BLAZE 3g 2011´er Version – Erfahrungsbericht von Dr. Doerte

Hallo Geräucherte,

bevor die große Diskussion bezüglich Green Cat los bricht, „zu schwach!“ wird´s da von ein paar Leuten heißen, hab ich mir gedacht wir kehren mal zur ursprünglichen Planung zurück. Ich hatte ja schon erwähnt, dass (meiner Meinung nach) die letzten Produkte echt ziemlich heftig  (JGE, Maya, OMG…) geduftet haben und es logischerweise irgendwann mal einen Stopp oder Schritt in eine andere Richtung geben wird. J Ich hab hier den Bericht über die 2011´er Version von BLAZE 3g von meinem Lieblingshersteller JURAL. BLAZE 3g war immer einer meiner Favs und wird es auch nach diesem Test bleiben…

Getestetes Produkt: BLAZE 3g

Verpackung: ZIP-BEUTEL !!!

Inhalt: 3,31g

Preis: ca. 27 Euro (Quelle: Google)

Weiterlesen …

Blaze – Erfahrungsbericht von odeM

Also nun steuere ich auch mal einen Erfahrungsbericht als Osterpresent bei.

War gestern bei einem örtlichen Headshop und verlangte nach einem Päckchen
Bonzai, doch darauf antwortete die “nette” Verkäuferin: “gibts nich, nur
Blaze!”. Kurz überlegt und ein Päckchen für 35 Öcken -.- gekauft.
Am Abend hab ich dann mit meiner Freundin ein relativ kleines Tütchen
geraucht (ca 0,2g drin).

So kurz mal noch zu den Fakten bevor wir zum spannenden Teil übergehen 😉

Weiterlesen …

Blaze 3g – Erfahrungsbericht von puccieleinchen

Den ganzen Tag hab ich ungeduldig gewartet bis endlich die Lieferung angekommen ist.
Um 13Uhr war es dann endlich so weit, endlich hatte ich das neue Produkt von den “Smoke XXX” Machern in den Händen.
Eine nette blaue Verpackung und ein super Duft…sehr fruchtig bisschen Vanille und ein bisschen würzig.

blaze

Nach dem Auspacken ist mir aufgefallen das es 3 kleine Beutel sind mit jeweils 1g (anscheinend packen sie so die unterschiedlichen 1g, 2g und 3g Packungen ab)

Naja anschließend hab ich netten Reggae und soften Rock aufgelegt, meiner Alten gesagt, dass sie 2 Bier von der Arbeit mitbringen soll und die gute alte Bong aufgebaut.

Weiterlesen …