Jahresbericht 2012 der EU-Drogenbehörde (EU-Drogenbericht 2012)

Vor kurzem wurde der EU-Drogenbericht 2012 der “EMCDDA” veröffentlicht (PDF: Drogenbericht 2012). Demnach gibt es in Europa immer weniger Heroinnutzer und Herointote; Gründe dafür seien das “Aussterben des Nachwuchses”, die “energische Polizeiarbeit” sowie die Ausweitung der legalen Heroin-Ersatzstoff-Therapien. Stattdessen würde Fentanyl aus Schmerzpflastern ausgekocht, und unter anderem bereitet sich “Crystal Meth” (im Internet berüchtigt für … Weiterlesen …