Armageddon 1 g – Erfahrungsbericht Räuchermischung

Räuchermischungen Kommentieren

(1g) – Erfahrungsbericht


Raeuchermischung Armageddon 1g

Hallo, guten Tag, ich, Flip, möchte heute meinen neuesten Erfahrungsbericht schreiben. Heute möchte ich schreiben über eine Räuchermischungsart die noch nicht so lange auf dem Markt ist; die Räuchermischung, über die ich schreiben möchte, nennt sich „Armageddon“.

Also kurz zu der Verpackung: Als erstes möchte ich anmerken, das es sich wieder um ein Tütchen handelt wo der Aufdruck nach ein paar Mal knicken kaputt ist, aber zum Glück wieder verschließbar. Also nachdem ich die Verpackung aufgerissen hatte und mir fast die Finger beim Aufmachen des Zippers gebrochen hatte, schoss mir ein verführerisches Aroma in die Nase das irgendwie nach Zimt roch, na ja in der vorweihnachtlichen Zeit kann man da schon darüber hinwegsehen, andere sagen wiederum das es duftet wie ein Fruchtbonbon.

Inhalt des Tütchens war dann eine Mischung ziemlich grober Konsistenz, also viele Stängel und ziemlich große Stücke, trotzdem war das Zeug einigermaßen portionierbar. Die Farbe war von hell- bis dunkelgrün bunt gemischt. Den Preis von 11,95€ finde ich nicht überzogen da die Räuchermischung von der Leistung her ziemlich konstant ist. Genug hier jetzt zum Test:

 

Der Test:


Heute habe ich mal etwas anderes gewagt, na ja beim Verräuchern ändert sich nicht viel, aber beim Zubehör, also, das war nämlich so, ich habe mir mal wieder die Räucherschale genommen und mir ein Köpfchen mit 0,1g gebaut. Dannach setzte ich mich in die Badewanne und ließ heißes Wasser ein, dannach verräucherte ich die Mischung in der Schale und verspürte hier wieder rum einen ziemlich intensiven Geschmack. Was passierte jetzt? Die ersten fünf Minuten außer eines lauen Duftgefühls, gar nichts, da meinte ich das das so ziemlich schlechteste Rächermischung wäre die ich bekommen hatte, diesen Gedankengang zu Ende gedacht veränderte sich alles, der Duft erfüllte mich plötzlich ziemlich heftig, aber es war ein euphorisches Glücksgefühl (könnte auch mit der Badewanne zusammenhängen). Das ziemlich heftige Gefühl der Euphorie dauerte bei mir etwa eine halbe Stunde an, Der Chill-Out dauerte dann auch noch etwa 45 Minuten bis ich dann endlich wieder Lust hatte etwas in meiner Schale nachzulegen.

 

Fazit: Die Räuchermischung „Armageddon“ ist eine Mischung, die mich insoweit zufrieden stellt. Es liegt wohl daran, dass der Duft der Mischung einem nicht so das Licht ausknipst. Armageddon finde ich schwächer als Supernova und etwa gleichgestellt mit Bonzai Summer Boost, eine Mischung die Anfänger und Fortgeschrittene gegebenenfalls etwa gleich in Ihren Bann ziehen wird. Diese Räuchermischung würde ich mir wiederbestellen!

 

Euer FLIP

www.smokeworld.biz

11 Kommentare zu “Armageddon 1 g – Erfahrungsbericht Räuchermischung”

  1. lauwarm schreibt:

    sorry aber der bericht is ja mal voll schlecht. wieso setzt du dich den um himmels willen in die badewanne wenn du hier ein produkt testest man? wie siehts aus mit toleranz usw? wieviel inhalt war denn drin? fragen über fragen, werd das so nicht ordern

  2. atom schreibt:

    ich kann im prinzip das gleiche berichten wobei ich weder von der stärke noch dauer wirklich überzeugt bin (im bezug auf den doch sehr hohen preis!!)

    aber es gehört zu den guten mischen auf den markt 🙂

  3. grashaufen schreibt:

    Das ist eine der besten RMs die ich seit langem verräuchert habe! Scheppert wie kaum eine Andere! Was soll denn bitte besser sein??? Bonzai, JGE die neuerdings nur 15min duften? Naja, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber für mich sind Smile, After Dark, Supernova, Aaaargh, Rockstar und Armageddon die langanhaltensten und intensivsten Mischen auf dem Markt. Bonzai kostet 25-30€ und duftet 15min?!? Aber weil viele Leute “Fans” von den Brands sind werden sie in den Himmel gelobt!? Erzählt doch hier keinen Quatsch! Wer objektiv ist muß wohl festgestellt haben das Bonzai nie so kurz wirkte wie jetzt!!!

  4. PanGohr schreibt:

    Hi ,

    ich hab mir die rm bestellt sollte morgen ankommen , kann mir hier vlt. jemand was zur dosierung sagen und weiss man schon welches jwh enthalten ist ?

    Greetz

  5. Burger schreibt:

    @Pangohr
    Dosierung=Weniger ist mehr und Nachlegen geht immer….nur die Brennende Mische aus der Räucherschale pulen zu müssen ist net so einfach….Extreme Verbrennungs-und Brandgefahr, vor allem wenn man durch die Rauchentwicklung kaum etwas erkennt im Zimmer!!!!!!
    und an en JWH glaub ich eher net, wird kaum noch verwendet, ist ja aber auch grad egal.Die JWH Zusätze waren ja nur für die wichtig die es als W33d Ersatz Missbrauchen wollten weils angeblich ähnlich wirkte….Uns Räucherfreunden kanns egal sein.
    Deshalb ja auch der Verzicht der Hersteller und übergang auf Nichtmissbrauchsfähige Meinzels um endlich aus diesem Dubiosen AMG/BTM Licht gezogen zu werden.So kann man die Mischen net mehr Missbrauchen…naja net mehr als Spiritus…………….Jawohl!
    @Grashaufen
    Wenn überhaupt Yama, dann wirklich Yama…..den Rest haste ja schon passend beschrieben….leider!

  6. s3ra schreibt:

    Yama naaaja der erste Pack vllt danach gings aber sehr Berg ab…da bleib ich lieber bei MJW oder BONGBASTIC, und ich habe auch 3g armageddon bekommen naja ich fands nich so toll doch der Kaugummigeruch und Geschmack sind ja nurnoch Geil! Immoment richtig schwer was neues zu finden! UNd die ganzen alten sachen egal welche mjw,hausmarke,bulk,yama,zoom…..usw. sind nicht mehr das was sie waren !

  7. sempai schreibt:

    ich brauch dringend ma nen shop namen. Vor weihnachten muss doch was gehen 😉

  8. Alex schreibt:

    Also ich möchte euch vor dieser Mischung warnen!!!

    Ich bin kein Anfänger was Kräutermischungen angeht. Letztens hatte ich die Mischung “Armageddon” gekauft und ausprobiert. Da mit klar war, dass die Mischungen immer stärker werden, ging ich mit der Dosierung ziemlich sparsam um. Ich hatte mir mit einer normalen Zigarettenmaschine ein paar Krümelchen, also ich schätze dass es nicht mal 0,001 Gramm waren in eine Zigarette eingedreht. Ich konnte nicht einmal die Zigarette zuende rauchen, da überrollte mich die Dampfwalze schon. Es folgte ein Trip, der sich gewaschen hatte. Ich nenne es mal einen Besuch im Unterbewusstsein und das für schätzungsweise eine halbe bis dreiviertel Stunde. Träume, die ich nachts irgendwann mal geträumt hatte, morgens aber nach dem Aufstehen nicht mehr oder nur ansatzweise wusste liefen wie ein Film vor mir ab. Gedanken hatte ich, die kann ich heute gar nicht mehr beschreiben. Ich konnte mich nicht mehr bewegen, das Atmen wurde sehr schwer. Ich denke dass eine sehr viel höhere Dosierung von diesem Höllenzeug auch tötlich ausgehen kann. Ich finde auch, dass der Name der Mischung mit “Weltuntergang” und “Final Potpourri” ganz treffend gewählt wurden.
    Soviel zu dieser Mischung. Ich habe auf jeden Fall den Rest davon entsorgt, umbringen möchte ich mich nicht unbedingt.
    Und nein, ich bin kein Anfänger auf diesem Gebiet.

  9. Mischkonsum schreibt:

    Was du da beschreibst hört sich definitiv nach einer Überdosierung des jeweiligen Wirkstoffes an. Ist mir auch mal passiert, als ich das erste Mal JWH-122 pur mit etwas Tabak verräuchert hab, und das Zeug anstatt mit Feinwaage, mit Augenmaß abgewogen hab. Trip ins Unterbewusste finde ich ziemlich treffend, ähnliches wie dir ist mir auch passiert, nur dass ich beim Peak der Wirkung nichtmal mehr wusste, wer ich eigentlich bin. Schwierig zu beschreiben, sowas kann man sich normalerweise ja nicht vorstellen. Seitdem geh ich wesentlich vorsichtiger mit Drogen im Allgemeinen um, deswegen bin ich eigentlich sogar dankbar für die Erfahrung.

    Klasse, dass du mit der minimalsten Menge angefangen hast, sollte jeder so machen. Man muss sich aber auch darüber im Klaren sein, dass Wirkstoffgehalt von Sorte zu Sorte, von Batch zu Batch und somit auch von Packung zu Packung sehr unterschiedlich sein können. (Bei Herstellern wie Mary-Joy ist im Großen und Ganzen von der Stärke her immer alles gleich geblieben (kann aber immer Ausnahmen geben, nur weil ich keine davon erwischt habe heißt es nicht dass es das nicht gibt), bei z.b. yama merkt man die Unterschiede halt schon extrem, auch ein Grund weshalb ich auf solche Sorten lieber verzichte)

  10. mr.haze schreibt:

    ich habe auch vor kurzem armageddon 3g im raucherstäbchen getestet und muss sagen das es stark wirktleider aber nicht so lange etwa 30-40 minuten.

    ausserdem hatte ich sodbrennen von armageddon,was ich bei keiner anderen rm vorher hatte.werde nicht mehr diese rm bestellen.

    ich räuchere lieber supernova 3g oder brazil gold 3g.die beiden sorten kommen eher an ein gutes original ran mit längerer wirkungsdauer(hauptwirkung ca.1std)insgesamt ca.90minuten.

  11. Sven Volk schreibt:

    Ich kann den Vorrednern nur zustimmen Armageddon und Supernova ist mittlerweile eine der stärksten Düfte überhaupt da geht soweit ich weiß nichts drüber Ausrufezeichen Supernova finde ich etwas stärker aber da muss man echt aufpassen wenn man schon so viel rein macht damit man etwas sieht einen ruhiger Stäbchen dann haut sogar einen Kerl mit Toleranz und 96 Kilo wie bei mir oben was mich gewundert hat dass das sehr viel drin war 5g aber das Zeug ist sehr fein man denkt da ist gar nichts in der Tüte drin aber dann macht man auf räuchert ein und kleinen kann ich das Zeug normal duften wie halt normaler Rauch macht man aber mehr kann man sie in Fähren schicken die oberhalb der Grenzen liegen das Zeug ist einfach nurbääääm. Optimal ist natürlich mit supersoft oder so zu strecken obwohl ich gemerkt habe dass sowas oft das alles schwach angegeben ist doch sehr stark ist das heißt obwohl ich Supernova gedampft habe wenn ich danach supersoft zu mir genommen hab als zum für verdampfen selbst nach 2-3 Tagen Armageddon spüre ich noch eine starke Wirkung von supersoft mein Tipp ist auch mal supersoft auszuprobieren weil super soft fühlt sich super soft an wie ein Wölkchen am Tank und Finger lach aber es hat durchaus Potential und wird unterschätzt und es gibt 5 g dafür meine nächste Bestellung wird auf jeden Fall supersoft enthalten und Armageddon liebe Grüße keep on rocking euer ergebener Raucher svenzo

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info