Erfahrungsbericht – Glory 3g – “No-NpSG”

Räuchermischungen Kommentieren
Glory 3g

Glory 3g

Hey liebe Räucherfreunde,

alles gut bei Euch? In letzter Zeit wurden wir vermehrt darauf angesprochen, dass ein Test zu Glory 3g mal ganz nett wäre.. Dem Wunsch wollten wir natürlich nachkommen, allerdings mal wieder mit etwas Verspätung im Gepäck :-/

Es ist leider hinter den Kulissen gerade etwas stressig, sowohl Privat als auch mit den Vorbereitungen zum Relaunch der Seite. Es wird ja alles komplett überarbeitet, und dieses Design aus dem letzten Jahrzehnt verschwindet endlich mal^^ Was ich Euch jetzt schon verraten kann: Es wird ein angegliedertes Forum geben, so wie es früher hier der Fall war, und wie es auch bei Highfly Standard war.

So soll wieder eine funktionierendere Community entstehen, ohne lange Wartezeiten auf die Freischaltung eines Comments. Auch über eine Chatbox denken wir derzeit nach, das wird sich aber noch rausstellen.

Aber genug zur aktuellen Situation, und zurück zu Glory 🙂 Ähnlich wie Desert hat sich diese Sorte im Laufe der Jahre eine konstante Fanbase erarbeitet, und das nicht nur durch den wirklich günstigen Preis. Nein, wir erhalten immer wieder Meldungen darüber, dass die User es zwischen Desert und Night Angels einstufen oder als “Supernova Light” sehen 😀

Also müssen wir uns also mal persönlich von überzeugen, da es auch schon eine ganze Weile her ist, dass wir Glory selbst hatten. Wir haben uns ja für Kush als “Allday Mische” entschieden, und fahren damit eigentlich sehr gut. Von daher waren wir ziemlich gespannt auf Glory, und entschieden es uns während eines lustigen Abends mit Table Top Racing auf der Xbox One gemütlich zu machen.

Setting wie gewohnt, das heißt ca 0,2g pro Person im handgewickelten Räucherstäbchen 🙂 Insgesamt wurde zu dritt getestet. Einmal an besagtem Abend und einmal über 4 Tage vom Syrer alleine. An besagtem Abend bemerkten wir recht schnell, dass die User mit Ihrer Einschätzung nicht falsch lagen.. Supernova Light trifft es ganz gut 🙂 Es schießt einen nicht komplett aus dem Orbit, aber man kann sich schon köstlich über die Gemeplay Fehler der anderen amüsieren, während man dann merkt das die Motorik doch etwas beeinträchtigt ist, wenn man plötzlich selbst spielt 😀

Mit der ersten 3g Packung unserer Lieferung kamen wir locker über den Abend (Wie immer ca. 3-4 Stunden miteinander verbracht), so das AnotherOne das Zweite Päckchen dem Syrer mitgab, da feststand, das er in den nächsten Tagen auswärts sein wird. Als er wieder eintraf berichtete er uns leicht überrascht, dass die 3g Packung fast 4 Tage gehalten hat. Für den Syrer, wie auch für Glory 3g ein beachtlicher Erfolg 😉

Insgesamt waren wir alle zufrieden mit Glory 3g, und teilen die Meinungen der anderen User.. Es ist kein Schiess-mich-auf-den-Mond-Duft, aber es ist durchaus potent und langanhaltend im Aroma, weswegen man es nicht unterschätzen sollte! Supernova Light passt hier wirklich gut! Für uns wie eine Mischung aus Desert und Supernova, auch das Aroma kommt einem bekannt vor, sofern man mit den Produkten vertraut ist. Die Konsistenz ist übrigens wie gewohnt sehr fein.

FAZIT: Ähnlich wie Desert ein Geheimtipp, den viele wohl aufgrund des recht niedrigen Preises nicht beachten, oder von einer schwachen Duftentwicklung ausgehen.. Dies ist definitiv nicht der Fall! Trotz bzw. gerade wegen dem Preis ist es überraschend potent und ergiebig. Auch konnte der Syrer in den 4 Tagen keine merkliche Toleranzsteigerung feststellen.. Somit kommen wir bei Glory 3g auf eine eindeutige Wertung von 8,75 Punkten. Derzeit ist es übrigens für mehr als faire 12.99 bei Smokeworld erhältlich, also schlagt zu Jungs & Mädels 😉

WIE IMMER GILT: Diese Mischung ist Potent und sollte nicht unterschätzt werden. Wie bei allen neuen Düften empfehlen wir, beim ersten Versuch nicht alleine zu sein und mit Bedacht zur Sache zu gehen!

www.smokeworld.biz

22 Kommentare zu “Erfahrungsbericht – Glory 3g – “No-NpSG””

  1. MadMonkey schreibt:

    Cooler Bericht danke dafür. Cool zu sehen das ihr die Glory ähnlich einschätzt. Warte gerade auf den DHL Man mit neuem Glory passend zum Wochenende.

  2. Michael Horvath schreibt:

    glory,ist fast gleichduftstark wie das scooby snax obwohl die stärke etwas mehr wird aber nach 15 min wieder abklingt ….find glory eigentlich gleich mit dessert zu vergleichen!

  3. MadMonkey schreibt:

    Lob für euch das ihr euch für die Weiterentwicklung hier einsetzt. Freu mich drauf.

    Bei Eve Rave ist das ja nicht so gern gesehen wegen RMs. Noids sind billiger selber machen bla bla oder Pur Miniwaage etc.

    Aber wenn man echt nur weniger verdampft dann lohnt sich das echt nicht und die meisten rechnen ja immer mit c.a. 30€ pro Packung.

    Naja weiter so und Lava Red jetzt auch bei einem Partnershop aufgetaucht super

  4. Wursti schreibt:

    Lava Red soll angeblich kein Cumyl-PeGACLONE enthalten, kann das jmd bestätigen? Kommt da bald nen Bericht?😊

  5. TrialsCrew schreibt:

    Zum aktuellen von Rauchgeist? Eben veröffentlicht 😉

    Zu dem anderen von “The New Factory” gab es bereits vor geraumer Zeit einen, da muss Du ein paar Seiten zurück gehen.

  6. Gott schreibt:

    Jeden einzelnen von Euch habe ich erschaffen, alles was Drogen mit Euch tun ist nur ein Bruchteil von dem was ich kann. Warum wendet ihr Euch nicht mir zu ?

  7. Krauti schreibt:

    Haha Gott hast du super kraut dann sag bescheid und gib mir es 🙂

  8. tommyknocker schreibt:

    oh mein !!gott!!
    vater bist du es?
    warum hast DU dich von uns abgewendet?
    was kannste denn?
    konntest ja all die jahrzehnte nicht mal unterhalt bezahlen?
    mutter und ich warten immer noch drauf!!

  9. MadMonkey schreibt:

    @Gott A well a everybody’s heard about the bird! Bird bird bird, b-bird’s the word

  10. TrialsCrew schreibt:

    @ MadMonkey: Family Guy geschaut oder ist das ne neue RM? 😀

  11. MadMonkey schreibt:

    Nee gerade Family Guy geschaut. Die geile FOLGE mit Jesus. Haha genial. Keine neue rm am start aber brauch ich auch nicht hab ja meine Alltags Mischen gefunden. Der Fahrer hat mich aber auch schon auf Rms angesprochen wegen Elacs auf dem Paket. Aber null problemo

  12. TrialsCrew schreibt:

    Echt, der DHL Fahrer? Das ist krass.. Werde ich sofort weiterleiten.

  13. Moinsen schreibt:

    @Madmonkey

    Was meinst du mit Elacs auf dem Paket?

  14. MadMonkey schreibt:

    Ja der Fahrer. Er hat gefragt wo er selber am besten bestellen sollte und er wüsste das von einem Freund

  15. TrialsCrew schreibt:

    Boah ist das hart 😀

  16. Doctor Rock schreibt:

    Ne, das ist recht normal. Die Fahrer bei uns wissen das alle und rauchen teils selbst. Kein Wunder – gab bei uns im Viertel einen der hat “sein” Lieferauto mit “X” (aufgesprüht) markiert damit er ihn abfangen kann. Aber die merken dass auch daran, dass oft bei diesem Absender jemand mit roten Augen die Tür öffnet 😉 War selber Postbote und mich hat es erstaunt, wieviel man im Laufe der Zeit über die Leute weiß.

  17. MadMonkey schreibt:

    Ich kenne viele solcher schönen Räucher Anekdoten. Ich komme aus einer Stadt in der gab es eine echte Räucher Szene. Man saß auf der Einkaufsstraße mit dem selbstgebastelten Bong und am “Kiosk” gabs Kräuter.

    Millenium, New Wasted, Legal Hash, Dragon, Desert, Joker, Red Russian. Morgens um 11 Uhr bevor der Laden öffnete standen bestimmt 20-30 Leute schon an und das täglich. Alles mit dabei vom Junkie, Straßenbahnfahrer bis hin zum Bänker.

    Am Tag gingen 100 Päckchen über die Theke. Ständig gabs hier aber auch Probleme mit Leuten auf OD. Die Stadt hat etwas getan und der Laden auch. Szene hat sich aufgelöst.

    Schade, denn es war äußerst praktisch, wenn man mal nichts mehr hatte. Selbst wenn der eine Laden keine Kräuter hatte ging man zum nächsten. Drei Läden gab es mal und etliche Straßenverkäufer.

  18. Doctor Rock schreibt:

    Klingt ein wenig nach “unserm” Forchheim. ja, ist klar dass das net lange gut geht. Vor allem in Bayern greift der Staat zu m.E. recht drastischen Massnahmen. Aber das jeden Tag in der Großstadt ne Schnapsleiche auf der Strasse liegt, wird nicht sofort behoben.
    Ja, da könnte ich mit lustigen Anekdoten ein Heftchen füllen.

    LG

  19. TrialsCrew schreibt:

    @ Doktor Rock: Das scheint von längerer Dauer zu sein. Der Inhaber hat wohl mit dem Ordnungsamt, der StA und den anderen zuständigen Behörden eine Vereinbarung getroffen, welche Ihm den Verkauf ermöglicht. Der Laden wurde in Vergangenheit bereits wegen RMs geschlossen, der Besitzer wird also nicht so blöd sein und darum Bitten News dazu zu verfassen, wenn er weiß das wieder der gleiche Ärger auf Ihn zukommt. Hoffen wir 😀

  20. Doctor Rock schreibt:

    Ich bin gespannt wie es so weitergeht – die Absprache würde mich interessieren.

    LG

  21. TrialsCrew schreibt:

    Uns auch, das kannst Du glauben^^ In unserer Stadt stehen so viele Geschäfte leer, wir würden sofort nen Headshop eröffnen..

  22. Doctor Rock schreibt:

    Ich hätte sogar Kontakte – ne Bekannte betreibt hier scho 20 Jahre nen Shop. Na, das wird wohl erstmal nix…
    LG

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info