Ausserdem könnten Personen vorgeschädigt sein, wie Menschen die wegen mancher Proteine keine Nüsse essen können.

    Ich möchte mich nicht auf die Seite von dem Hersteller von Lava oder sonst jemandem stellen sondern ausschließlich meine Meinung sagen 🙂

    lg

    Und übrigens war es bereits bei JG.. schon der Fall von solchen “((Nebenwirkungen))”

  46. hab ich gesagt das es gegen nebenwirkungen helfen soll ? ich meinte nur das es ein interessanter artikel ueber jwh cb1/cb2 AAI familie etc etc etc ist :p

  47. ach lava ist ned weirklich so krass nur falsche einnahme (zu jung zu viel lehrerer magen psyche etc.) sorgt für probś.
    k.a. früher bei mj haben wirs auch mal übertrieben und bissl im bett gelegen mit ich nehm nix mehr einstellung.
    ohne gleich alles ins netz zu stellen und die ganze welt vor dem bösen mj zu warnen…
    wer kein risiko eingehen will soll es lassen. und wer es eingeht braucht ned heulen wen er eben mal 10 min. bad trip erlebt.

  48. Der ist aber zwei Jahre alt und jede Substanz ist anders beschaffen in ihrem Wirkprofil. Ich weiß nicht, was das groß bei Nebenwirkungen gegen Lava Red bezwecken soll. Das ist jetzt aber nicht unfreundlich oder flamend gemeint, keinesfalls.

  49. Die Dame kann auch nur ‘warnen’, wirklich Ahnung hat die Dame genauso wenig, wie ihre Vorgängerin! Ich habe eine Seite gefunden, die sich glaube ich Spice Portal oder sowas nennt. Schau da mal, da steht das, was ich auch nach dem Erhalt von Lava beim Öffnen vernommen habe. Denn bis jetzt sind ausschließlich diese krassen Neben/Folgewirkungen wie Koma und Muskelzerfall NUR im Zusammenhang mit Lava aufgetreten. Ich Poste hier keinen Link, da man auch selbst einmal suchen kann und habe kein Interesse am Löschen des Beitrags.

    Greez

  50. ihr werft da mit infos um euch!
    ich versteh die hälfte nicht,wie siehts mit den quellen aus.
    Links?
    danke eddiedgar

  51. @Achtung vor LAVA: Vom Bonzai samt Am-xy sind mir aber andere Berichte aus dem englischsprachigen Raum bekannt, wo es auch zu diversen Nebenwirkungen kam. Jetzt wohl nicht so schlimm, wie vom Baumarktaceton, aber dennoch sehr in die Körperchemie eingreifend.

  52. Zitat Wiesel :

    sowieso irgendwo ist ne liste im inet wo man sieht was in spice alles so an nebenprodukten drinne war

    aber das liegt am JWH – das bindet sich 100x so krass an die rezeptoren als thc dadurch motorik im arsch un sichtverzerrung usw

    Nochmal: Die hier beschriebenen Nebenwirkungen sind ganz klar Anzeichen einer Vergiftung! Es ist allerdings Fakt, dass kein Cannabinoid toxisch wirkt, da kann es noch so stark an deine Rezeptoren binden! Folglich haben die Nebenwirkungen nichts mit der Dosierung zu tun. Andere RMs lassen sich auch in Massen rauchen und es passiert nicht so ein Scheis.
    Rauch DU dein Lava Dreck ruhig weiter, aber zieh da nicht noch andere Leute mit rein indem Du hier auf informiert tust.

    Ich sage es hier nochmal ganz klar: FINGER WEG VON DEM LAVA DRECK! Gesund ist zwar keine RM, aber das Zeug ist, wie die Medien richtig berichteten (zwar aus anderem Grund), lebensgefährlich!!

  53. Zitat Salvia :

    Gabend,

    Und als “erfahrener” W33D Raucher solltest du doch wissen das man – wenn man etwas neues ausprobiert – nicht gleich durch die Stadt geistert, auch wenn man das Verlangen dazu hat.

    lg

    genau das hab ich mir auch gedacht wo ich den bericht gelesen habe 😉 wo ich das erste mal lava veräuchter habe hats mich auch voll überrandt, wusste auch nix mehr und wies mir geht aber unendlich breit, wär ich unterwegs gewesen wärs mir bestimmt auch so gegangen..naja lieber gemütlich chillig zuhause räuchern beim ertsen mal..

  54. Hey Smokeholica,
    manches war ein bisschen schwer zu lesen, aber wenn ich das richtig verstanden habe, machst du aus einem Gramm 2 Joints? Uups. Dann ist das ein teures Hobby.

    12 Jahre Drogenerfahrung und immer noch keinen Bock mal auf ein drogenfreies Leben? Das klingt nicht sehr gesundheitsförderlich.

    Ja, was mich immer auf die Palme bringt, ist die Tatsache, dass, sobald einer von Horrortrip und Herzatacken schreibt, immer einer antwortet mit: Das passiert nur den jungen unerfahrenen minderjährigen Kinderlein. Ich bin mit hoher Wahrscheinlichkeit doppelt so alt, wie der Durchschnitt der Räucherfangemeinde. Ja und ich habe auch im “höheren” Alter noch meine Horrortrips und Herzprobleme von dem Zeug. Ja und das kommt auch nicht von meinem etwas betagteren Lebensalter, wie man vielleicht kontern könnte.

    Ein Einstieg mit Lava oder den Äffchen würde ich nicht empfehlen. So etwas beim ersten Mal zu konsumieren fühlt sich genauso genial an, wie Löcher in einen Käse mit einer Schlagbohrmaschine zu machen. Ich meide beide RM, weil ich ja etwas vom High noch bei Bewusstsein mitbekommen möchte und nicht meine letzten noch nicht verqualmten Gehirnzellen aus dem Schädel ins Jenseits pusten möchte.

    Das Zeug wirkt sehr muskelentspannend. Nimmt man zu viel, kriegt man kaum noch einen Arm hoch. Nicht mehr reden können hatte ich aber noch nie. Die Wirkungsbeschreibung von TheDonutofEvil ist mir noch unbekannt.

  55. @ Achtung vor LAVA: Du bringst es mit den billigen Baumarktlösungsmitteln auf den Punkt.

    @ All: Wenn man ein wenig sucht findet man auch ‘andere’ Szenenews, genau dazu! 😉

  56. Gabend,

    “…habe die Heizung voll aufgedreht, trotzdem
    will mir nicht warm werden…”

    Ich sag nur Decke + Fön 🙂

    Und als “erfahrener” W33D Raucher solltest du doch wissen das man – wenn man etwas neues ausprobiert – nicht gleich durch die Stadt geistert, auch wenn man das Verlangen dazu hat.

    Ansonsten solltet ihr mal das JGE probieren!
    Vernebelt den ganzen Raum mit nur ein paar Krümelchen.
    (Für mich nr1)

    lg

  57. Hallo,

    also ich muss charly recht geben, ich rauche auch mit einem kumpel seit einiger zeit RM und auch einige andere hier… wir haben auch schon MgB, Lava, MJ (alles pur) gemischt und nebenher noch schnelles genutzt (auch schon genug ohne schnelles verräuchert) aber so krasse trips wie hier teilweise beschrieben werden hatten wir noch nie… weder mein kumpel und ich noch sonst jemand hier in der gegend allerdings muss ich dazu sagen das wir mittlerweile täglich räuchern aber auch seit über 12 jahren MJ nutzen und was das angeht eeeeiniges gewohnt sind 🙂 wenn eine überdosierung möglich wäre müsste ich schon tot sein 😀
    aber seid lieber alle vorsichtig wenn die stories hier stimmen (was ich aus selbstversuchen leider nicht glauben KANN)

    MfG

  58. sowieso irgendwo ist ne liste im inet wo man sieht was in spice alles so an nebenprodukten drinne war

    aber das liegt am JWH – das bindet sich 100x so krass an die rezeptoren als thc dadurch motorik im arsch un sichtverzerrung usw

  59. ACHTUNG: Der “Horrortrip” den ihr von Lava red erlebt hat einen Scheisdreck mit einer evtl. zu hohen Dosierung oder sowas zu tun. Auf dem Lava ist auch nur JWH draufgepudert. Ich zieh an nem Abend n halbes Päckle Monkees weg, kein Problem. Irgendwann schläft man dann eben ein. Aber die hier beschriebenen Wirkungen haben nichts mit dem JHW zu tun. Cannabinoide wirken NICHT toxisch, wie etwa Nikotin oder Alkohol.
    Wahrscheinlich wurde das Zeug mit billigen Lösungsmitteln zusammengemixt deren Rückstände da jetzt auch noch drauf sind. ALSO FINGER WEG VON LAVA PRODUKTEN!

  60. Hallo. ich les mir den bericht durch und denk mir “das kennste doch”

    zu mir: 100kg, 1,80 männlich und mittlerweile 10 jahre drogenerfahrung.
    hatte weil die bullen mich angehalten hatte vor nem halben jahr aufgehört cannabis zu nehmen (vorher jahrelang täglich)

    dann war ich bei nem kumpel und hab nen kleinen topf durch die bong geraucht.
    5 min später machts BAM und los gings:

    stufe1: seltsam dumpf benebelt, herzrasen, körper warm und weich wie watte.

    stufe2: ich geh ins bad und hab augen rot wie ein dämon.
    ich will die 200 meter zum auto gehen und augentropfen holen. ich merke dass ich schwanke als wär ich besoffen und verspüre erste anzeichen von paranoia. ich fühle mich trotz meiner erfahrung von der wirkung ziemlich überfahren.

    stufe3. zurück in der wohnung. ich bin ja sooo knülle! noch is alles ok aber ich weiss dass mein kumpel gleich besuch bekommt und ich in paar min gehen sollte. ich frage mich wie ich in dem zustand auto fahren soll.
    aber ich hab ja viel erfahrung und kenne schleichwege wo mir kein schwein entgegenkommt oder so. trotzdem bin ich skeptisch.

    stufe4: ich habs zum auto geschafft. jetzt tief durchatmen. das wird was… scheisse…tunnelblick und das gefühl nich herr meiner beine zu sein. aber ich weiss dass is nur eine täuschung, auf meine beine is verlass 🙂
    die folgenden 10 minuten autofahrt warn die hölle! ich hab noch nie so sehr gebetet dass ich heil ankomm! mittlerweile fühlte sich das alles wie ein pilz-horrortrip ohne hallos an. die beklemmung weil man das gefühl hat sein körper nich mehr unter kontrolle zu haben ist unerträglich, aber meine erfahrung hilft mir, mich zusammenzureissen. ich komme gut daheim an.

    stufe5: erleichtert lasse ich mich aufs bett fallen und und spüre wie alles beängstigende und negative von mir abfällt. die wirkung wird fast gras-like. chillig eben. auch wenn mein herz immernoch hämmert fange ich an, den rausch zu genießen.

    FAZIT: LAVA ist nichts für anfänger! und es wirkt bei jedem verschieden. Der kopf den ich geraucht hab war nich hoch dosiert und trotzem hats mich umgehauen. und arbeiten oder gar fahren sollte man auf lava auf keinen fall!

    ich rauche lava mittlerweile fast täglich und so eine wirkung hatte ich nur beim ERSTEN konsum. danach nie wieder ähnlich heftig. ob es süchtig macht? ja wie jede droge. letztendlich liegt es aber an der veranlagung des konsumenten ob er damit umgehen kann oder net.

    wenn ich mir die berichte so durchlese (z.B. Focus: http://www.focus.de/gesundheit/news/lava-red-lebensgefahr-durch-neue-kraeuterdroge_aid_580887.html) da gehts um kids im alter von 12-16 jahren die keine ahnung hatten und viel zu hoch dosiert haben.
    ausserdem denke ich mittlerweile dass die krassen lava-red horrortrips nur beim ersten mal passiert sind.
    beim 2. und 3. mal ist man nich nur vorsichtiger in der dosierung, das gehirn kennt den stoff auch schon.

    auch wenn artikel wie der oben einseitig recherchiert sind denke ich, dass jeder mit LAVA sehr vorsichtig umgehen sollte. es ist KEIN GRAS!
    und da wir keine studien dazu haben wissen wir weder was es in unserem körper auslöst, noch ob es toxisch auf organe etc. wirkt, d.h. was es auf dauer anrichten kann wissen wir nicht. ebenso bei dauerkonsum kennen wir die auswirkungen noch nicht.

    also seit mit dem künstlichen zeugs vorsichtig. egal ob lava red oder irgendeine andere mischung: es kann immer was schieflaufen.

    grüße Mike

  61. Was geht. Zu stark niemals. Lava zu schwach. Lool. Weis Net hatte nie Herz Probleme !
    Ka. Lasst es lieber wenn ihr nix gewohnt seit … Ka eyy dass kann doch Net sein ich mach mir aus a g lava ein 2 kippen Mix. Und basta kein Trip nur breit. Wasn mit euch los??
    Ka evt seit ihr keine Drogen gewohnt. Lasst dann ja die Finger von den illigalen Drogen. Lach!!bin viel gewohnt 12 Jahre drogenerfahrung evt kommst daher damit ich es gewohnt bin. Aber die ganzen Freaks wo 16 sind oder herzatakkken schieben lasst dass nicht dass die rm verboten werden

  62. Alter, was is nur los mit euch? Also ich kann aus meiner Erfahrung sprechen, dass Lava eine der besten RM´s is dies im Mom gibt! Der Trick dabei is (nich so wie dus gemacht hast TheDonutOfEvil) sich einfach von vorherein irgendwo hin zu chillen und dann entweder trippige/chillige Musik laufen lassen, oder auf youtube gehen und Fail-Videos anschaun… Im Fall von Musik verspults dich völlig (was ja meiner Meinung nach des geile an der Sache is) und bei Internet, brichst dir entweder einen ab vor lachen oder du wirst paranoid, weil du dir Verschwörungstheorien durchliest… Kann ich beides wärmstens empfehlen ^^

  63. Also ich muss sagen, was ich hier zur Zeit über Lava lese finde ich erschreckend. Ich selbst hatte mich im Spätsommer mit 9g Lava eingedeckt (hat mir bei fast täglichem Konsum fast einen Monat gereicht, bei W*** benötige ich monatlich fast die doppelte Menge). Und da ich auch schon auf den alten Sachen wie Spi*e AS oder Diamand schon heftige Abstürze hatte, dosiere ich die RMs immer vorsichtig.

    Und mein Fazit war, dass mir Lava keinen einzigen schlimmen Moment verschafft hat, es war immer genau “richtig”, etwas trippig, aber nicht zu heftig. Aber evtl. haben die seit einer gewissen Zeit ne neue Charge?

  64. Was für ne Beschreibung.
    Also ich rauch das Zeug nun seid ca 2-3 Monaten mit nem Kumpel. Wir haben uns schon wirklich krasse Abende gegeben und niemals aber wirklich niemals waren wir so breit, dass ich nicht wusste wo ich bin oder nicht mehr laufen konnte. “Ich weiß weder, wo ich bin, noch kann ich sprechen, normal laufen.”

    Sry aber Bullshit und hab das Zeug schon viele probieren lassen. Auch ne Überdosierung is Bullshit weil wir das Zeug auch schon in “fast” Purmischungen verräuchert haben und man kommt über einen bestimmtes High nicht hinaus.
    180cm 70kg das ist relativ dürr und ohne Essen kann schon sein. Aber damit jemand nicht mehr sprechen kann, müsste man schon andere Sachen anwenden. Finde die Story etwas überzogen muss ich sagen.
    Wenn es wirklich so war müsstest du aber alergisch drauf reagiert haben anders is das nich zu erklären.

  65. Hier soll man auch nur über die RM,s reden .
    Und seine Erfahrungen zur passenden RM beitragen .
    Alls andere ist im Forum zu Diskutieren .
    Man sollte auch nicht irgendwelchen Schwachsinn schreiben .
    Z.B . Was laberst du , du bist doch noch ein Kind bla bla .
    das bringt keinen weiter 😉

  66. zur erklärung:
    der letzte kommentar bezog sich auf einene kommentar,
    der jetzt gelöschte wurde …
    *g*

  67. auch wenn man mit den verhaltensweisen anderer nicht
    einverstanden ist,
    kann man sich ruhig etwas taktvoller ausdrücker,
    ob man jetzt recht hat oder nicht

  68. naja, ich glaube der bericht sorgt dafür,
    dass wir dem lava red nicht allzusehr hinterhertrauern,
    wenn es nicht mehr auf dem markt ist,
    und dass es sich nicht lohnt, von diesem produkt
    sich jetzt vor dem verbot einen vorrat anzulegen,

    ich fand den bericht auch sehr gut und ausführlich,
    vielleicht beugt er ja vor,
    dass sich bis zum neuen jahr keiner mehr so schnell
    davon ne overdose reinpfeift (was ja oft genug passiert sein muss …)
    da kann ich nur sagen,
    guten rutsch

    grüsse an euch,
    firstlady
    😉

  69. Bericht ist cool aber frag mich auch was Berichte zu Produkten bringen die bald weg sind und schon getestet wurden.. Naja trotzdem cooler Text Donut!!

  70. ich hab lava red das erste mal mit ner freundin genossen und sehr vorsichtig dosiert, da ich die berichte schon kannte,
    dannach hab ich mal wirklich drei tage total dicht verbracht, und das durchgehend mit lava red,
    da jedes mal rauchen wie das erste mal war,
    war total verlockend, aber am dritten tag hab ich über der kloschüssel gehangen und hatte kein bock mehr,
    ich werds mir auf jeden fall nicht mehr holen,
    auch wenn die erfahrung mit meiner freundin damals echt spitze war,
    aber es ist mir einfach zu gefährlich

    hab mal ne frage,
    wisst ihr wie man als dauerautor hier posten kann und dafür n paar samples bekommt?

    grüss euch lieb,
    firstlady
    leider

  71. Ja krasse Geschichte 🙂
    Ich mochte das Lava Red noch nie . Einmal ein Pack geleert und das war es . Ist mir zu trippig . Ich will chillen wenn ich rauche 😉 Vorallem nach einer Party ist sowas wie Lava nicht geeignet finde ich . Für andere Zwecke jedoch gut geeignet 😉

  72. Naja ich denke es liegt einfach nur am “Fame” ..
    so kommt es mir vor wenn ich arbeite .

    Ich muss am tag – 5-7leute raus schmeißen weilse einfach pöbeln oder zu jung sind usw.
    Es kommen auch sehr viele und informieren sich erstmal und fragen verschüchtert nach den RM’s
    daran merke ich das es meist erstkonsumenten sind und empfehle das sie sehr vorschitig sind .

    Unterschrift muss geleistet werden, das es rein zum verräuchern genutzt wird bzw. nur als raumerfrischer und nicht zum konsumieren .
    Leider standen bei uns auch schon Eltern auf der Matte ,
    Obwohl wir unsere Kunden fast ALLE kennen .
    Und wenn jmd kein Stammkunde ist Personalausweiß ganz klar.

    Nur leider gibt es zu viele halbstarken die sich damit eindecken und es an die kids geben …

    Da kam sogar en 14 jähriger und labert auf mich ein , ich soll sein personalausweiß nehmen , er haette kein geld dabei und es ist nicht für ihn ,sein bruder kommt morgen vorbei bezahlen hollt den personalausweiß und ist 18, war sehr amüsant …

    Naja wie schon gesagt ,
    er war das gute alte THC auch nur bedingt gewohnt,
    und es ist ja bekannt das synt. cannabinoide sich teilweiße 200x so stark an die cb1-rezeptoren binden als THC ,
    wenn man sich dann auf einen THC flash einstellt ist man falsch bedient >.<

  73. Ach ja, und ich nehme auch immer nur eine Messerspitze davon, rauche es pur in einer guten Pfeife und lege gegebenenfalls nach ca 20-30 min nach.

  74. Ich hatte leztens eine ähnliche Erfahrung mit LAVA. Hatte es schon mal im sommer und im Herbst geraucht und war eigentlich ganz zufrieden. Ich Persönlich habe daraus das Fazit gezogen es nur noch im sicherem Umfeld mit Wasser, Möglichkeit zum Hinlegen etc. geraucht. Ich finde es nähmlich echt beängstigend mit einer total verzerrten Wahrnehmung durch eine Großstadt zu laufen.

  75. Das was du beschreibst klingt auf jeden Fall nach einer gehörigen Überdosierung, wie du ja schon selbst am Ende bemerkt hast. Aus 0,9g Lava bekommt man schon fünf gute Joints raus. Ist diese Testerfahrung, die du hier berichtest, älter als acht Wochen? Denn in letzter Zeit häufen sich NUR bei Lava Red die NEGATIVEN Berichte. Da fragt man sich obs ‘nur’ die ach so böse Chemie oder doch nicht die Verarbeitung die beste.

  76. Vorne weg , sehr guter Bericht.

    Wenn auch sich warscheinlich die meisten was anderes darunter vorstellen
    (Eine lustige Story mit schrägen -Momenten usw)
    Sowas liest man leider zuselten…

    Denn die meisten lesen die zeitung und lachen –
    Aber wenn einer von “seinen” Leuten das passiert sieht alles anders aus

    Da synth. extrem auf die Rezeptoren im Gehirn so wie in unserem ganzen Körper zugreifen , können sie auch extrem die Motorik beeinflussen ,
    sprich solche Beispiele wie das Glas zum Mund zuführen.

    Wenn dazu dann noch das gehirn nicht versteht was da gerade los ist ,
    ist das nartürlich meist ein Horrortrip.

    Bin froh das du alles Heil überstanden hast .

    Greetz

Schreibe einen Kommentar