Erfahrungsbericht – Lava Red 3g – By Skiddie1337

Räuchermischungen Kommentieren

Hallo Trials, wie damals mal versprochen habe ich endlich Zeit für einen ausführlichen Bericht zur o. G. RM. Ich beginne mal. 🙂

(Anfang)

Da die Community mich bisher vielleicht nur in dem ein oder anderen Kommentar mitbekommen hat, möchte ich mich zu allererst bei euch vorstellen und sämtliche Rahmenbedingungen für meine Tests erklären.

Meinen RL Namen möchte ich an der Stelle nicht verraten – so viel dazu. Also, ich bin Skiddie1337, bin 23 Jahre alt und konsumiere rm nun schon seit 4 Jahren.

D. H. Ich komme aus der wunderbaren Zeit der Wirkstoffe wie chminacas und Co.
Ich lege so ziemlich bei jedem Noid regelmäßige Konsumpausen ein, um die Tests neutral bewerten zu können. Beim einen Noid Monate beim anderen Wochen. Je nachdem was der Markt eben so hergibt. Ich habe eine lange Zeit selbst RM gemischt da es einfach kostengünstiger war, und definitiv effizienter. – Das hab ich dann nach der Klapsmühle und einer saftigen Cannabinoid Intoxikation aber letztendlich gelassen, und bin somit wieder bei RG gelandet wo ich mittlerweile meine bald 100. Bestellung feiern darf :-).
Was ich damit lediglich beziffern möchte ist dass ich in den 4 Jahren relativ viele Erfahrungen sammeln konnte. Gute, interessante wie auch negative in Form zahlreicher Überdosen und Co.

Aber genug um dein heißen Brei geredet. Heute geht es um das fluffig-fruchtige Lava 2018!

Zur Verpackung kann man nur wenig sagen außer, dass sie Herstellertypisch ist und meiner Meinung nach etwas arg groß ausfällt.. Nach dem Öffnen des Zipper strömte mir anschließend ein wahnsinnig süßer und zugleich fruchtiger Geruch entgegen und ich war positiv davon überrascht dass es sich hier nach wie vor um Marshmellow Leaves handelt. Ich entschied mich deshalb ganz bewusst für diese RM da sie sehr ergiebig ist.. Ich schneide mir die Leaves kleiner(natürlich auch nicht zu klein damit der Faktor der Ergiebigkeit erhalten bleibt) es ist mir einfach teilweise einen ticken zu grob. Mit Hausmarke oder Joker hab ich keine Probleme.

Nun kommen wir endlich zum springenden Punkt, dem Test. Ich stopfte mir ein Köpfchen der guten mische nachdem ich um 7 Uhr morgens an meinem freien Tag das Päckchen holte. (Packstation sei Dank)

Geschmacklich kann ich mich wie bei jeder RM mit nur einem Wort äußern: widerlich. Ich mag den Geschmack der Kräuter nicht, kann aber glücklicherweise meine geschmacksnerven durchs Vase rauchen ziemlich unter Kontrolle halten.

Die Wirkung hat mich in diesem Fall positiv überrascht. Ich komm nach ein paar Tagen Pause wieder auf fast eine halbe Stunde mit ca 15 min Afterglow. Dafür rauche ich aber auch in derselben Taktung was vielleicht auch meinen Grundspiegel relativ erhöht und somit den Effekt der Mischung.

Ich rauche grundsätzlich eher mehr da ich nicht so auf Euphorie abfahre sonder eher auf dissoziation.

Alles in allem eine Runde mische. Den Preis finde. Ich hier vielleicht etwas hoch angesetzt wenn man betrachtet das man für knapp 3 Euro mehr die 2-stärkste mische im Shop bekommt(annihilation)

Ich verteile hier dennoch 8,75 / 10 Punkten.

FAZIT: Wir haben es hier mit einer runden mische zu tun, die tut was momentan alle anderen RM´s auch machen. Sie knallt, wirkt kurz, man baut schnell eine Toleranz auf, und wirken tut sie für mich persönlich weniger stark als Hausmarke.

Anfänger sollten hier dennoch aufpassen und mit großem bedacht an den Konsum gehen. Safer Use ist angesagt. Wenn ihr die Maeshmellow leaves nicht zerkleinert reichen am Anfang sicherlich paar Krümel um einen Effekt zu erzielen. Steigern kann man das ganze ja jederzeit.

So das wars vorerst mit meinem Bericht ich hoffe er hat euch gefallen, ansonsten ein schönes neues Jahr an Alle! 🙂

Keine Tags zu diesem Beitrag.

www.smokeworld.biz

15 Kommentare zu “Erfahrungsbericht – Lava Red 3g – By Skiddie1337”

  1. Moinsen schreibt:

    Toller Bericht Skiddie! 🙂

  2. Affentanz schreibt:

    Hmmmmh. Also Lava red ist beim ersten Päckchen super gewesen…
    Nochmal bestellt, mit Wonderland, nach 3 Tagen Abstinenz aber mal null komma null. Beides an einem Tag geplättet.
    Ich habe mal irgendwo gelesen dass des 5f nicht lieferbar ist….. Eine Wirkstoff Umstellung stand im Raum. Stand. Und das ist schon ein paar Tage her. Blöderweise findet das nicht statt. Und die Produkte bauen massiv ab….. Ich denke da wird nicht sauber gearbeitet…. Bzw da gehen so einige Schwächlinge und Blindgänger durch….

  3. MadMonkey schreibt:

    Lava Red ist ähnlich wie Wonderland für Freunde des starken Tropic Duftes. Erinnert stark an Booster Exotic Energy Drink vom Edeka & Co. Hat sicherlich viele Freunde die auf diesen starken süßen Duft stehen.

    Oh jeh Overdose bei Noids ist sehr sehr unangenehm

  4. Mr Pusher schreibt:

    das wird auch meine nächste order werden 🙂
    auch hier cooler bericht

  5. TrialsCrew schreibt:

    @Affentanz: Eine Wirkstoffumstellung stand nicht im Raum. Einige haben dies vermutet, da im Ostblock ein neuer Stoff entdeckt wurde. Aber der Großhändler liefert diesen nicht, so lange er noch genug vom derzeitigen hat. Wenn die Beutel den gleichen Stempel auf der Rückseite haben, ist es definitiv die gleiche Charge. RG bekommt ja nicht jeden dritten Tag ne Lava Red Lieferung 😉

  6. Skiddie1337 schreibt:

    Leute in meiner Gegend gehen momentan so schwarze zipper rum. AK 47 15g.
    Sind keine China baggies sonder einfach irgendwelche von irgendeinem hinterhofkoch von irgend nem Shop da draußen. Habt ihr vielleicht eine Idee welcher vendor das sein könnte..?
    Ich find die haben nen besseren turn als 5f und ich bin mir da nicht ganz im klaren welches noid drinnen ist.. Is da was bekannt?

  7. TrialsCrew schreibt:

    @Skiddie: Das wird wohl irgendein illegales Noid sein, da es diese momentan zu Spottpreisen gibt. Bei manchen Händlern bekaommt man 1kg unter 1000€. Wir können nur davor warnen solche Amateuer Mischungen zu kaufen. Errstens wegen der Legalität, zweitens wird in den seltensten Fällen sauber gearbeitet.

  8. MadMonkey schreibt:

    Bei Ebay Kleinanzeigen gibt es ebenfalls einiges Btm zu finden. Stichwort: PICOPBELLO, Yama 3g.

  9. TrialsCrew schreibt:

    @MadMonkey: Ja, das sind ja schon seit Jahren die größten Ratten der Branche -.- Abschaum in unseren Augen.

  10. Herzog85 schreibt:

    Skiddie1337 meinst du diese hier?
    https://legal-dreams.biz/de/Raeuchermischung-AK-47-Gold-15g.html

    Kann man dem Shop trauen?

  11. TrialsCrew schreibt:

    @Herzog85: Ja, LD gehört zu den wenigen Shops für den wir die Hand ins Feuer legen würden. Versand dauert manchmal etwas länger, aber man wird dort niemals etwas illegales erhalten.

  12. Skiddie1337 schreibt:

    @herzog85
    Da ich nich weiss ob LD mit China baggies oder mit normalen zipper versendet ist es schwer zu sagen. In meinem Fall war nur ne 2x2cm Etikette mit ak47 15g drauf.
    Und es war wie gesagt eher ein baggy vom headshop um die Ecke, also ist definitiv kein professioneller rm hersteller..

    @trials
    Dieses we schreib ich desert und annihilation berichte bin gespannt was ihr dazu sagt.

    Hab BTW jetzt nen zuverlässigen vendor für 5F, also wer braucht kann sich über die skiddie1337@protonmail.com an mich wenden. Sehr bekannter UK vendor!

  13. TrialsCrew schreibt:

    @Skiddie: Danke für die Info, schreiben Dir gleich mal ne Mail 🙂

  14. Sanny schreibt:

    @Skiddie:
    Falls Du das lesen solltest, muss ich Dich warnen. Meine Freundin hat mir von so einem Hinterhofkoch was gegeben, weil ich auch immer mit ihr teile. Gestern habe ich etwas davon geräuchert und musste gefühlt 1000 mal niesen. Dann gings mir ganz komisch und 30 Minuten später bekam ich überall am Körper Ausschlag. Pickel oder Pocken oder sowas in der Art. Mein Gesicht ist zugeschwollen und den Rest hab ich weggeworfen. Heute gehts gerade wieder besser. Aber für heute ist mir definitiv die Lust mal am Räuchern vergangen. Und ich hatte sofort nach dem Räuchern starke Halsschmerzen und Bauchschmerzen. Meine Gelenke haben weh getan wie bei einer alten Oma. Wer weiß, was da drin war. Es hat mir gereicht. Ich bin froh, dass es mir wieder besser geht. Irgendeine allergische Reaktion scheinbar. Ach ja….nach dem After Glow wurde ich ca 30 Minuten super aggressiv. Ich hab mich nur noch ins Bett legen können. Muss ich nie wieder haben. Das war glaube ich auch so was in der Art, wie Du beschrieben hast. Das hatte ich noch nie und habe Angst bekommen. Wirklich. Zum Glück war es nicht viel und um jeden Preis muss ich gar nichts haben. Es war mir eine Lehre fürs Leben.

  15. TrialsCrew schreibt:

    @Sanny: Ja, leider verwenden solche “Hinterhof Experten” alles was Ihnen in die Finger fällt.. Angefangen von illegalen oder bekanntlich schädlichen Noids, bis hin zu fragwürdigen Lösemitteln, da sie keinen Zugang zu Aceton oder 96,5% Ethanol in Pharmaqualität haben :-/

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info