Erfahrungsbericht Hitman Solid 3g by Vaporizer

Hitman_3g_Raeuchermischnung_Kraeutermischung_Legal_Highs_ml

High Gemeinde, zum Wochenende erhielt ich ein Samplepack welches Mr. NiceGuy, Spice Diamond und Hitman 3g (Solid) beinhaltete. An dieser Stelle gehört gesagt das es Hausmarkenprodukte, von Kraut-Mix, in bekannten Verpackungen sind.

Alle 3 Produkte werden von mir getestet und das feedback hier veröffentlicht.

Ich fange mit dem Solid an, da ich auch damals schon von den Aura solids fan war, oder auch die Revolution solids, Black & Blonde.
Damals war schon klar, solids werden nie das potential einer guten RM haben, in sachen Ergibigkeit sowie Potenz.
Meine Bisherigen erfahrungen mit Solids gleichen dem Bild von damals.

Vor ab zu Mir,
1,82m / 72kg / körperlich am arbeiten
13 Jahre THC Konsum (seit 2011 wenn, nur RM’S)
Damaliger täglicher missbrauch von, Bla Bla, Agent Orange, Mary Joy Warning, Atomic Bomb. Damals wie Heute nur Räuchervase, sprich toleranz ist sehr Hoch.

Genug gefaselt, nun zum Wesentlichen ! 🙂

Quelle: Kraut-Mix / Facebook (Daniel Krauts)
Kommt noch in das Programm !!

Verpackung: Stabiler Zipper welcher recht klein ist und den Agent 47 sowie den schriftzug „Hitman“ zeigt

Geruch: Spekulatius / Lebkuchen, definitiv sehr angenehm

Konsistenz: Fest gepresst, zur Verarbeitung empfiehlt sich kein flämmen, sondern „brechen“

Verarbeitungshinweis: Solid in Zipper packen, oder gleich den ganzen solid im Zipper lassen und mit einem Feuerzeug (Stoßwerkzeug) klein „stampfen“ so erhielt ich z.B. sehr feinen Staub. Ich bin gegen das flämmen von Solids wie man das vom Dope kennt, da ich der annahme bin das ich so schon Wirkstoff verbrenne.

Settings: JollyJoker Räuchervase 18er schliff, TV + Xbox + Youtube 🙂 und ICH 😀

Wie schon vorher gesagt hat man aufgrund seiner vorherig gesammelten Erfahrungen ein gewisses Bild von Solids, somit hab ich auch gleich mal 0.3g auf einen Nikotinstängel, sprich 3 Vasenzündungen zubereitet, was für meine Verhältnisse schon ziemlich viel ist.

Die Wirkung trat recht Zeitnah und gut spürbar ein, nicht zu stark aber für mich doch gut genug, so gut das der Solid aufgrund seines Geschmackes, seiner Empfindung in der Lunge und dem Turn prompt zu meinen aktuellen lieblings Produkten zählt.. Dazu muss ich sagen hab ich zz nicht wirklich eins gehabt und bin quasi noch am Suchen, auf welches Produkt ich mich nun festlege.

Zuletzt war ich von den Xrange Sachen sehr angetan, die sind aber doch etwas aggressiv in der Entfaltung der Wirkung. Die erste Vasenzündung hielt round about 30min, man konnte mit gleichbleibenden Ergebnis nachlegen, also nicht Spürbar abgeschwächt oder so das man nun weitaus mehr bräuchte, sehr Gut !

Der Geruch des Solids macht mich immer noch wuschig und so duftend wie ich nun mit meinem Talent da sitze schnüffel ich permanent am Solid.. einfach Hammer.

Nebenwirkungen?! Keine wahrzunehmen, kein übertriebenes Pappmaul, effekte, motorische störungen. TOP !

Ich warte auch derweil noch auf Proben von Kifferhom, welche auch 4 Sorten solids neu auf den Markt gebracht haben, allerdings wird es schwer dem Hitman den Rang streitig zu machen.

Bin auf andere Usermeinungen gespannt.

Mein Fazit:

Im Grunde finde ich, sollte man Solids nicht mit RM’s vergleichen, da sie in einer ganz anderen Liga spielen. Dennoch hat Hitman das Potential ganz oben mitzuspielen, und das nicht nur wegen der Preis-Leistung.
Die stärke der Wirkung war mir bisher nur von RMs bekannt Solids waren da schon eher die entschärfte Version einer guten RM.

Das trifft hier definitiv nicht zu, Hitman 3g lässt einen komplett anders auf die Harze schauen, nicht mehr so skeptisch, meiner Meinung nach.

Hightere Grüße Vaporizer

EDIT by AnotherOne:

Dieses Produkt ist aktuell mit gleichem Motiv auch in Kräuterform erhältlich. Und zwar im raeuchermischungen-onlineshop.com, vor dem wir an anderer Stelle schon gewarnt haben. Hierbei handelt es sich um ein anderes Produkt als das was von Vaporizer getestet wurde! Nur um enttäuschenden Verwechslungen vorzubeugen.

5 Gedanken zu „Erfahrungsbericht Hitman Solid 3g by Vaporizer“

  1. Der Solid ist schon zu bekommen.

    http://********.jimdo.com

    EDIT Another One:
    Musste den Link zum Shop leider entfernen, wirkt alles nicht so vertrauenserweckend. Und im Zweifelsfall fällt es dann auf LH zurück wenn jemand schlechte Erfahrungen macht.

    Vernünftiges Shopsystem sollte hier Grundvorraussetzung sein um als Shop besprochen werden zu können.

  2. Ich sende noch ein Foto vom Solid selbst an die Email addy.

    Meine Angegebene ist auch zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar