Erfahrungsbericht zu der Räuchermischung Moonlight

News Kommentieren

Erfahrungsbericht zu der Räuchermischung Moonlight

Hey Leute, ich hab mir einfach mal bei einer Seite die RM “Moonlight” bestellt und bin sehr positiv überrascht. Es ist ein sehr ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis . Für 10 Euro bekommt ihr 1,5g, was sehr viel ist, da die Konsistenz von Moonlight sehr flockig ist . Ich habe es nicht genau gewogen, doch ich denke, es sind bis zu 1,8 g in dem Päckchen enthalten.

 

Zu beachten sind auch die Stapelpreise in den meisten Shops. Ich habe 10 Päckchen für 50 Euro bekommen.

 

Der Geruch erinnert stark an Dragon. Meinem Empfinden nach an Wein. Der Geschmack finde ich ist sehr gut .

Sooo, jetzt zu der Wirkung : Wir wollten einen sehr chilligen Abend zu zweit machen, ich und ein Freund, also haben wir mal wieder die Bong ausgepackt und zu Beginn zirka 0,25 g mit Tabak gemischt und in der Bong missbraucht. Ich muss sagen: Man kann es wunderbar in der Bong missbrauchen, da es in der Lunge nicht sehr kratzt oder drückt. Also auch für Bongraucher, die es nicht so oft machen, geeignet.

Direkt, als ich den Rauch in meine Lunge blies, merkte ich, wie es  drückte. Es war kein unangenehmes Drücken, sondern eher leicht und mit der Zeit wurde die Wirkung immer stärker. Nach 5-10 Min war die Wirkung voll in Gange und ich ließ mich in die Couch fallen. Wir haben die richtige Musik angemacht und einfach dahingechillt. Musik ist in diesem Zustand so ziemlich das Beste, was man machen kann, da es einfach in den ganzen Körper wandert. Ihr fühlt also die Musik richtig. Mein Freund zog sich direkt auch ein’ Kopf und dann zockten wir zusammen Xbox. Nach zirka 20 Min trat dann ein Hungergefühl ein. Ich wollte einfach nur essen, egal was, alles war köstlich. Nach einer Stunde wurde es dann langsam weniger, bis wir nach eineinhalb Stunden das bedürfnis hatten, nachzulegen.
Ich muss sagen im großen und ganzen ist es bisher die beste RM, die ich mir gekauft habe. Sie hällt zwar nicht so lang wie Monkees oder anderes, aber dafür ist sie sehr billig und ich persönlich finde es auch mal gut, mehr als einen Kopf zu rauchen am Abend (meine persönliche Meinung ).

Moonlight kann ich auf jeden fall weiterempfehlen, auch an die Anfänger, die erstmal was “Leichteres” ausprobieren wollen .

 

Viel spaß beim Räuchern 😉

 

www.smokeworld.biz

18 Kommentare zu “Erfahrungsbericht zu der Räuchermischung Moonlight”

  1. Bud schreibt:

    Der Geruch ist ekelhaft !!!
    Welcher Hersteller ist das eigentlich und welches JWH ist darin ?? Ich war trotzdem positiv überrrascht… Preis ist ok, Wirkdauer war bei mir auch ca 1 Stunde.
    Allerdings ist der Druck nachzulegen höher als bei der “Natur” oder findet ihr nicht ?

  2. Brezel schreibt:

    hey ich hab den bericht geschrieben.
    ich finde den Geruch wie bei jeder anderen rm aushaltbar aber gibt natürlich auch besseres. auf jedenfall baut die wirkung sehr schnell ab , aber dafür ist es ja ein sehr billiges produkt

  3. Bud schreibt:

    @ Brezel der Geruch ist definitiv die schlimmste RM die ich je gerochen habe ! Wobei der Geschmack nicht schlimmer ist als bei anderen RM’s. Und die Konsistenz zählt zu den besten, schön fluffig und ohne Stengel.
    Nicht so eine Katastrophe wie beim JGE wo die halbe Packung aus Stengeln besteht 🙂

    Und nochwas: Habe vor ein paar Tagen Bonzai Citrus geordert von Räucher****24.eu aber stattdessen BWB bekommen, ohne Rechnung und ohne Erklärung wieso.
    Besonders auffällig im Gegensatz zum lezten Winterboost war, dass alles voller Staub war und die Wirkung die ersten 20 min. sehr extrem war, leider ließ es genauso schnell wieder nach und war nach 1 Stunde vorbei. Sowohl diese und die lezte Charge waren von Jural.

  4. Brezel schreibt:

    sonnst noch einige tipps was ich verbessern könnte oder wie es dir gesamt gefallen hatt?

  5. Bud schreibt:

    Nein, ausser dem Geruch gibt es nichts an der Mischung zu beanstanden.

  6. Tini schreibt:

    hallo dass ist aber nciht die räuchermischung in der dose wie oben abgebildet oder weil ich habe genau diese bestellt… bin mir nicht sicher ob ich dass verrauchen will

  7. Bud schreibt:

    Ich hab meine auch in einem ZIP Beutel bekommen. @ Tini…es lohnt sich

  8. Bud schreibt:

    Hab beim Herbguru bestellt.Geruch wurde verbessert aber dafür hat die Wirkung gelitten, war wohl das lezte mal das ich Moonlight bestellt habe. Fun Faktor gleich null

  9. Punk schreibt:

    Wo hast du den Moonlight kram den bestellt ich such überall und finde keine vertrauenswürdige seite, kann mir da einer ne seite empfehlen?
    Danke im Vorraus.

  10. Doop schreibt:

    Gibt’s bestimmt nicht mehr, ist ja schon 2 Jahre her der letzte Post

  11. Pünktchen schreibt:

    ich hätt auch mal ne kurze frage, is dragon und moonlight in Deutschlan legal?? oder sind die mitlerweile auch auf der liste verbotener substanzen gelandet?

  12. mischkonsum schreibt:

    Die Mischungen zu der Zeit haben fast alle entweder (mittlerweile) verbotene JWH- oder AM-Cannabinoide verwendet. Ziemlich sicher sind die jetzt illegal, außer sie haben ihre Wirkstoffe verändert. Kann die Legal-High-Inhaltsstoffe empfehlen, unter Substanzen/Analysen. Leider wurden die nicht so aktuellen Ergebnisse raus genommen.

  13. Punk schreibt:

    Naja kaufen kann man die schon hab ich jetzt gesehen. Aber das sind irgednwie nur onlineshops aus dem ausland, holland z.B. wie vertrauenswürdig und sicher ist das?

  14. so..so.. schreibt:

    wenn es der somanische garten ist, der ist zuverlässig

  15. blabla schreibt:

    kann es sein das rgeist nun ein fakeshop hat ? aufeinmal gibts die gleiche seite mit .de als endung und im impressum steht köln und sonst nix.

    darf die polizei soetwas machen ?

  16. Punk schreibt:

    Ja würde dann beim garten bestellen, aber nicht das mir der zoll oder so das packet aufmacht und das haus durchsucht^^ wie wahrshcienlich ist es das sowas passiert`?

  17. Pünktchen schreibt:

    Sagt mal wo ist der unterschied zwischen dem Moonlight im Beutel und dem in der Dose? Kann man beides nehmen? oder wäre es eher empfehlenswert auf das in der dose zu verzichten?

  18. Naund schreibt:

    @blabla
    *lol* Fake Shops von den Grünen 😀
    Nein, gibt es sicher nicht! Das wär dann schon anstiftung 😀
    Aber .de war der doch schon immer? Wenn einer fake ist dann .eu der ist später dazu gekommen….

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info