Erfahrungsbericht – Tai High “Hawaiian Haze”

taihigh_2-5g_hawaiianhaze_600

Soo liebe Leuts, nun der Angekündigte Bericht zu Tai High, die zweite Überraschung, welcher ich in der Vergangenheit keine Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Danke nochmal an die Crew für das bereitgestellte Sample.

Ich liebe ja Mischungen mit Aromen und wenn es dann noch gut umgesetzt ist, umso mehr. Aber nun schauen wir uns mal dieses Top Produkt an.

Verpackung

Ein kleiner weisser stabiler Zipper umhült von einem Pappeflyer mit allen wichtigen Infos zum Hersteller und Produkt. Erstaunt war ich über die Internetadresse rockstarincense.com welche wohl leider tot ist. Die Verpackung macht einen sehr hohen qualitativen Eindruck. Sowas sieht man selten, hoffe man bezahlt hier auch nicht nur die Verpackung.

Erhältlich ist es bei coyote-fly.com.

Konsistenz

Beim öffnen strömte mir direkt ein sehr leckerer süßlicher mit Vanille versetzter Geruch in die Nase. Ich bin mir immer noch nicht sicher, aber es geht in Richtung Lebkuchen, Spekulatius…auf jeden Fall Vanille/Zimt.
Die Konsistenz sammelt auch Plus punkte, da ich Fan von Marshmellow Leaf bin. Demnach schön fluffig und sehr ergibig, die 2.5g kamen rüber wie die 4g VIP. In allen Belangen bis hier hin plus Punkte für das getestet Produkt.

Ritual

Übliches Setting, Vase, Couch, TV (Verbunden mit PC) und natürlich Ich 🙂 Getestet wird 1 Zig zu 0.3g RM. Es lies sich wirklich sehr angenehm rauchen, zumal es sehr selten ist das das Aroma zu riechen und zu schmecken ist, nachdem es in Rauch aufgegangen ist. Das Zimmer riecht nach Zimt/Vanille. Vasentypisch auch hier direkt eine Wirkung spürbar, allerdings sehr sanft steigend und nach 15minuten zirka voll da.

Ein Indica-Sativa Mix, im ausgewogenen Verhältnis, das Perfekte alltags Produkt für mich, was anderen dann schon wieder fast zu stark sein dürfte. Wirkdauer ca 30-45 minuten ohne Nachlegedrang. Gute laune + Heißhunger garantiert, GARANTIERT ! 😀 Was mich auch positiv überraschte war das ich mit den 2.5g Zwei Tage mit auskam. Unter uns gesagt, VIP Black Gold war an einem Tag weg ^^

Fazit

Tai High kam ebenfalls als “NoName” Produkt zu mir, da ich den Sachen im Netz, komischerweise nie Beachtung geschenkt hatte. Umso schöner das ich mal rein schnuppern durfte und dann noch positiv beeindruckt von dannen ziehe 🙂

Kein Extremes Produkt aber auch nicht unbedingt für Anfänger, wie gesagt Mmn das perfekte Alltags Zeugs. Interessant wäre ob das auch der Hersteller der damaligen Rockstar Mischung ist ?! Ich klassifiziere die Mischung im Oberen Mittelfeld und vergebe 8.5 Punkte. Unabhängig gegenüber dem Bewertungssystem der Crew.

Bis denne dann, gruß Vapo

Schreibe einen Kommentar