Erfahrungsbericht zu “Dragon” von Dr.ZnooptokkieDrokZ

Erfahrungsbericht zu Dragon von Dr.ZnooptokkieDrokZ
Uhrzeit: 3:50
Zur Location: komme von nem gemütlichen wenig alkoholischem Abend mit Kollegen nach Hause.

Morgen Leute,

Das hier ist mein erster Testbericht zu einer RM. Habe mir eine Struktur abgeguckt bei Euch damit ich nichts falsch mache 😛

Habe bisher noch keinen Testbericht zu Dragon lesen können, welches scheinbar aus deutschem Hause kommt (dazu später mehr).
Habe diese RM durch Zufall “kennen gelernt”. 2 Packungen á ca. 1,5g lagen als Sample bei ner Bestellung aus einem holländischen Headshop bei.

Verpackung:
Eine im Vergleich zu anderen qualitativ hochwertige Verpackung. Es handelt sich um einen mittelgroßen Zipper.
Den Aufdruck erkennt Ihr auf dem Foto. Auf der Rückseite der Verpackung befindet sich in deutscher Sprache das was in jedem Online-HS zu lesen ist. Nicht inhalieren usw.

Inhalt:
Es ist eine in meinen Augen sehr ergiebige Mischung bestehend aus flockigen, leicht weißfarbenen Kräutern. Planlose Leute könnten schon fast denken, es sei das Original.
Geruch ähnelt definitiv dem Vegas (strohriger Geruch). Weiterhin kann ich kleine Holzspänchen entdecken (is ja klar wieso diese Spänchen dadrin sind -.-).

Ritual:
– Bei mir wird immer mit der Mad Professor des 2. Semesters und dem passenden Vorkühler verräuchert. –
Geschätzte 0,1g Tabak auf etwa 0,25g Dragon. Der Geschmack ist wie so üblich, nicht grad der Beste, nur noch etwas ekliger als die üblichen Verdächtigen^^
Unmittelbar nach dem ersten Durchgang spürte ich das die Wirkung eintrat. Allerdings ganz und garnicht so krass und direkt wie bei den bekannten RM’s wie Jamaica, DD, BooM,etc.!
Man kann den High definitiv gut mit dem Original vergleichen! Man schiebt nicht solche krassen Filme als mit den eben genannten RM’s. Es ist ein echt angenehmes High!
Die Hauptwirkung hielt etwa eine gute dreiviertel Stunde bis 60 Minuten an. Danach hatte ich das Bedürfnis nochmal nachzulegen.

Fazit:
Für alle die mal ein paar Bretter weniger kassieren wollen ist das eine gute Wahl.
Geschmacklich ein Flop, dafür ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Habe die RM in nem anderen Headshop für günstige 10 EUR gefunden!!

Hoffe ich konnte Euch zu nem Test anreizen 🙂
Grüße

28 Gedanken zu „Erfahrungsbericht zu “Dragon” von Dr.ZnooptokkieDrokZ“

  1. Hallo Leute,

    Hat schon jemand das neu gemischte moonlight probiert?

    (habe das hierhin gepostet, weil die beiden RMs sich ziemlich ähnlich sein sollen)

    LG

  2. Zitat w3333d :

    jemand schon die harze getestet? 1g für 3 euro ist echt ne überlegung wert…

    ich habs getestet also wenn du es normal im stick mit tabak rauchst gar nix danach hab ich es mit dem bekannten aura blond solid gemixt um es kurz zu fassen wenn du es mit ner anderen RM mischt verstehrkt es die wirkung ( sogar ganz gut )
    also das aura macht ja normal gut ….. aber wenn du des shamanic das für3 € dabei mixt bist du für 15-20 minuten bestens stoned statt nur high ich kanns dir als mische empfehelen aber so lasses lieber es is aber keine geld verschwendung das is so günstig 😀 mach deine erfahrungen !!

  3. hey hänchen kann ich dich irgentwie erreichen? k.a e-mail könntest sie mir ja mal bei HF oder bei HC per PN senden wäre jedenfalls echt nett da ich ein paar fragen an dich hätte die ich hier nicht stellen will 😉

  4. Was ist herbal-portal.de?
    Man kann wohl nur da lesen, wenn man angemeldet ist. Lohnt sich die Anmeldung? Gibt´s da Berichte wie hier?
    Oder was erwartet einen?
    Frage nur lieber vor der Anmeldung mit meiner Emailadresse.

  5. herbal-portal.de – das habe ich hier aus dem Blog aus dem Beitrag eines Admin von HC rausgelesen. Er hatte seine Emailadresse veröffentlicht.

  6. Zitat Smokeholica :

    Was heis hc ?? Welche Seite ist gemeint

    Hightere Chaoten … muss eine Super Informative Community sein, wo so richtig viel los ist …. sieht man daran, dass der Admin von denen auf Highfly jedem erdenklichen User bittet zu ihm zu wechseln ….

    🙂 was fuer ein Kindergarten-Getue!

  7. bitte nicht schreiben was das ist^^
    Das ist nicht so wichtig smokeholica.
    Wenn du mir deine mail gibts schreib Ich dirs.

  8. @Vapo
    und wie kommt des Solid im Duft?Taugt´s mehr als des Vegas Solid(was ja net verkehrt is,gut Kohlestückchen halt :D…)?

  9. Na ich denke mal das die boese Seite das nicht erst über diese Seite in Erfahrung bringen wird wenn sie das will aber verstehe schon was du meinst. Allerdings gluab ich auch das es egal ist wie oder mit wem ein Shop versendet wenn die andere Seite es auf ihn abgesehen hat..

  10. Sind seeehr smooth aber bei 3g für 4,99 kann man zumindest zum mixen nix falsch machen.. Ähnlich wie Aura Topaz.

    Das High Society Solid ist meiner Meinung nach das beste von Soma, neben dem originalen Black Diamond bisher mein Lieblings Solid

  11. sehr clever hier oeffentlich zu schreiben auf welchen genauen Weg die versenden … sicher liest hier auch nicht die andere (boese) Seite mit, die es fuer Fahndungszwecke nutzen wird!

    Mal ne Frage … wieso ist der “La Porte” Bericht von Hahn weg?

  12. Zitat Halu :

    echt spitze, mit dhl! wow, kommt da der überweisungschein in die klinik auch mitgeliefert oder muss man den extra bestellen?

    Also bei mir kams mit UPS und ich hatte per Nachnahme bestellt… Grüße

  13. echt spitze, mit dhl! wow, kommt da der überweisungschein in die klinik auch mitgeliefert oder muss man den extra bestellen?

  14. Ganz ehrlich… Weil ich weiß das wieder viel zu viel Zeit drauf geht wenn ich auf anderen auch noch aktiv bin^^ Und die hab ich momentan nicht. Hier guck ich ein paar mal am Tag rein und gut ist 😉

    Hab auch nen Acc auf HC und werde mich da die Tage mal blicken lassen, momentan fehlt aber noch die Zeit da ich mich um ein paar andere Dinge kümmern will

  15. Woow! geiler Bericht! Vielen Dank! Von welchem Hersteller ist das denn? Und wo kann man das kaufen? Nur 10 Euro! Echt günstig, die RM kenne ich gar nicht, ist das was neues?

Schreibe einen Kommentar