Rauchgeist Jubiläums Edition 2g – Erfahrungsbericht by TrialsCrew

Räuchermischungen Kommentieren

Hallo Zusammen werte LH-Info Community 🙂

Nachdem es in letzter Zeit ja vermehrt Erfahrungsberichte von Usern gab, haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen die Jubiläums Edition zum 10 jährigen Bestehen von persönlich unter die Lupe zu nehmen.

An dieser Stelle erst einmal nur die besten Wünsche von der gesamten Crew! 10 Jahre in dieser Branche sind eine Leistung die man erst mal vollbringen muss.. Wie viele Shops haben wir alle in dieser Zeit kommen und gehen gesehen? Unzählige.. Viele wurden gebusted, da sie Ihr Business nicht sauber geführt haben, andere wurden irgendwann zu Ratten, die dann die Leute abgezogen haben die ihnen jahrelang die Taschen gefüllt haben. Danke Rauchgeist! Dafür das man bei Euch stets weiß woran man ist und als Kunde ernst genommen wird.

Daher ziehen wir unseren Hut vor dem kompletten Rauchgeist Team, allen die in diesen 10 Jahren zum erfolgreichen und zuverlässigen Betrieb des Shops Ihren Beitrag geleistet haben!

Aber genug des Lobes, zumindest für´s Erste 😉 Schließlich gibt es ja hier eine neue Mischung zum bewerten, und die sollte für ein Jubiläums Produkt entsprechend überzeugen. Also haben wir uns zwei Packs besorgt und waren vom günstigen Preis überrascht! Effektiv unter Desert, feiner Zug vom RG Team. Wenn jetzt noch die Quali stimmt, hat Rauchgeist sich wirklich etwas Feines einfallen lassen um dieses Jubiläum mit uns Usern zu feiern!

Der farbige Zipper sieht nice aus, das Logo ist jedoch leider keine grafische Meisterleitung. Aber darum geht es ja auch nicht, schließlich tragen wir alle auch lieber Shirts von Adidas als von Roberto Geissini^^

Nach dem Öffnen erinnert das Aroma tatsächlich an Vanilla-Coke. Definitiv angenehmer als Bier, wobei wir sagen müssen, das wir noch keine RM mit Bier Aroma hatten.. Und wahrscheinlich auch nicht dafür zu begeistern wären. Da die Konsistenz mittelgrob ist, gehen wir von Xplant als Hersteller aus. Die Herbalution Produkte kennzeichnen sich ja allesamt durch ihre feine Konsistenz. Ein paar Stängel sind vorhanden, was uns persönlich allerdings nicht stört. Wir sind Klassiker wie JGE und Blaze gewöhnt, da fand man gelegentlich auch mal einen Baumfäller in der Packung 😉

Da wir bereits von einigen Usern positives Feedback zur Mische erhalten hatten, entschieden wir uns für 0,2g pro Räucherstäbchen. Getestet wurde mal wieder beim Zocken. Eigentlich eine Schande im Sommer, aber ganz ehrlich.. wer will schon bei über 30 Grad eine neue RM beim Beachvolleyball oder ähnlichem probieren 😀

Gezockt wurde diesmal Onrush, ein relativ neuer und waschechter Arcade Racer. Solche Spiele eignen sich eigentlich immer hervorragend als passende Beschäftigung beim Räucherritual. Simulationslastige Games sorgen schnell für Frust, besonders wenn aufgrund des Rauchs die Sicht nicht mehr so gestochen scharf ist 😉

Das Aroma ist angenehm unaufdringlich, der Duft hingegen lässt schnell erahnen, dass hier nicht gegeizt wurde^^ Jeder ließ sein Räucherstäbchen ca. ein Drittel abbrennen, während wir uns abwechselnd mit den Rennen beschäftigten. Zum Glück handelt es sich bei Onrush um ein recht einfaches Spiel, was uns zu Gute kam, da der Duft bereits nach kurzer Zeit eine äußerst entspannende Note verbreitete. So gab es zwar ein paar wenige Totalausfälle im Spiel, aber über diese konnten wir uns bestens amüsieren.

Und dann war es auch endlich mal wieder so weit! Wie aus dem nichts war Cartman zu einer Einheit mit dem Clubsessel geworden und in den Standby Modus übergegangen 😀 Das hatten wir tatsächlich schon länger nicht mehr.. Also ein weiteres Zeichen für die gelungene Qualität des Jubiläums Produkts. Wie bei allen Räuchermischungen der aktuellen Generation hält sich der Duft leider nicht mehr so lange, mit einem mehrmals entzündeten Räucherstäbchen kamen wir aber 40 – 60 Minuten gut zurecht. Für uns ein Bereich der durchaus akzeptabel und angenehm ist.

Uns überzeugt die Jubiläums Mischung auf ganzer Linie, besonders wenn man sich den sehr fairen Preis vor Augen führt. Definitiv eine Stufe über Desert, und das zu einem günstigeren Preis. Leider ist es eine Limited Edition, welche bis zum 25.07. erhältlich sein wird (Die Vanille-Kirsche Variante erscheint bald), aber man kann ja auch nicht monatelang Geburtstag feiern 😉 Wir können Euch aber bereits verraten, dass es bald einen dauerhaften Neuzugang im Rauchgeist Sortiment geben wird. Hausmarke wird es in Zukunft aufgrund der Beliebtheit auch als Vanille Edition geben 🙂

FAZIT: Eine wirklich gelungene Alternative zur sonst üblichen Geburtstagstorte 😉 Diese Mischung macht Spaß und bewegt sich (zumindest für uns) auf genau dem richtigen Level. Fairer Preis, guter Duft und garantierter Geselligkeitsfaktor. Wir schwanken zwischen 9 und 9,25 Punkten 🙂

ACHTUNG: Dieses Produkt gehört zu den duftintensiven Räuchermischungen auf dem aktuellen Markt. Anfänger sollten hier mit besonderer Vorsicht vorgehen, oder sich für ein schwächeres Produkt wie Supersoft entscheiden.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Euch Alle!

Eure TrialsCrew

www.smokeworld.biz

8 Kommentare zu “Rauchgeist Jubiläums Edition 2g – Erfahrungsbericht by TrialsCrew”

  1. Crystal schreibt:

    Super Bericht Trialscrew. Hatte euch auch einen geschrieben, hoffe ist angekommen? LG Crystal

  2. TrialsCrew schreibt:

    Hey Vrystal 🙂 Danke für den Bericht! Ist angekommen und geht morgen früh online 😉 Schönen Sonntag für Dich!

  3. MadMonkey schreibt:

    Ja krasser Bericht. Cool zu hören von euch. Viele haben das Aroma mit Lakritze verglichen. Werde es wohl Mal antesten.

  4. MadMonkey schreibt:

    Also für Freunde der Hausmarke, Rush USA, JGE ist die Jubiläums Mischung sicherlich ganz nett. Ich mag die groben Kräuter nicht mehr so gerne. Von der Wirkung kommen wir manchmal auf 20 min allerdings eher wenn ich wenig nehme. Generell hab ich auch den Eindruck das der neue Wirkstoff in geringen Mengen besser wirkt. Die RM die ich hatte ging eher in Richtung Schoko-Kräuter. Starker Duft beim Schnuppern aber dezent beim verräuchern. Leider einige Bäume dazwischen. Habe sie als relativ stark empfunden jedoch anders als Desert-Glory-Supernova. Ich bevorzuge lieber Ultra feines Material. Am ehesten mit der Hausmarke zu vergleichen und wie Ihr schon berichtet habt, hat sie ja ihre Fans. Die Auswahl bei Rauchgeist ist cool aber die XPlant Sachen sind nicht so meins. Schneller Toleranzaufbau deshalb sollten der Räucherfreund auch für genügend Pausen Sorgen um sie voll genießen zu können. Als nächstes teste ich Glory. Dank Staffelpreise bestell ich immer gerne für Kollegen mit 🙂 mittlerweile ist Desert ein richtiger Hit bei uns. Bei mir war es schon immer der Bestseller.

  5. TrialsCrew schreibt:

    @MadMonkey: Desert ist auf jeden Fall zu einer festen Instanz geworden 🙂 Was Glory angeht bringst Du uns auf eine gute Idee, das könnten wir auch mal wieder ordern. Ist schon ne gefühlte Ewigkeit her, dass wir das zum letzten Mal hatten.

  6. MadMonkey schreibt:

    Ich kann schon mal sagen, dass ich mal wieder komplett begeistert vom Glory bin auch wenn die Wirkzeit recht kurz ist, empfinde ich alles von Herbulation als deutlich stärker

  7. TrialsCrew schreibt:

    @MasMonkey: Dann werden wir Glory in der kommenden Woche mal unter die Lupe nehmen und einen Test dazu verfassen 🙂 Werden RG auch mal bezüglich Herbalution vs. Xplant kontaktieren, da ja nun schon mehrere User davon berichtet haben, dass Sie den Herbalution Produkten definitiv den Vorzug geben.

  8. MadMonkey schreibt:

    Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube, wenn ich eine größere Einheit verräuchere ist die Wirkung irgendwie Dumpf und langweilig. Verräuchere ich eine kleinere Einheit wirkt es anders. Ich rmpfinde es als deutlich besser und befriedigender. Beim SGT 151 war das auch schon so. Ein Kollege meinte zu mir, dass ich das doch nicht ernst meinen kann. Aber ich empfinde es wirklich so.

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info