Warnung vor Fresskick.net! Achtung! Extrem gefährliche Produkte!

News Kommentieren
https://fresskick.net/

https://fresskick.net/

EXTREME VORSICHT IST GEBOTEN!

Liebe User,

durch einen Hinweis sind wir auf den Shop https://fresskick.net/ aufmerksam geworden. Dieser bietet Räuchermischungen mit dem Wirkstoff CUMYL-4CN-BINACA (SGT-78) an. Dieses Cannabimimetikum ist hochtoxisch! Die Cyanobutyl Kette sorgt dafür, das bei der Verstoffwechslung Blausäure in eurem Körper entsteht. Desweiteren ist diese Substanz extrem toxisch für Leber und Nieren. Sogar die Gefahr einer Rhabdomyolyse besteht! Darunter versteht man die Auflösung von quergestreiften Muskelfasern, welche in der Herzmuskulatur und der Skelettmuskulatur zu finden sind.

Wir haben bereits im August 2016 vor dieser Substanz gewarnt, da man schon damals toxische Eigenschaften vermutete, siehe: https://www.legal-highs.info/warnung-cumyl-cb-pinaca-cumyl-4cn-binaca-sgt-78/

Diese Vermutungen sind mittlerweile durch den Todesfall eines 29 Jahre alten Mannes und weitere Forschungen belegt. Der Betroffene wurde mit Symptomen einer Hirnhautentzündung aufgefunden, für Ihn kam leider jede Hilfe zu spät.. https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/15563650.2018.1534241?journalCode=ictx20

Was das Ganze besonders perfide macht ist folgendes: Auf der “Über Uns” Seite findet man Prof. Dr. AuGwärter und Frau Dr. Verena Mangerer als Betreiber dieses Shops. Zusätzlich wird als Profilbild von “Prof. Dr. AuGwärter” ein Bild des 2014 verstorbenen Pioniers für Psychedelische Substanzen, Alexander Shulgin, angezeigt. Die Betreiber scheinen also weder Skrupel noch jegliche Form von Moral oder Emphatie zu besitzen.

Nicht nur, dass hier Prof. Dr. Auwärter und Frau Dr. Angerer diffamiert werden (Ja, viele sehen in diesen Menschen Feinde.. Das sind sie aber nicht. Sie leisten sehr wichtige Arbeit), nein, man bedient sich auch noch am Bild eines verstorbenen, der für viele eine absolute Legende ist.

Bitte tut Euch selbst den Gefallen und kommt nicht auf die Idee bei diesem Shop zu bestellen! Hier besteht ein enorm hohes und vermeidbares Gefahrenpotential.. Klar, kein Wirkstoff einer Räuchermischung ist gesund. Aber der hier verwendete gehört zu den gefährlichsten, der uns in fast 10 Jahren Erfahrung mit Cannabimimetika und Räuchermischungen begegnet ist. Es hat schon seinen Grund, warum dieser bisher von fast keinem Shop verwendet wurde, obwohl er schon seit mindestens 2015 erhältlich ist.

Und an die Betreiber von Fresskick.net: Ihr fühlt euch vielleicht sicher oder handelt aus purem Unwissen, aber macht euch auf Konsequenzen gefasst. Es wurden bereits behördliche Ermittlungen aufgenommen, auch das Fake Impressum (Es handelt sich um ein zum Verkauf stehendes Wohnhaus im niederländischen Emmen) wird euch nicht schützen.

Und von unserer Seite aus ein dickes Fuck You an euch! Wie kann man solch eine Substanz verwenden?? Habt Ihr keinen Funken Moral? Klar, RM Händler sind alle keine Engel.. Aber wir kennen viele Shops die eher schließen würden, als so etwas unter die Leute zu bringen.

Liebe User.. Warnt Bitte all Eure Freunde und lasst nicht die Vernunft von der Neugier besiegen! Natürlich muss im Endeffekt jeder für sich selbst entscheiden, was er seinem Körper zuführen will.. Und wir wissen auch, das es in manchen Foren einige Leute gibt, denen Ihre Gesundheit so scheissegal ist, dass Sie bereit sind den Dreck zu probieren. Könnte ja was ganz tolles sein, auch wenn man danach vielleicht zwei Mal in der Woche zur Dialyse muss^^ Wir hoffen inständig, dass hier alle diese Warnung beachten und wünschen uns, dass dieser Shop schnellstmöglich von der Bildfläche verschwindet.

Passt auf Euch auf.

Eure TrialsCrew

Keine Tags zu diesem Beitrag.

www.smokeworld.biz

13 Kommentare zu “Warnung vor Fresskick.net! Achtung! Extrem gefährliche Produkte!”

  1. Sanny schreibt:

    Danke für die Warnung

  2. MadMonkey schreibt:

    Was für ein Kack, können sie ja gleich Zyankali-Kapseln verkaufen.

  3. Herzog85 schreibt:

    Krass das sind ja skrupellose Mörder wenn die sowas in Umlauf bringen. Danke für die Warnung ⚠

  4. Moinsen schreibt:

    Ich kann mir gut vorstellen, dass die gar keinen Wirkstoff in ihren Mischungen haben. Welcher Mensch mit krimineller Energie würde denn so einen gefährlichen Stoff verschicken, bei dem die Gefahr extrem hoch ist, dass jemand beim Konsum stirbt?
    Insbesondere bei Todesfällen, schützt dann der Aufenthalt im Ausland auch nicht sonderlich lange. Da wird kurzer Prozess gemacht mit denen.

    Ich hoffe, dass diesen Leuten schnell der Garaus gemacht wird. Auch von mir besten Dank für die Warnung Trials 😉

  5. Allegra schreibt:

    Danke Trials!das ist krass .. an deren Handynummer wird nicht reagiert.Hoffentlich lesen viele eure Warnung

  6. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Es gab leider schon mal eine RM mit diesem Wirstoff auf dem Markt. Freeze hiess die, es müsste auch eine Analyse dazu auf LH-Inhaltstoffe geben. Manchen Mensche ist einfach alle scheissegal..

  7. TrialsCrew schreibt:

    @Allegra: Danke 🙂 Wir haben mehrmals versucht jemanden unter dieser Nummer zu erreichen, ohne Erfolg. Falls sie die Warnung gelesen haben, könnten wir uns vorstellen, dass sie auch keine Lust mehr haben ans Telefon zu gehen^^

  8. XXX schreibt:

    Freeze wird von Kraitmeister hergestellt/vertrieben…
    Kann mir aber auch vorstellen dass sie das schlicht und einfach nicht wissen…
    XXX

  9. Arcedia schreibt:

    Thx für die Warnung btw tolle Arbeit die Ihr hier macht. Man kann nur hoffen, dass sich insbesondere auch Anfänger informieren, bevor sie irgendwo bestellen

  10. TrialsCrew schreibt:

    @XXX: Wenn man mit solchen Dingen handelt sollte man das aber wissen. Oder lieber was anderes verkaufen..

  11. TrialsCrew schreibt:

    @Arcedia: Vielen Dank für Dein Lob 🙂 Wir hoffen auch, das die Warnung möglichst viele Menschen erreicht

  12. Clemens schreibt:

    hi eine frage. rauche seit etlichen jahren täglich mehr als eine 3g packung. ja is krank braucht ihr mir net sagen. jetzt versuch ich entzug was jetzt schon schrecklich ist. habe ein rauch muster von jeder stunde. schlafe auch nur eine stunde maximal. also häng echt immer an der bong. Zieh das jetzt durch aber gibt es was was mich dabei unterstützen könnte?

    ärtze haben da keine ahnung weil die auch net wissen was drin is. die können immer alle nur alk entzug.

    ich würde denken das benzos vielleicht bisschen helfen? aber keine Ahnung welche. Ich brauche halt dieses drückendes, sedierendes gefühl wo ich von Kräutern kriege. Schlafe auch gern. Welche Benzos wären da denn gut?

    Ihr seit meine letzte Hoffnung bitte jemand was schreiben der sich da auskennt.

    (der text hat 10mal so lang gedauert wie normal, zitter so schlimm)

    Deswegen Jahre lang konsumiert weil so Angst davor.
    Aber kann ja nicht ewig so weiter gehen.

    Danke für eure Hilfe

  13. TrialsCrew schreibt:

    @Clemens: Vorsicht mit Benzos! Da gerätst Du schneller von einer Sucht in die nächste, als Du es Dir vorstellen kannst. Wenn dann sollten sie von einem Arzt verschrieben werden und keine RC Benzos sein.

    Wir kennen eine Methode, wie man recht “einfach” aufhören kann. Du kaufst Dir 10g einer Mischung und besorgst Dir Damiana. Wenn nur noch 8g der Mischung da sind, mischt du 2g Damiana darunter, so das Du wieder auf 10g bist. Immer wenn Du wieder bei 8g angelangt bist, machst Du wieder 2g Damiana dazu. Das ganze wiederholst Du für eine Weile. Irgendwann rauchst Du nur noch Damiana und hast die RM quasi ausgeschlichen. Hat bei vielen bekannten von uns sehr gut geklappt. Dazu CBD Öl oder CBD E-Liquid (mindestens 300mg pro 10ml) und Du kannst das Ganze schaffen.

    Du warst doch damals auch schon bei Highfly aktiv oder bringen wir da was durcheinander?

    Viel Erfolg und wenn Du noch Fragen hast kannst Du uns auch gerne per Email kontaktieren!

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info