Illegale Cannabinoide und die „Nicht geringe Menge“

News Kommentieren

MPU

Hallo LH People,

heute nehmen wir uns mal einem leider etwas ernsteren Thema an. Und zwar dem der „Nicht geringen Menge“ bei illegalen Cannabinoiden.

Die Nicht geringe Menge zieht in Deutschland die Grenze, bei der eine Mindestfreiheitstrafe von 12 Monaten im Gesetz vorgesehen ist. Es gibt desweiteren noch die geringe Menge, wie zb. Bei Cannabis, wo diese in den meisten Bundesländern bei derzeit 6g liegt. Bei geringen Mengen zum Eigenbedarf hat die Staatsanwaltschaft die Möglichkeit, das Verfahren einzustellen. Zwischen der geringen Menge und der Nicht geringen Menge liegt die Normale Menge. Bei dieser ist eine Einstellung nicht möglich, jedoch gibt es keine vorgeschriebene Mindestfreiheitsstrafe, wie es bei der Nicht geringen Menge der Fall ist.

Warum wir auf dieses Thema eingehen? Da wir ja wie viele von Euch wissen, auch in anderen Foren aktiv sind und dort einen gefährlichen Trend feststellen konnten. Aufgrund der Tatsache, dass einige User mit den aktuell legalen Cannabinoiden / Cannabimimetika nicht zufrieden sind, werden vermehrt Liquids, RMs und Reinstoffe aus dem Ausland bezogen. Diese unterliegen in den meisten Fällen dem BtmG! Kaum jemand arbeitet im Ausland mit Inhaltstoffen welchen konform zu den deutschen Gesetzen sind.

Nun haben wir vor kurzem eine PDF erhalten, welche von Mitarbeitern verschiedener Ermittlungsbehörden, wie den einzelnen LKA´s, der Gerneralzolldirektion und dem BKA verfasst wurde. In dieser PDF werden die Nicht geringen Mengen für in Deutschland dem BtmG unterstellte Substanzen aufgeführt. Es ist stark davon auszugehen, dass sich Gerichte an dieser PDF bei der Urteilsfindung orientieren werden.

Daher können wir nur dringend vor dem Erwerb solcher Substanzen warnen! Bereits 1g eines dem BtmG unterstellten Cannabinoid führt unweigerlich zu einer Mindestfreiheitstrafe von 12 Monaten. Dies gilt für den bloßen Erwerb / Besitz, im Falle des Entdecktwerdens einer Bestellung aus dem Ausland kommt noch die Strafbarkeit der Einfuhr von Betäubungsmitteln nach Deutschland hinzu!

Bitte seid also nicht so unbedacht und ordert Euch derartige Substanzen im Ausland.. Ihr könnt Euch damit mächtig die Zukunft verbauen. Und mal ehrlich, wer möchte schon für 1 oder 2 Gramm eines Cannabinoid eine Bewährungsstrafe in Kauf nehmen, welche mindestens 2 Jahre beträgt?

Besonders bewusst über diese Problematik, sollten sich alle User sein, die in Ihrem Beruf mit unter 18 Jährigen Azubis oder Mitarbeitern zu tun haben, sowie alle die im Altenpflege und Krankenpflege Bereich arbeiten. Ihr werdet im Falle einer Verurteilung einen Eintrag im Führungszeugnis erhalten, der Euch in Euren Jobs für die nächsten 3 Jahre ab Rechtsgültigkeit des Urteils erhebliche Probleme bereiten wird!

So darf man zb. Keine unter 18 Jährigen mehr beaufsichtigen oder betreuen, sofern man mit diesen alleine am Arbeitsplatz ist. Im Alten und Krankenpflege Bereich sorgt ein BtmG Eintrag im Führungszeugnis quasi für ein Berufsverbot, da Menschen mit solchen Einträgen keinen Zugang mehr zu Medikamenten haben dürfen. Und dies für die Dauer von 3 Jahren.. Das bedeutet, selbst wenn Ihr eine zweijährige Bewährungsstrafe erhaltet, habt Ihr immer noch ein Jahr zu überbrücken, in dem Ihr nicht in Eurem gewohnten oder erlernten Beruf arbeiten könnt..

Hier findet Ihr das entsprechende Dokument, ab Seite 13 sind alle Substanzen mit den empfohlenen Nicht geringen Mengen aufgeführt.

https://www.gtfch.org/cms/images/stories/20170508_GTFCh_ngM_NPS.pdf

Bitte denkt darüber nach, ob es das wert ist.

Liebe Grüße,

Eure TrialsCrew

Keine Tags zu diesem Beitrag.

www.smokeworld.biz

108 Kommentare zu “Illegale Cannabinoide und die „Nicht geringe Menge“”

  1. Herzog85 schreibt:

    Warum sind die deutschen mischen denn zur Zeit so schlecht. Das kostet net grad wenig und wirkt kaum. Verarsche. Da muss man ja auf bessere, illegale umsteigen damit man gutes preis leistungs Verhältnis hat.

  2. TrialsCrew schreibt:

    @Herzog85: Das muss jeder für sich selbst entscheiden.. Wir persönlich würden niemals eine Solche Strafe, wie im Artikel geschildert, riskieren.

  3. crapone schreibt:

    @trialscrew ich finde es auch schwachsinnig wegen 1g 1 jahr in bau zu müssen oder 2 jahre bewährung zu kriegen, allerdings kann ich auch @herzog85 verstehen weil mich kotzt es auch an mit diesen neuen wirkungslosen stoffen kann kann nur hoffen das in zkunft stärkere roids auf markt kommen,
    oder wenn man sich auskennt über den torbrowser bestellen im darkweb.
    oder auf diese scheisse komplett verzichten und lieber das original rauchen

  4. TrialsCrew schreibt:

    @crapone: Mit dem Darknet haben wir uns nie beschäftigt, allerdings haben wir gehört, dass der Tot Browser wohl alleine nicht mehr ausreicht um auf der sicheren Seite zu sein. Man muss wohl zusätzlich noch ein VPN Programm nutzen..

  5. crapone schreibt:

    das ist ja selbsverständlich das man zuvor vpn und proxy dazwischen schaltet geht schon kollegen machen des auch aber dafür hab ich ehrlich gesagt keine eier für nachherpassiert was und ich bin gef…
    aber geht tut des schon aber wiegesagt ich bleibe grad wieder beim original macht eindeutig mehr sinn grad

  6. TrialsCrew schreibt:

    @crapone: Danke für den Teil den wir nicht veröffentlichen sollten. Klar lesen Sie hier mit, wir hatten damals als wir zum ersten Mal über den Shop berichteten ganz schnell eine Email mit der Androhung von juristischen Kosequenzen im Postfach^^ Aber das hat sich ja alles zum Guten geklärt.

    Es lesen mehr Leute hier mit als man denkt, und gerade in letzter Zeit entwickelt sich wieder eine richtige Community mit 25 – 50 Comments pro Tag. Dadurch hat die Seite natürlich wieder deutlich mehr Relevanz als es eine Weile lang der Fall war.

    An dieser Stelle ein dickes DANKESCHÖN an alle User, die sich (wieder) so aktiv hier beteiligen! Ihr macht uns eine riesengroße Freude damit, so macht die Betreuung des Blogs auch endlich wieder richtig Spaß 🙂 Wir werden nächste Woche mal schauen ob wir mit Rauchgeist eine Aktion für die LH-Info User vereinbaren können 😉 Habt Ihr Euch Alle verdient!

  7. crapone schreibt:

    jungs man kann ganz klar an euch auch ein fettes lob geben alleine was ihr theoretische für ne pflege eurer seite bzw eures servers betreiben müsst ich denke da gehört auch ne ganze menge arbeit mit dran. mach grad umschulung fachinformatiker si und weiss ein bisschen was da hintersteckt an so ner seite deswegen schon fettes lob.
    und ich bin ein großer fan von davon wenn man sich informiert was grad aktuell ist welche stoffe verwendet werden also im endeffekt safer use
    ich hoffe auch das die seiterhin zuwachs hat habe leider eure goldenen zeiten mit hunderten von emails damals nicht erlebt;)
    also genug geschleimt 😉
    gruss

  8. TrialsCrew schreibt:

    @Crapone: Vielen Dank für Dein Lob 🙂 Die besten Zeiten hier haben wir leider auch nur passiv erlebt.. Da gab es Berichte mit über 1000 Kommentaren^^ Aber das waren halt wirklich noch ganz andere Zeiten und die Szene viel größer als sie es heutzutage ist. Trotzdem sind wir mit der aktuellen Situation zufrieden, hoffen aber dennoch das wir uns weiter steigern können und es in Zukunft vielleicht wieder ein dazugehöriges Forum oder einen Chat für Echtzeit Kommunikation gibt 🙂

  9. XXX schreibt:

    @Trails….
    Kommentare kommen nur bei interessanten Themen… die Erfahrungsberichte sind eigentlich für die Tonne, da jeder Objektiv eine andere Toleranz bzw eine andere Wirkung hat. Meine Meinung.

  10. TrialsCrew schreibt:

    @XXX: Ja, wir haben auch schon festgestellt, dass die Erfahrungsberichte die wenigsten Kommentare erhalten :-/ Wenn man sich aber anschaut, wie viele Kommentare Erfahrungsberichte früher erhielten, fragen wir uns schon, ob wir in dem Bereich vielleicht einfach was falsch machen..

  11. kuki38 schreibt:

    Auch noch mal Lob und dank an die TrailsCrew die Community kann froh sein das es menschen gibt in diesem Business die sich um die Sicherheit und Gesundheit andere interessieren und kümmern und auch letztens für eure schnellen antworten auf meine privaten Mails an euch. Finde Erfahrungsberichte immer gut so bin ich auf die Seite hier mal gestoßen und berichte haben mir schon oft bei der orientrung bei neuen sorten geholfen. Von herbal store immer noch nichts gekommen und auch keine Antworten mehr auf Mails auf ein mal. Gestern bei rg bestellt wieder desert heute gekommen.

  12. TrialsCrew schreibt:

    @Kuki38: Auch Dir vielen Dank für´s Lob 🙂 Wir werden dennoch in Zukunft versuchen mehr aktuelle News in den Blog zu integrieren. Scheint bei den Usern ja gut anzukommen 🙂 Ihr dürft auch gerne Themen äußern die Euch interessieren 😉

  13. kuki38 schreibt:

    Doch gerade email von herbal store bekommen mit ner Tracking nummer. Probiere die gleich mal. Hoffe alles legal und nichts verbotenes.

  14. kuki38 schreibt:

    Sendungsverfolgung geht wieder nicht wie immer und scheint auch nicht von dhl sondern wieder von der post zu sein. DHL Umstellung wurde angekündigt. :/ . @Crystal geht deine sendungsverfolgung?

  15. TrialsCrew schreibt:

    @Kuki: Ja, die DHL Umstellung wurde wohl leider nicht umgesetzt :-/ Dazu haben uns ein paar User schon Emails geschrieben..

    Allerdings muss man auch sagen das die Sendungsverfolgung der Deutschen Post ne Katstrophe ist.. Oft kommen Sachen an und das Tracking funktioniert immer noch nicht.. Das hatten wir auch schon bei Ebay oder anderen Shops.

  16. XXX schreibt:

    @XXX Früher war’s hier ne andere Propaganda:)
    Ne Spaß bei Seite. Früher Gabs eben nur originale und dass bei 20 Händlern beispielsweise… Heute mischt jeder Shop sein eigenes Zeug und verpackt es in Tüten die die Chinesenen bei Alibaba massenhaft auf den Markt werfen…
    Erster großer war LD…. 50 bekannte Sorten und in jeder Tüte steckt exakt das selbe;).
    Naja ich glaub die einzigen, die noch original Wäre vertreiben waren MP. Aber aufgrund der Illegalität der Produkte bringt es nicht viel, vor allem wenn die Sendungen durch den Zoll in Frankfurt gehen. Da hilft es auch net viel wenns in ner DVD Box verpackt ist.

  17. TrialsCrew schreibt:

    @XXX: Das ist ein gutes Argument, die Shop Situation war damals tatsächlich eine komplett andere.. Und MP scheint sich ja heutzutage auch nicht mehr zu lohnen :-/

  18. crapone schreibt:

    meinungen sind wie arschlöcher jeder hat eins…deswegen kann man echt schwer sagen welche sorte einem taugt…
    ich habe früher so 2012/2013 oder so rum mit maya angefangen dann supernova… also wo es noch relativ potentes rms auf dem markt gab.
    meiner meinung alles was man die ltzten 2-3 jahre mal gehabt hat sind alles viel weniger potente wirkstoffe.
    ich bin ein user ich rauch lieber 1-2 köpfe bin dann 1 stunde platt aber an diesen wirkungsgrad habe ich die letzten jahre gesucht jetzt vor der letzten umstellung habe ich auch von devil zum beispiel in 10 min 4 köpfe oder so geraucht keine ahnung aber ich finde seit jahren lässt die wirkung nach

  19. TrialsCrew schreibt:

    @Crapone: Also eine Weile, so zu MDMB-CHMICA und 5F-ADB Zeiten kamen uns die RMs deutlich stärker vor als früher zb Lava Red oder die Bonzai Sachen.. Aber dann ging es wirklich ein wenig bergab..

  20. kuki38 schreibt:

    Finde defenetiv alle chminacs und funginacas krasser wie jwh 210 das War ja in Maya, lava und Monkees wen ich mich nicht irre und glaube bei Maya am höchst dosierten von allen. Aber Maya war nie mals so unangenehm krass wie mischungen der nachfolgenden generation mit -nacas. Und auch sgt-151 fand ich nicht so unangenehm und krass in der Wirkung aber durch aus hoch potent.

  21. TrialsCrew schreibt:

    @Kuki: Wir haben irgendwo noch eine Liste wo alle RMs von früher aufgeführt sind, mit Inhaltstoffangabe und genauer Menge. Schauen morgen mal das wir die finden 🙂 Bonzei Winter Boost war Spitzenreiter soweit wir uns erinnern können, da wurde eine Charge mit über 200mg pro 1g RM analysiert. Aber Maya lag auch immer so bei 200mg

  22. kuki38 schreibt:

    @TrialsCrew könnt ihr mir die alte Liste geben würde mich ja mal interessieren. Nostalgie. Habt ihr meine email bekommen?

  23. TrialsCrew schreibt:

    @Kuki: Wir veröffentlichen die Liste hier sobald wir sie gefunden haben 😉 Emails checken wir morgen früh wieder gegen 09:00 Uhr.

  24. XXX schreibt:

    Also ich kann euch aus eigener Erfahrung sagen dass die stärksten Mischungen, die ich jemals gebraucht habe, Maya 2010er Charge, Bonsai WB von Maya 2010 und MIB 1te Version von Jural sowie die erst Auflage von After Dark waren….locker 3-5 Stunden Wirkungsdauer. Als die Hologrammsticker auf den Maya Produkten waren konnte man sie schon vergessen. Das Original Jamaican Gold war damals auch noch Top!
    Mit den 200mg habt ihr definitiv recht.

  25. Crystal schreibt:

    @Kuki38:Nein funktioniert bei mir auch nicht. Aber das ging noch nie, habe aber immer automatisch Versandbestätigung bekommen, die letzten male hat mir der Support immer eine trackingnummer geschrieben. Bin echt gespannt was da nachher bei rumkommen,haben ja bald acht Tage gewartet:-D

  26. TrialsCrew schreibt:

    @Crystal: Guten Morgen 🙂 Wir sind auch schon sehr gespannt ob sich heute was tut. Wäre ja schön für Alle die warten und sich Sorgen machen.

  27. TrialsCrew schreibt:

    @Kuki38: Deine Email ist beantwortet 😉

  28. Crystal schreibt:

    Guten morgen 🙂 Ja wollen wir das beste hoffen, wenn das mit der doppelten Menge tatsächlich stimmt, waer das schon ne nette Geste 🙂

  29. TrialsCrew schreibt:

    @Nja, man muss immer bedenken, dass diese Prodkte eine Riesige Gewinnspanne haben^^ Da wäre eigentlich das mindeste jedem User der seit über einer Woche auf Bestellungen wartet die Menge zu verdoppeln.. Das der Verndor gute Einkaufspreise hat sieht man ja daran, das ab 20€ der Nachnahme Versand gratis ist und es noch Samples dazu gibt (gab).

    Wir hoffen jedenfalls heute positive Rückmeldungen von den vielen wartenden Kunden zu erhalten.

  30. crapone schreibt:

    was ich mir auch denke bezüglich herbalstore.biz ist das die leute einfach alleine sind ich denke 2 leute werden es sein nur so kann ich mir diese support problematik erklären

  31. TrialsCrew schreibt:

    @crapone: Das mag sein, aber wenn man sich als die Nr.1 für RMs bezeichnet, sollte einem klar sein, dass man das nicht mit 1 – 2 Leuten im Team werden / sein kann 😉

  32. Crystal schreibt:

    Ja stimmt so eine Firma hat ja ganz andere Konditionen, sie bieten ja auch Sandstorm 50g für 109,90 an das hatte ich letztens auch mal ist stärker wie Desert, hat jedoch keine aromatisierung,Wirkstoffgehalt ist aber immer zufriedenstellend

  33. MadMonkey schreibt:

    Ja ich muss auch mal der TrialCrew hier danken für diese schöne Seite. War immer nur am mitlesen und habe dann vor 2 Jahren entschieden einfach mal was zu posten und seit dem bin ich ständig am lesen und posten hier.

    Klar Erfahrungsberichte bringen jetzt meist nicht soviel, aber lesen tun wir sie doch alle gerne. Keine Ahnung was das mit dem neuen Wirkstoff ist, aber bei mir knallt es ganz gut. Ich hatte eine Packung Glory 3g und habe 5 Tage lang alle 90 min etwas verdampt und meist nur 0,05g und war gut bedient. Allerdings muss das Setting auch voll und ganz passen und das ist bei mir mein Bett.

    Ich habe mich runterdosiert statt hochdosiert und je weniger ich nehme desto stärker wurde Glory bis zu einer gewissen Menge da nahm die Wirkung wieder ab. Irgendwie so wie eine Kurve. Zudem brauch jede neue Packung eine kurze Anlaufzeit. Auf der anderen Seite frag ich mich natürlich, ob ich mir das alles nur einbilde, aber egal solang es mich befriedigt ist alles ok.

    Die Holland Shops sind ja so nett und schreiben auch nicht auf deren Page das es legal in Deutschland ist. Bei Soma bekommt man zwar den Eindruck, aber bei Preisen von 5 € für ne Packung Moonlight muss da ja was illegales drin sein. Zudem war Moonlight immer recht stark.

  34. TrialsCrew schreibt:

    @MadMonkey: Moonlight ist definitiv illegal. Haben ca im April einige Analysen von somagarden in den Händen gehalten, dort ist so gut wie nichts für den Deutschen Markt bestimmt. Aber in den Niederlanden kommt bald ein neues Gesetz, welches es solchen Anbietern nicht mehr ermöglicht illegale Produkte nach Deutschland zu versenden bzw es drohen Ihnen Konsequenzen für den Fall das es auffällt. Die Niederländischen Behörden wollen jetzt verstärkt gegen so etwas vorgehen.

    Heute Mittag kommt ein kurzer Beitrag dazu.

  35. Crystal schreibt:

    Da schließe ich mich an, bin auch froh dass ihr hier aktiv seit.das ist doch ab und zu ein gutes Ventil wenn man mal was wissen möchte oder helfen kann. Einfach nur top.

  36. TrialsCrew schreibt:

    @Crystal: Vielen Dank 🙂 Wir haben für die Zukunft noch einige Ideen um die Seite interessanter zu gestalten.

  37. Crystal schreibt:

    Gerne doch.Das freut mich, halte mich gerne auf dieser Seite auf viel wissenswertes und coole Leute das ging hier ja wohl schon anders ab hab die älteren Beiträge gelesen 🙂 Ich denke schon das die Seite hier auf nem sehr guten Weg ist

  38. kuki38 schreibt:

    @Crystal Danke für die antwort. @TrialsCrew auch Danke für das beantworten der email. Also eine Sendung ist heute wie gestern versprochen wurde von herbal-store ebend bei mir angekommen das ist schon mal ein gutes Zeichen denke ich. Aber was mich stört ist habe ebend 5euro nachname bezahlt weil mir versprochen wurde das meine ursprünglichen 2 Bestellungen plus Bonus Material als Entschädigung gratis raus gehen. Das was ich bekommen habe ist 1 mal annhilation, 1 mal nova, 1 mal Armageddon und 1 mal Mind trip. Erstens ist da nicht eine Sorte bei von dem was ich bestellt habe und von der Menge ist es auch nicht ansatzweise das von dem was ich bestellt hatte und bin jetzt auch noch 5euro los für sorten die ich gar nicht haben wollte.

  39. TrialsCrew schreibt:

    @Crystal: Danke, das hoffen wir auch 🙂

  40. TrialsCrew schreibt:

    @Kuki: Das ist natürlich sehr ärgerlich :-/ Ist Nachnahme nicht eigentlich kostenlos bei herbal-store??

  41. Crystal schreibt:

    @kuki38 kein Problem. Ist ja Bombe dann bekomm ich heut oder morgen endlich wieder Post :)@Trialscrew:das mit der Nachnahme stimmt eigentlich ich brauch ab 20 Euro nur die Ware bezahlen hab nu eine Packung Sandstorm2g bestellt und knapp 5Euro zusätzlich

  42. TrialsCrew schreibt:

    @Crystal: Bei einer Packung verständlich, aber bei Kuki schon ärgerlich.. Schliesslich liegt der Wert weit über 20€ und er hat nicht das erhalten was er bestellt hat :-/

  43. Crystal schreibt:

    Klar und Vorfällen nach der Lieferzeit aber es gibt Ersatz vom Support, so wie ich das bisher mitgekriegt habe

  44. Moinsen schreibt:

    Mir ist gerade aufgefallen, dass negative Bewertungen auf der herbal-store-biz Seite bzgl. Versand (war vorher bei der Bulkware Sandstorm vorhanden) gelöscht worden sind. Das finde ich nicht sehr seriös. Wenn man Lieferprobleme hat, dann sollte man auch dazu stehen. Steht ja selbst im Blog auf deren Seite.

  45. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Da hast Du Recht, Zensur ist immer scheisse.. Auch wenn es sich um Kritik handelt. RCDE ist ein deutscher Onlineshop für RCs 😉

  46. Dom schreibt:

    @ trials: habe mal was anderes bei RG bestellt. und muss sagen drückt auf einmal wie nix weiter !!! seit NPSG beste mischung.
    !!!

  47. TrialsCrew schreibt:

    @Dom: Was hast Du denn bestellt? 🙂

  48. Dom schreibt:

    @ trials: anni

  49. TrialsCrew schreibt:

    @Dom: Ahh 🙂 Ja, das ist schon ordentlich 😀

  50. Bananenbrot schreibt:

    Dennoch leider kein Vergleich zu denen vor dem letzten Verbot 🙁
    Aber hatte die tage nen geeked up vom coyote und bin sehr zufrieden. direkt nochmal was geordert ^^

  51. MrPusher schreibt:

    was wohl einem blüt wenn die ganzen sendungen aus Pl abgefangen würden,mit den rms und den liquds… nadann jute nacht sheriff

  52. Anonymous24 schreibt:

    Hi leute ich habe eine wichtige frage ich habe insgesamt ca 10 mal das e liquid amnesia hausmarke und haze ca innerhalb von einem jahr bestellt immer von verschiedenen seiten auch liberty liquid zuletzt bei legalrm24.de. Nun meine frage da laut den seiten immer steht das aktuelle inhaktsstoffe legal sind habe ich mir bis heute keine gedanken gemacht bin auf diese seite per zufall gestoßen und habe im forum oft gelesen das leute briefe von der polizei bekommen und hausdurchsuchungen anstehen. Ich habe immer kleine 5ml oder 10 ml flaschen bestellt.
    Muss ich auch mit einem brief rechnen?
    Und was kann im schlimmsten fall passieren ich selbst habe drei kinder und bin verheiratet und hane wirklich keinen bock auf stress wenns sein muss bestell ich diese liquids nicht mehr aber was ist passiert ist passiert was soll ich machen und was wird passieren können. Vielen dank

  53. E-raucher schreibt:

    Hallo zusammen
    Ich bin auf diese Seite per Zufall aufmerksam geworden. Und habe hier einiges gelesen was mich sehr nachdenklich macht.
    Nun zu mir.ich habe früher sehr oft gekifft. Nachdem ich aber umgezogen bin und eine weite strecke zur arbeit habe wollte ich es nicht mehr riskieren um meinen Führerschein zu verlieren und hörte auf damit aber so wie es ist bekommt halt lust und wurde von einem freund auf räuchermischung angesprochen die absolut legal sind. Da ich auch aktuell auf die e Zigarette umgestiegen bin habe ich die e liquids amnesia haze hausmarke etc…bestellt bei mehreren seiten und überall stand absolut legal.auch bei liberty liquid bestellte ich ein paar mal das letzte mal bestellt habe ich bei legalrm24 insgesamt in einem jahr wenns hochkommt ca 10mal.
    Jetzt habe ich gelesen das leute briefe von der polizei bekommen eventuell hds. Muss ich mir sorgen machen das ich post bekomme? Was kann im schlimmsten fall passieren kann man nachweisen das ich es geraucht habe. Ich frage nur um sicherzustellen was ich nun tun soll ich bin verheiratet und habe kinder meine frau hat keinen schimmer davon wenn das rauskommt will ich gar nicht wissen wie sie reagieren würde. Ich habe nur panik davor das ich wirklich eines tages post kriege und weiß nicht wie ich vorgehen soll oder was passieren wird. Bitte klärt mich richtig auf…

  54. TrialsCrew schreibt:

    @MrPusher: Versenden die immer noch? In Polen sollte doch seit gestern Schluss sein.. Sorry, kam die letzten Tage nicht dazu HS zu checken da ich im Ausland bin. Werde ich aber in meiner Mittagspause machen.

  55. TrialsCrew schreibt:

    @Anonymous24: Leider haben wir persönlich weder mit den von Dir genannten Shops noch deren Produkten Erfahrung.. Das alle Shops behaupten nur legale Inhaltstoffe zu verwenden ist leider normal, jedoch in den wenigsten Fällen zutreffend :-/ Sollten in den von Dir bestellten Liquids tatsächlich illegale Substanzen nachgewiesen worden sein, musst Du mit einer Vorladung / Hausdurchsuchung, sowie mit einer Mitteilung an die Führerscheinstelle rechnen. Diese kann und wird dann höchstwahrscheinlich eine MPU anordnen.

  56. TrialsCrew schreibt:

    @E-Raucher: Siehe bitte die Antwort die wir auf den Kommentar des Users Anonymous24 veröffentlicht haben. Vielen Dank.

  57. MrPusher schreibt:

    @ T Crew

    jap wird noch immer fleissig versendet..
    nettes anfixen was die machen …

  58. E-raucher schreibt:

    Hallo vielen Dank für die Antwort. Anonymous24 istvzugleich auch eraucher hatte nur den Namen geändert da ich dachte das meine frage nicht veröffentlicht wird.
    Was kann bei einer Einladung passieren.ich habe ja nur wirklich kleine 5ml Flaschen bestellt. Muss ich mit einer Haftstrafe rechnen? Und wie läuft das mit der Führerscheinstelle?wie lange ist es denn im Körper nachweisbar? Nur weil ich dort bestellt habe heisst ja nicht das ich es selbst benutzt habe.
    Die seite liberty liquids wurde ja bereits geschlossen dorr habe ich ca 3 mal bestellt gehabt. Ich habe nur eliquids bestellt keine anderen Produkte. Muss ich mir wirklich sorgen machen
    Sorry für die viele fragen aber mache mir wirklich große Gedanken

  59. TrialsCrew schreibt:

    µrPusher: Richtige Drecksäue.. Verzeih mir die Ausdrucksweise^^

  60. TrialsCrew schreibt:

    @E-Raucher: Mit einer Haftstrafe musst Du sicher nicht rechnen, sofern Du nicht auf Bewährung oder einschlägig vorbestraft bist. Leider reichen auch geringe Mengen um Ärger mit der Führerscheinstelle zu bekommen. Syntheitische Cannabinoide zählen für die FS zu den “Harten Drogen”, da reicht der bloße Kontakt. Es muss kein Konsum oder Zusammenhang zwischen Konsum und Teilnahme am Strassenverkehr bestehen.

  61. E-raucher schreibt:

    Alles klar… Das heißt im schlimmsten fall Führerschein weg. Was passiert denn wenn ich ab sofort aufhöre das liquid zu benutzen und sagen wir mal nach einem jahr einen Brief kriege wegen mpu usw…. Sind die inhaltsstoffe denn so lange im Blut nachweisbar und wenn alles negativ ist brauche ich mir wegen meinen Führerschein dann keine sorgen machen?

  62. E-raucher schreibt:

    Es wurden keine briefe von mir beschlagnahmt alles kam immer an. Kann es trotzdem vorkommen das meine daten gesehen werden und ich einen brief bekommen werde?

  63. MrPusher schreibt:

    @TrialsCrew

    hab lange überlegt was das für ein sinn hat das mansche leute 7 mal samples ordern konnten… und nicht nur in DE. hab mich mal durch niederländiche,französiche,belgische drogen foren durch gelesen und dahin haben die auch massig samples gesendet… das 3cmc ist gelb/orange von denen, ein niederländicher shop hat weiss/glasklare 3cmc kristalle. der pl shop sendet 3mmc was genau so aussieht wie das 3cmc von dem holländer.. da ist uff jeden was im busch.. denke das bald ne menge leute besuch bekommen um 6 uhr morgens… vorallem die leute die die samples ordern meinen das die shops voll nett sind fuck you ,alles mit system was die machen.. vorallem samples ordern ohne vpn und ohne protonmail email und privinote.. naja lassen wir uns überraschen …

  64. TrialsCrew schreibt:

    @E-Raucher: Sofern die Shops von staatlicher Seite geschlossen wurden und eine Kundendatei gefunde wurde, musst Du wohl leider mit Folgen rechnen (Sofern die verwendeten Inhaltstoffe illegal waren). Wenn Du jetzt aufhörst wirst Du recht zügig keine nachweibaren Rückstände im Körper aufweisen. Bei der Führerscheinstelle in jedem Fall den Konsum verneinen! Leider ist dies bei Liquids nicht so glaubhaft wie bei Räuchermischungen, wo man sagen kann, dass man diese nur zu dem bestimmugsgemäßen Zweck des Räucherns verwendet hat. Bei E-Liquids ist das ganze etas komplizierter, da diese ja ausser in E-Zigaretten kaum Verwendungsmöglichkeiten aufweisen. Du könntest höchstens sagen, dass Du mit den Liquids Duftöle für eine Duftkerze aromatisiert hast.

    Solltest Du Post von der Führerscheinstelle erhalten, empfehlen wir in jedem Fall einen Anwalt zu konsultieren.

  65. TrialsCrew schreibt:

    @Mr Pusher: Natürlich steckt da irgeneine fiese Nummer dahinter.. Oder sie wollen die Leute nur anfixen. Allerdings denken wir, dass solange keine Sendung beschlagnahmt wurde, niemand etwas zu befürchten hat. Wenn bei Dir der Postboote klngelt und eine Sendung aus Polen hat, nimmst Du diese natürlich schon aus reiner Neugier an. Du kannst ja nicht wissen, dass sich in dieser Sendung etwas illegales befindet. Besonders wenn Du nach einem in Deutschland in legalen Produkt wie Clonazolam oder 3HO-Phenazepam gefragt hast, dann aber eine Sendung mit mehreren illegalen Uppern erhälst.

  66. MadMonkey schreibt:

    Also ich habe vorkurzem eine Lieferung erhalten und habe sie nicht angenommen da ich nichts bestellt hatte. Zudem war es Nachnahme 60 €. Die Adresse kannte ich nicht und so habe ich es nicht angenommen.

    Derzeit überzeugt mich alles von Herbulation sehr. Ich würde sogar lieber Desert oder Glory haben als irgendeine Hollandmische die dann zwar beim erstem Mal reinhaut aber nicht auf einem Level bleibt. Der Wirkstoff ist absolut ok, wirkdauer etwas kurz aber auch noch im Rahmen und es ist möglich auf einem Level zu bleiben über Tage.

  67. MrPusher schreibt:

    3HO-Phenazepam,Clonazolam???? @trailsCREW,. der raüber der meere hat mich angefragt ob ich nicht sein german support werden möchte,und die haben was für mich … tage späer kommt der brieftzräger mit nem einschreiben und da waren andere smples drinne mehr benzo analoge…. narurlich verneint mit dem support für den laden.. hab mal ein NL shop supportet und das ging fast nach hinten los als der gebustet wurde… nichts für ungut Trails Crew, werde AnotherOne mal ne mail schreiben 😉

  68. TrialsCrew schreibt:

    @MrPusher: Können uns denken um welchen Shop es sich handelt 😀 Hast Du die aktuelle Email Addi von AO?

  69. E-raucher schreibt:

    @trialscrew Wurde die seite liberty liquids denn von staatlicher seite gespeeer?
    ab januar ist der shop geschlossen die Webseite gibts gar nicht mehr. Hätte nicht schon längst dann ein Brief gekommen müssen schon fast 8 Monate her!

  70. TrialsCrew schreibt:

    @E-Raucher: Ob der Shop von staatlicher Seite geschlossen wurde entzieht sich leider unserer Kenntnis.. Vielleicht weiß einer der User diesbezüglich mehr. Jedoch wissen wir, dass es schon Fälle gab, in denen Leute erst 2 Jahre nach der Schliessung eines Shops juritische Konsequenzen zu spüren bekamen :-/

  71. MadMonkey schreibt:

    Also bei mir kam der Brief genau 2 Jahre nach meiner Bestellung. Darauf nicht reagieren am besten und wenn du Glück hast wird’s eingestellt. Habe dort allerdings meist nur 1g Hausmarke gekauft.

  72. E-raucher schreibt:

    @trialscrew die seite hatte vor dem schließen eine Meldung auf der homepage das alle die etwas vor dem schließen etwas bestellt hatten ihr geld zurück kriegen.
    Die Facebook seite existiert noch.
    Ich denke wenn eine Shop von staatlicher seite geschlossen wird dann würde es keine Möglichkeiten geben die Käufer noch zu informieren das der Shop nicht mehr existiert.
    Habe schon gedacht den inhaber per Email zu kontaktieren das alle meine daten gelöscht werden sollen aber das kann ja auch in die Hose gehen wenn der staat jetzt zugriff drauf hat denn das wissen die genau das ich dort auch bestellt habe….

  73. TrialsCrew schreibt:

    €E-Raucher: Es kommt auch manchmal vor das nicht alle Beteiligten eines Shops belangt werden oder ermittelt werden konnten.. Vielleicht wurde auch der Zulieferer belangt, oder sie haben bemerkt, dass sie illegale Ware bezogen haben. Da gibt es schon einiges an Möglichkeiten :-/ Wir haben in den 8 Jahren in denen wir aktiv sind schon die seltsamsten Dinge erlebt.. Auf jeden Fall drücken wir Dir die Daumen das kein Ärger auf Dich zukommt!

  74. E-raucher schreibt:

    Eine frage habe ich noch wenn ich jetzt aufhören würde diese liquids zu benutzen ich aber was ich nicht hoffe brief kriegen sollte wegen mpu. Weisst man wie lange die inhaltsstoffe im Blut oder urin nachweisbar sind? Und wenn alles sauber ist brauche ich mir ja auch keine Gedanken machen oder? Vielen Dank für die Antworten

  75. Moinsen schreibt:

    Gibt es mittlerweile eigentlich was zu den Betreibern von rauchkutsche.de? Da müsste doch so langsam Mal ein Prozess kommen oder nicht? Interessiert mich, da ich dort leider einmal russian Elite bestellt hatte.

  76. MrPusher schreibt:

    @trails CREW

    ja sia habsch AO addy 🙂 . mal ne frage, hat euch rauchgeist mal nach mir gefragt??? steh mit den grad im engeren kontack. also mein ob die mal bei euch nach nem MrPusher angefragt haben???

  77. TrialsCrew schreibt:

    @E-Raucher: Der User Moinsen war, wenn wir uns recht erinnern, nach 6 Wochen “sauber”.

  78. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Wir fragen heute mal bei einem Bekannten nach der zu diesem Fall mehr weiß als wir 😉

  79. TrialsCrew schreibt:

    @MrPusher: Moin 🙂 Wir fragen mal nach 😉

  80. MadMonkey schreibt:

    Da war doch auch die Raum-Oase Geschichte wo auch jemand belangt worden ist und im Hintergrund ging es weiter. Ich habe in der ganzen Weltgeschichte schon bestellt und von allen Shops gibt es noch Rauchgeist, Herbalgator und smokeworld und das zeigt mir dass ich bei denen hätte bleiben sollen. Aber man wollte ja immer was neues und tolleres.

  81. MrPusher schreibt:

    @TC

    danke jungs, ich sende jetzt die tage auch ein review bei euch ab,wenne erwünscht ist ?

  82. Moinsen schreibt:

    @Trials

    Ich wurde nur auf THC getestet. Das nehme ich seit mehr als 3 Jahren nicht mehr zu mir. Es wurde kein Test zu synth. Cannabinoiden durchgeführt.

  83. MrPusher schreibt:

    @ Trails Crew

    ich sende euch im laufe der woche 4 erfahrungs berichte zu wenn ihr die veröffentlichenwürdet wäre spitze 🙂

    wohin soll ich sie senden ?

  84. E-Raucher schreibt:

    Kann man bei einer verkehrskontrolle durch räuchermischung oder liquids etwas nachweisen?

  85. TrialsCrew schreibt:

    @MadMonkey: Den Fehler haben wir auch zu oft gemacht :-/ Auch weil wir nicht wollten, das Ihr hier den Eindruck gewinnt, wir würden nur bei RG Produkte berichten. Da hat man dann schon mal bei dem ein oder anderen Shop bestellt, wo man sich heute wünscht ebber besser nicht gemacht zu haben..

  86. TrialsCrew schreibt:

    @MrPusher: Immer gerne Digga 😉

  87. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Ah, Danke! Das ist aber auch reichlich unlogisch von der Führerscheinstelle, wenn Du wegen RMs auffällig geworden bist 😀

  88. TrialsCrew schreibt:

    @MrPusher: Das würde uns sehr freuen, frisches Blut für die Seite 😉 Bitte an trials-crew420protonmail.com

  89. TrialsCrew schreibt:

    @Ebert: Mittlerweile hat die Polizei wohl Schnelltests für einige Stoffe der JWH Gruppe, aber diese finden ja in legalen Produkten schon ewig keine Verwendung mehr und verschwinden auch immer mehr vom illegalen Markt..

  90. Crystal schreibt:

    @Trialscrew :Moin, alles gut bei euch? Hätte bzgl Raum-oase.com mal ne frage und zwar sind alle Produkte btm Gefahr oder nur die genannten Rms? Würde mich irgendwie interessieren,da man als potentieller Kunde wenn man diese Seite nicht kennt ins offene Messer laufen würde. Einen schönen Sonntag allen Crystal

  91. Moinsen schreibt:

    @trials

    Ich habe bei der fs eingestanden vor über 10 Jahren Mal Cannabis konsumiert zu haben. Wahrscheinlich war das der Grund. War aber auf jeden Fall gut so. war der günstigste Test 😀 etwas über 30 euro.

  92. Herzog85 schreibt:

    Was nun nicht rauchkutsche.de los ist würde mich auch brennend interessieren.

  93. Michael schreibt:

    was steckt da jz dahinter den samples von xxxxxxxxx. hab da jz sogar die cannas als samples bekomm ….man man und null wirkung komischerweise das schnelle is in die tonne gewandert

  94. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Du Schlingel 😉 Da bist ja ja zum Glück noch mit einem Schreck davon gekommen. 30€ kann man ja verkraften 🙂

  95. TrialsCrew schreibt:

    @Herzog85: Da wissen wir leider auch nichts neues, nur das in der Rohstoff und Brennstoff Mische leider 5F-ADB festgestellt wurde. Aber aus Erfahrung wissen wir ja alle das es vom Bust eines Shops bis zum unangenehmen Besuch eine ganze Weile dauern kann..

  96. TrialsCrew schreibt:

    @Michael: Was die Shops mit dieser Masche verfolgen ist uns leider auch nicht ganz klar.. Sie sind jetzt wohl von Polen in ein anderes Land umgezogen. Im Headspace Forum liest man, das die Upper wohl gut sind, aber mit solchen Substanzen können wir eh nichts anfangen^^ Die RMs und Liquids scheinen auch qulitativ ziemliche Mängel aufzuweisen..

  97. Michael schreibt:

    ja gleich die finger von lassen …
    liquid und kraut war ja ne echte kake sry für ausdrücksweise aber …nee ich bleib bei meinen vendor mit dem 4n

  98. Sanny schreibt:

    Also ich lese hier auch echt gerne. 🙂
    Hm, also wie ich schon einmal geschrieben habe, reicht mir das Desert voll und ganz.
    Aber ich habe das auch bei Freunden schon anders erlebt,
    dass die Toleranz sehr hoch ist.
    Viele Fragen, die E-Raucher hier gestellt hat, hab ich mich auch schon gefragt.
    Danke schön, dass hier Infos bekomme. Ich finde die Seite hier klasse.
    Nette Leute, coole Seite

  99. MrPusher schreibt:

    @T.Crew

    dier upper von denen sind auch nicht gehauer,fühlt sich fast alles giftig an, ausser 1 upper der ist 1a. das sperma mango liquid ist müll, und das klare was nach wassermelone schmeckt is schon nicht schlecht. die rm is so ne 50/50 sache. aber der wirki mdmb chiminaca ist eh nicht so meins, ne od davon haste schnell….

    das sample pack passt doch um jemanden an zufixen, upper und zum pennen downer… das machste mit reinsubstanzen 5 tage dann setz das mal ab,jede party is mal over.. aber die woche zum runterkommen… labile menschen schafen die woche nciht undbestellen schön nach… neues abesender land ist s´hertongenbosch / NL

  100. TrialsCrew schreibt:

    @Michael: Ja, der hat zwar auch schon mal Scheisse grbaut aber die Polen sind nochmal ne ganz andere Liga 😀

  101. TrialsCrew schreibt:

    @Sanny: Vielen Dank für Dein Lob! 🙂 Freut uns immer sehr so etwas zu lesen. Es hat sich aber auch wieder eine sehr angenehme Community hier entwickelt 🙂 Eine Weile lang war die Seite ja recht tot..

  102. TrialsCrew schreibt:

    @MrPusher: Die Niederlande sind angesichts der neuen Gesetzgebung aber für deren Produkte auch so ziemlich der ungünstigste Ort. Zumindest wenn es Ihnen weiterhin egal ist ob die Substanzen im Empfängerland legal sind. Die NL Behörden werden da in Zukunft deutlich härter durchgreifen, da viele andere Staaten Druck gemacht haben.. Aber was will man von den verballerten Volltrotteln auch erwarten^^ Das wird noch ein böses Ende haben..

  103. MrPusher schreibt:

    @T.Crew

    so siehts aus, abwarten und tee trinken,dann zurück lehnen und die leute rum heulen sehen die man gewarnt hat 😉

  104. Sanny schreibt:

    @trials crew
    einen wunderschönen guten Morgen :-). Ich finde es aber eine Sauerei, dass unsere Behörden uns wie ein dummes Volk ansehen, dass zu doof ist, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen.
    Ich stehe morgens immer gut gelaunt um 4 Uhr auf und gehe gerne arbeiten und fahre auch gerne in Urlaub. Klar, chille ich abends auch gerne. Dann fahr ich niemals Auto. Ich zahle hier brav meine Steuern. In NL klappt das ja scheinbar auch. Wieso bei uns nicht?
    Ich hinterfrage meinen Konsum immer. Aber ich kann von mir sagen, dass ich mit beiden Beinen im Leben stehe. Ich habe noch nie illegale Cannabinoide probiert, aber selbst wenn, würde ich von mir behaupten, dass mein Leben auch dann nicht aus den Fugen geraten würde. Mir tun die Leute richtig leid, die da Ärger bekommen, nur weil unser Staat Geld braucht. Entweder holen sie es sich von den Autofahrern oder eben so. Das darf doch nicht wahr sein. Ok, ich kann da nicht mitreden bei illegalem Zeug. Aber früher habe ich auch gekifft. Heute nicht mehr. Aber nie, wenn ich gefahren bin und arbeiten bin ich auch immer gegangen. Wenn nichts da war, dann war das so. Ich mag mein Leben auch, wenn ich nicht high bin. Ich liebe meine Katze und meinen Hund. Und wenn ich merke, dass mir high nicht ausreicht, dann treibe ich Sport um mich auszupauern. Ein Feierabendbierchen ist ja auch erlaubt. Und ich hasse Alkohol. Wieso darf man als deutscher Bürger nicht ein ganz kleines bisschen chillen, in den paar Stunden Freizeit, die man hat? Ich persönlich finde es richtig übertrieben von den deutschen Behörden. Wie gesagt, bei illegalen Cannabinoiden kenne ich mich nicht aus, aber die Strafen bei einer so geringen Menge finde ich eine Zumutung. Gut, dass Ihr die Leute hier aufklärt. Aber unser Volk müsste geschlossen auf die Straße gehen und kämpfen. Wir lassen uns zuviel gefallen. War das nicht auch mal vor zig Jahren so? Da hat auch jeder zugesehen und keiner hat was getan dagegen. Ist zwar ein blöder Vergleich, aber das kann doch nicht wahr sein, dass zig tausend rechtschaffene Bürger sich etwas gefallen lassen, womit sie gar nicht einverstanden sind, nur weil ein paar Menschen das so sehen. Bitte entschuldigt diesen Vergleich. Ihr könnt ja editieren, falls es unangebracht war. Dann tut es mir leid. Jetzt muss ich mich aber beeilen. Das Hundeli muss noch Gassi gehen. Tschüssi

  105. Sanny schreibt:

    Das hab ich vergessen. Ich lese gerne die Erfahrungsberichte. Also ich finde die auch nicht für die Tonne.

  106. Sanny schreibt:

    @E-Raucher
    Also ich kann nur das sagen, was ich von meinen Freunden weiß. Da mussten einige zur MPU wegen Kiffens und haben trotzdem abends schön mit Desert gechillt und es ist nicht nachweisbar. Aus dem Grund versuche ich auch nichts anderes, weil mir mein Lappen echt wichtig ist. Wie gesagt, ich bin auch noch nie dicht oder mit Alkohol Auto gefahren. Das Auto ist wirklich eine potenzielle Waffe. Ich möchte niemand umfahren. Damit könnte ich nicht leben.
    Es ist trotzdem eine riesen Sauerei, dass man z.B. freitags morgens einen raucht und montags dürfen sie Dir den Lappen abnehmen.Wenn ich freitags morgens eine Flasche Wodka trinken würde, sagt kein Mensch was, wenn ich montags im Auto sitzen würde. Irgendwas läuft bei uns schief.
    Gut, dass die Leute hier gewarnt werden. Mist, mit meinem Wissen von heute, hätte ich Politik studieren sollen, damit man was bewegen kann in unserem Staat. So, jetzt muss ich zur Arbeit fahren, ganz nüchtern, wie es sich gehört. Und heute abend einfach ein bisschen chillen 🙂 Auch als unbeteiligter geht mir die Hutschnur hoch, wenn ich sowas lesen muss. Für geringe Mengen wie ein g gleich so eine hohe Strafe. Ab jetzt fahre ich immer zu Demonsrationen für eine legalisierung. Ganz früher war die Homosexualität ein Tabu…..Heute nicht mehr. Wieso? Weil die Menschen sich gewehrt haben. Wenn sich nie jemand wehrt, wird es noch viel schlimmer kommen, als es jetzt schon ist.

  107. TrialsCrew schreibt:

    @Sany: Nein, Dein Kommentar ist absolut nicht unangebracht. So wie Du denken viele Mündige Bürger in Deutschland, leider interessiert es den Deutschen Staat bisher recht wenig :-/

    Auch wir von der TrialsCrew leben ein ganz normales Leben, gehen allen einer geregelten Arbeit nach, zwei von uns haben Kinder, Tiere sind auch bei allen vorhanden. Wir haben ganz normale Hobbys und gehen zusammen oft auf Konzerte oder andere Veranstaltungen. Manchmal setzen wir uns auch einfach “nur” raus und grillen..

    Was den Alkohol angeht sind wir ebenfalls ganz Deiner Meinung, AnotherOne ist schliesslich durch seine Abhängigkeit von dieser legalen Droge beinahe sehr früh verstorben. Natürlich ist dies auch zum großen Teil seine Schuld, das steht ausser Frage. Aber keine andere Droge hat Ihn in eine solche Situation gebracht. Und wo liegt der Sinn darin, das man in Deutschland mit 16 Alkohol erwerben kann, Zigaretten jedoch erst ab 18? Wir denken da ist auch viel Lobby im Spiel..

    Man kann zb Alkohol nicht verbieten, da dies den Zusammenbruch der Volkswirtschaft bedeuten würde. Wir hätten plötzlich Millionen von Arbeitslosen aus dieser Branche und den angegliederten Dienstleistern. Mitarbeiter von Brauerein bzw Kellereien, die Beschäftigten der Firmen, welche die Produktionsstraßen für die Abfüllung und die dafür benötigten Komponenten produzieren. Ebenso wie unzählige Speditionen und deren Fahrer, welche abgesehn von Alkohol nichts anders durch´s Land transportieren. Und noch viele mehr..

    Dazu kommt noch, dass man Menschen, die unter Aufwand von viel Zeit und Geld Braumeister oder Winzermeister gelernt haben, plötzlich sagen müsste: “Es tut uns leid für Sie, aber Ihre hart erlernte Tätigkeit ist nun leider illegal.”

    Vielleicht bringt ja die aktuelle Videopetition des Deutschen Hanfverbands an die SPD nochmal Bewegung in die Sache.

    An der Stelle möchten wir auch gerne mal mit einem weit verbreiteten Gerücht aufräumen.. Es heißt ja immer, die Legal High Industrie hätte kein Interesse an einer Legalisierung von Cannabis. Dies ist absoluter Schwachsinn. Sicher gibt es schwarze Schafe, denen es am liebsten wäre wenn Cannabis noch möglichst lange seinen illegalen Status beibehält, Shops wie Rauchgeist hingegen setzen sich aktiv für die Legalisierung ein.

  108. TrialsCrew schreibt:

    @Sany: Das freut uns, heute Mittag erscheinen noch zwei von Crystal und MrPusher. Bald gibt es auch wieder einen von der TrialsCrew 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info