Desert 2g (Aktuelle Version) – Erfahrungsbricht by Crystal

Räuchermischungen Kommentieren

Desert 2g Kraeutermischung

High liebe Leute. Mein Name ist Crystal ich bin 52 Jahre jung und habe bereits die ein oder andere Erfahrung mit Raeuchermischungen.

Es geht heute um die 2g Packung Desert von Herbalgator.com.Ein grosses Lob an deren Service und Support, da man seine Bestellungen meist schon am nächsten Tag in den Haenden haelt. Also als es heute endlich klingelte und mir der Bote mein Paket übergab, machte ich es mir erstmal gemütlich.

Danach folgte der Geruchs Test. Ich konnte keinen Unterschied zum vorherigen Desert finden.Auch die Konsistenz und Menge sind natürlich gleich geblieben. Direkt etwas Musik eingeschaltet und etwa 0.2g mit 0.4 Tabak gemischt und meine Vase vorbereitet.

Die Wirkung setzte auch diesmal direkt wieder nach dem Rauchen ein,was ich durch ein dickes grinsen im Gesicht und einem sehr angenehmen Bodyflow merke.Nach etwa 20 Minuten bekomme ich etwas Hunger,mache mir schnell einen Salat und lass ihn mir schmecken.Es sind bereits 40 Minuten vergangen und die Wirkung lässt langsam nach, woraufhin ich den Rest meiner Mischung verraeuchere. Die Wirkung kommt wie beim ersten Mal sehr angenehm und flott, es ist etwas zwischen Sativa und Indica schwer zu beschreiben.

Auf jeden Fall ist es hier auch so das Desert in kleinen Mengen eher aktiv macht und in groesseren Mengen zum Verweilen einlädt.Ich könnte mir vorstellen das diese Mischung besonders für die jenigen gut ist, die nach einer Raeuchermischung nicht gleich ins Bett wollen. Es ist zwar nicht so stark wie beispielsweise Armageddon, aber fuer eine Mittelstarke Rm mehr als zufriedenstellend.

Alles in Allem würde ich der Mischung 9,00 von zehn Punkten geben.Desert hat sich meiner Meinung nach mit dem neuen Wirkstoff stark verbessert, die Wirkung setzt schneller ein und haelst sich meines Erachtens auch länger im Raum.Ich werde es mir wieder bestellen.

Hoffe euch hat mein Bericht gefallen. Stay High Crystal

www.smokeworld.biz

8 Kommentare zu “Desert 2g (Aktuelle Version) – Erfahrungsbricht by Crystal”

  1. MadMonkey schreibt:

    Bei Herbalgator habe ich früher die RM NKI (No Kängurus INSIDE) gekauft. Schade das es die nicht mehr gibt. Desert geht aber echt auch sehr gut wie immer. Kleine Mengen = Aktivierer. Große Mengen = eher Couch und Sofa 🙂 kann man nichts mit falsch machen.

  2. Crystal schreibt:

    Stimmt voll und ganz.Bin mit Armageddon und Nova Explosion vom Herbal-store angefangen, da lag ich am nächsten Morgen mit leeren Betteln im Badezimmer. Bei Desert kann man wirklich von einer W33d-alternative sprechen, sehr angenehme Wirkung und Top Kokosaroma 🙂

  3. Crystal schreibt:

    Beuteln natürlich hehe

  4. MadMonkey schreibt:

    @Crystal uff tata im Badezimmer aufwachen ist nicht so toll denk ich mir mal. Kenne aber auch solche Geschichten. Vor Jahren bin ich mal aufgewacht und da lag ich am Boden und die Glaswaage hat war in tausend Teile zersprungen und ein Abflussrohr war aus der Verankerung raus. Es war eine ekelhaft starke Räuchermischung welche ich völlig überschätzt habe. Bin froh das es solche Kaliber nicht mehr gibt bzw. ich sowas nicht mehr bestelle. Vertex Piraten Edition von BudFactory war das.

  5. Crystal schreibt:

    @Madmonkey Ja hört sich auch heftig an,das war mir auch ne Lehre, so bin ich zum Desert gekommen und auch zufrieden damit, ganz selten mal ne starke reicht. War beim Original ja auch meist so das die stärkeren bevorzugt wurden obwohl deren Wirkung teils nicht an Rms rankommt.

  6. MadMonkey schreibt:

    Bin echt zufrieden seit dem SGT 151. Aber das Angebot bei den Partnershops ist einfach auch gut. Ich weiss, dass es einigen viel zu schwach ist, aber für mich muss da nicht mehr Wirkstoff rein. Ich will die Wirkung ja auch irgendwie genießen können.

  7. Crystal schreibt:

    Ist wirklich top der neue Wirkstoff der vorletzte war leicht Trippig bei entsprechender Dosierung.Gibt ja auch Devil Damnation wenn man es härter mag, finde aber das Armageddon oder Supernova völlig ausreichen dazu noch ein Bomben kirscharoma beim Armageddon (Herbalgator.Com)

  8. MadMonkey schreibt:

    Irgendwie schmecke ich die Kirsche nicht raus beim Armageddon aber die Feinheit macht es wieder wett. Beim neuen Wirkstoff baut sich schnell eine Toleranz auf. Ich probiere immer etwa die gleiche Menge pro Einheit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info