Das stärkste Legal High auf dem Markt

drunk-girl-toilet-vomit-294a1109071Was ist das stärkste Legal High auf dem Markt ?

Wenn man Wirkungsdauer, Intensität des Rausches und den Grad der Unzurechnungsfähigkeit zusammenaddiert, dann gibt es wohl kaum ein Legal High das derart einschlagende Wirkung hat wie Alkohol! Jährlich gehen über 70% der Übergriffe auf Polizisten auf das Konto von alkoholisierten Personen.

Manche Personen werden unter Alkoholeinfluss aggressiv und oder verlieren völlig die Kontrolle über sich und ihren Körper. Somit stellen sie nicht nur für sich selbst sondern auch für ihre Mitmenschen eine Gefahr da! Dennoch akzeptieren wir dieses Legal High in unserer Gesellschaft. Angesichts dieser Tatsache ist es etwas unverständlich das beispielsweise Cannabis welches einen weit geringeren Schaden in der Gesellschaft verursacht so verteufelt wird. Aber wir erleben gerade wieder eine Verbotswelle die nun auch synthetische Cannabinoide verbieten will.how-to-tell-if-drunk-man-person-wasted-inebriated-shitfaced-hammered-plastered

Über Sinn oder Unsinn mag man sich da streiten, aber wünschenswert wäre es das die Politik ihren eigenen Vorgaben wenigstens entspricht. Den Politischen Entscheidungen sollten wissenschaftliche Erkenntnisse zugrunde liegen. Diese gibt es, sie werden aber leider gerne nach eigenen Belieben ausgelegt nach dem Motto, “Was nicht passt wird passend gemacht”.

Was sind eigentlich Legal Highs? Es sind Produkte die legal zu erwerben sind und high machen. Alkohol ist unserer Meinung nach das stärkste Legal High überhaupt. Sieht man es von dieser Seite, so wird damit doch relativ freizügig umgegangen.

Einer intensiven Suche ist es zu verdanken das wir ganz aussergewöhnliche Videoaufnahmen gefunden haben die das stärkste Legal High auch gleich in Aktion zeigen!

Das Video zeigt einen leicht angetrunkenen Herrn der in einem Geschäft mehr Bier holen will. Ob es ihm gelingt? Seht selbst!

Der betrunkenste Mann der Welt holt mehr Bier

http://youtu.be/Z2XeVs4wqdE

Kaum zu glauben das Alkohol legal ist und reihenweise Stoffe verboten werden die zwar mit Sicherheit nicht vollkommen ungefährlich sind, aber eben so sicher nicht derart zerstörerisch wie Alkohol. Vielleicht wäre ein anderer Umgang mit Alkohol auch keine falsche Entscheidung!

http://youtu.be/wnSzMUVvXF4

Warum hat jede Videothek einen extra abgetrennten Bereich für Videos die erst ab 18 Jahre erlaubt sind und im Supermarkt steht der harte Stoff  für jeden zugänglich herum? Meist noch in Sichtweite der Süßigkeiten damit Jugendliche auch ja nicht daran vorbeikommen! Der Umgang mit einer derart harten Droge wie Alkohol wird in unserer Gesellschaft relativ leichtfertig praktiziert.

Möglicherweise hätten wir ein paar weniger Alkoholabhängige und vorallem Alkoholtote wenn der Umgang mit dieser doch sehr starken Droge etwas sensibler wäre.

Mit freundlichen Grüßen

LH Team

39 Gedanken zu „Das stärkste Legal High auf dem Markt“

  1. @Mimo….
    Manche CP stoffe sind auch seeeeehr lustig. Wenn man über wirkungszeit von 12 stundet redet:-D:-D:-D

  2. Nochmal für alle. Es wird nicht nach Stoffen gesucht, sondern nur nach BTM relecanten. D.h durch die Analyse seht ihr nicht wss entahlten ist….
    Soll ich es aufmalen? Vlt kann Wurststulle mal ein ganz altes Gutachten hochladen. Nur als Betrachtungsbeispiel….

  3. Die Molekülstruktur von Tramadol und Abkömmlingen ist gut bekannt und wäre in den Analyseergebnissen, von darauf spezialisierten kompetenten Labors, mit drin gewesen.

  4. Zitat Jochen :

    Es geht mir einfach auf den Sack wie es mir geht seit ich RMs konsumiert habe. Ich versuch auch nur irgendwie zu Leben aber das Zeug macht einem alles kaputt. Wie oft hab ich mir gedacht ich darfs nicht rauchen über die Schäden ist nix bekannt. Und es hat mich erwischt. Und viele andere wird es auch noch vernichten. Der Körper verträgt Kiffen, Rauchen, Alk für ne bestimmte Zeit und das Zeug eben nicht, zumindest meiner hats nicht vertragen. Und so viele hier auch schreiben hab jahrelang jeden Tag geräuchert und bin top gesund. Ich hab ein halbes Jahr richtig geräuchert und viele andere hats auch schon nach ein paar Monaten richtig fertig gemacht! So isses nun mal, hätt ich jeden Abend ne halbe oder ganze Flasche Schnaps getrunken, würde es mir heute wieder gut gehen, tut es aber nicht! So einfach ist das!

    Achso also wenn du 1 halbes Jahr jeden Abend eine halbe Flasche Schnaps trinkst würde es dir besser gehen?Wenn du das gemacht hättest,wärst du zu 100% Alkoholiker geworden…Versucht davon mal weg zu kommen! Hab selbst 1 halbes Jahr Rm´s täglich in massen geraucht,nach 1 Woche gings mir wieder blendent…Hätte ich ein halbes Jahr jeden Abend ne halbe Flasche Schnaps gesoffen,wäre ich da zu 100% nicht ohne en richtigen Entzug rausgekommen..

    Es tut mir zwar Leid was dir passiert ist aber nur desswegen muss man von Alkohol nicht in so hohen Tönen sprechen und (((NEIN))) ich will Rm´s damit nicht verharmlosen!!! Aber vielleicht blickt die Regierung ja irgendwann mal dass sie so oder so Machtlos dagegen sind das es Leute gibt die sich Aufgrund von der Gesetzeslage irgend einen anderen “legalen” Dreck reinpfeifen.

    Lange Rede kurzer Sinn
    Legalize it!!!

  5. Habe grade gesehen das fish unter meinem nick auf seiner Seite postet. ich distanziere mich ausdrücklich von allen Posts die dort unter dem nick “Sam” geschrieben wurden/werden denn sie stammen nicht von mir. Ich würde nie auf dem seinen blog irgendwas schreiben. Und werde das auch in Zukunft nicht tun. Wie arm ist das, wenn man schon die Nicks anderer benutzt um sich den Anschein von Glaubwürdigkeit zu verleihen ?

  6. Ja war aber die 2011er charge mit Hologramm… das wörüber sich alle beschwert haben, wsr die 2010er charge…ohne Hologramm noch…
    Das waren noch Zeiten;-)

  7. Zitat miri :

    Zitat miri :

    Zitat tess :

    “[…]aber Alk[…]wesentlich gesünder als RMs.”

    Gibt es dafür außer ihrer Meinung harte Fakten?Abgesehen davon,ob was gesünder/ungesünder als Räuschermischungen ist,bleibt solange rein hypothetisch,bis THC-reiche Hanfprodukte auch hier frei erhältlich sein werden.

    wie ich solch hohles gelaber doch hasse. Willst du noch paar fakten und belege dass deine mama dich ausgeworfen hat? AAAAALTER…Alk mag auch schädlich sein aber wer nicht checkt das Rms weitaus schädlicher und extremer für den körper sind der lebt ganz einfach nicht in der Realität. Was wollt ihr immer für Fakten und Belege, seht euch ganz einfach euren homie an der grade nen dicken rm-kolben gelötet hat das müsst eigentlich beweis genug sein….

    ***WurstStulle*** Na, jetzt will ich es aber auch mal wissen! Ich räucher ja auch seit ca 3 Jahren und will mir meine Gesundheit nicht versauen! Was für Schäden verursachen denn RMs ? Ich brauch auch keine Fakten, du kannst mir erzählen was du willst, aber sag doch was für körperliche Schäden bei welcher Menge und in welchem Zeitraum verursacht werden!? Ansonsten versuche ich jetzt alles um das Forum auf dem Blog zum laufen zu bekommen, dann können solche diskussionen dort geführt werden.
    Ich lese immer wieder das selbe: RM sind Gift, Entzugserscheinungen, körperliche Schäden…
    Wenn jemand nachfragt was für Schäden, was für entzugserscheinungen …… kommt nix. Dabei würde es mich ja selber brennend interessieren…. ich habe langsam den Verdacht das es sich ausschließlich um Kampfräucherer handelt die 3g oder sogar mehr am Tag räuchern. Das hab ich nie geschafft! Und ich könnte mir vorstellen das es andere Leute gibt die das nicht schaffen. Bei den Mengen könnte ich mir ja sogar vorstellen das jemand regelrechte Entzugserscheinungen hat. Aber niemand war bisher in der Lage diese zu beschreiben. Zittern, Ohnmacht, kotzen, blindheit…..was sind die entzugserscheinungen? Scheiß auf Fakten, bring wenigstens Infos…..

    ach wurststulle dich mag ich ja <3…du bist vernünftig und unvoreingenommen…also ich hab zu spice diamond zeiten angefangen zu räuchern, muss dazu sagen bin nen girl…nie probs gehabt bis zu dem zeitpunkt als die jwhs verboten wurden und fast nur noch ams in den mischen waren. z.b hatte ich mit dem "starken" maya damals NIE probs obwohl ich es öfter verräucherte…wie gesagt die probs fingen dann an durch die am mischen. zunächst bemerkte ich den extrem hohen nachlegedrang der neuen mischen was mir schon ziemlich missfiel. dann gings los mit schlaflosigkeit, übelkeit, rumzitterei obwohl ich damals wirklich NUR abends ALLERHÖCHSTENS 2 stäbchen verduftete. dazu kamen dann nach und nach depressionen, unlust und einfach eine ermattung wie ich sie von keinem stoff vorher kannte. einfach nur noch ekelhaft. dann ein paar wochen später wachte ich jeden morgen auf und mir tat die brustseite unter der das herz ist übelst weh und es war ein gefühl von enge vorhanden. ich dachte mir damals niemals dass das auf rm zurückzuführen sei aber war es dann doch. nach einer zeit merkte ich dass der "herzschmerz" immer nur auftritt wenn ich rm verräucherte, bei ori, schnellem oder so war das nie ein problem und es auch jetzt nicht. naja dumm wie man ist hab ich doch weitergeräuchert bis ich dann eine herzmuskelentzündung erlitt. mein ganzer arm war wie taub, ich hatte nachts wieder die schmerzen am herz die immer heftiger und heftiger wurden sodass ich zum doc ging und ihm auch mitteilte dass ich rms konsumiere. hab sogar nen pack mit in die praxis genommen. da ich bei dem doc schon bin seit meinem 10ten lebensjahr war auch er zunächst erschrocken da ich körperlich immer immens fit war (treibe nach wie vor viel sport usw) der kardiloge den ich daraufhin aufsuchte verdeutlichte mir ganz gut wie die rms die herzmuskelentzündung ausgelöst hatten. extrem beschleunigter herzschlag bei JEDEM rm-konsum…herz komplett überfordert, ferner arterien durch bestimmte stoffe verstopft usw. diese herzmuskelentzündung hatten auch mehrere leute aus meinem bekanntenkreis bzw. genau diese schmerzen in der brust…der doc sagte mir noch ein tag später +bissl pech und das wärs gewesen. so da ich ja in ner klappse arbeite hab ich mich dann da mal schlau gemacht und siehe da viele patienten die rm konsumierten hatten auch dieses prob am herz. Des weiteren werden immer mehr patienten wegen rm-psychosen aufgenommen die echt übel durch den wind sind und dem zeug wie heroin hinterherjagen, is echt so. die sind auch total am ende, weinen, zittern, das volle programm eben. wir hatten auch einen da der hat mir erzhählt dass er seit jahren NUR RMs verräucherte und nie probs hatte. eines abends jedoch machte er nen stäbchen klar mit der mische "abyss" die er vorher noch nie probiert hatte. der kerl hatte auch lt. seinem krankenblatt echt erfahrung,jahrelang opiatabhängig usw. usw. auf jeden fall meinte er er habe plötzlich einfach vergessen wie man spricht und hat keine wörter mehr rausbekommen. er dachte sich naja wird morgen wieder passen aber als er am nächsten morgen aufstand konnte er weder worte verstehen noch sprechen. bei der untersuchung kam dann raus dass sein sprachzentrum komplett geschrottet war, von was auch immer, die rm triggerte auf jeden fall diesen effekt und er kann nach wie vor nicht richtig sprechen und dümpelt in der klappse vor sich hin…hätte da noch 1000000 andere effekte und nws aber hab kein bock mir wieder sagen zu lassen alles lüge, ihr übertreibts halt blablablal usw. ihr könnt gerne alle räuchern, jedem das seine, aber geht ja nicht her, stellt euch hier hin und erzählt: ach räuchern ist nicht schlimm usw. und verharmlost die scheiße. es gibt wirklich leute die dadurch suizid begehen und die komplett abstürzen also lügt nicht rum und verharmlost die sache nicht.

    *WurstStulle*
    Vielen Dank erstmal! Das war jetzt wirklich sehr informativ! Persönlich habe ich kein Interesse RMs zu verharmlosen sondern will den Blog solange ich hier was zu melden hab zur verbreiten von Infos nutzen. Deine Aussagen kann ich teilweise bestätigen. Viele Menschen reagieren auf bestimmte RMs mit erhöhtem Herzschlag und mir bei mir ist das besonders ausgeprägt. Deshalb kann ich auch bei bestimmten RMs nicht richtig schlafen. Aber das ging mir schon bei den jwhs so! Freunde von mir hatten teilweise keine Probleme mit dem Schlafen teilweise schon. AM ist die selbe Stoffgruppe wie die jwhs aber mit markanten Unterschieden in der Wirkung.
    In Maya war das 122er die meiste Zeit enthalten. Trotzdem rankten sich Gerüchte das es Opiate oder Schmerzmittel enthalten würde. Mir wurde damals von einem engen Freund versichert das es ein Schmerzmittel enthielte weil die “Entzugserscheinungen” die selben wären.
    Mitunter sind die Eindrücke der Menschen sehr subjektiv. Wenn es nach den Stoffen geht die in RMs gefunden werden, dann hat sich da garnicht so viel geändert, denn die Stoffe gehören meist alle der selben Stoffgruppe an, aber das mischen verschiedener Stoffe halte ich für sehr bedenklich. Vorallem die Briten mixen fleissig durcheinander mit heftigen folgen. Aber manche Leute wollen es wohl nicht anders und kaufen gerade die RMs die so böse stinken das man sich nichtmehr auskennt. Ich hab so eine Mische getestet und verzichte dankend.
    Also meinen Eindruck zusammen zu fassen, ich komme mit einer 3g packung eine Woche aus. Das liegt wahrscheinlich auch daran das ich arbeite und tagsüber so oder so nicht räuchern kann. Allein wegen meines Tagesablaufes würde ich mehr garnicht schaffen. Bei dieser Menge und natürlich auch etwas mehr z.b. bei Urlaub schon mal 6g in einer Woche, hatte ich bisher keine Probleme. In den letzten 3 Jahren hatte ich zwischendurch auch komplett mit dem Räuchern aufgehört für paar Monate, was für mich letztlich wesentlich leichter war als das Rauchen auf zu geben.
    Von Freunden die man getrost als Kampfräucherer bezeichnen kann weiß ich dass das Aufhören für sie wesentlich anstrengender war. Bei mir war der Drang nach 3 Tagen absolut weg! Die konnten Tagelang nicht richtig essen und solche Geschichten. Aber für mich ist das eine ganz andere Welt! So bin ich mit solcherlei Produkten auch nie umgegangen wie die! 3g am Tag von dem stärksten was zu haben ist halte ich für viel zu viel! Von RMs mit verschiedenen mehreren Stoffen würde ich die Finger lassen! Hab das zwei oder dreimal angetestet und dann nie wieder! Und wie merkt man das? Das merkt man! Ich würde das eher mit Magic Mashrooms vergleichen als mit irgendwas anderem! Kann mir sehr gut vorstellen das sowas nicht nur das Sprachzentrum kleinbekommt! Aber das sollte jeder merken wenn er sowas in die Finger bekommt und sich dann genau überlegen ob er das weiterräuchern will.
    Also einfach mal pragmatisch betrachtet, man kann natürlich nicht alle Menschen von allem fernhalten was zu den Lastern der Menschheit gehört, aber deine Beschreibung ist der Richtige Weg zur Aufklärung! In meinem Umfeld bemerke ich ja auch wie sorglos da mit allem möglichen hantiert wird. Das schlimmste ist leider das seitens der Regierung die Überzeugung vorherrscht das Verbote eine Lösung bringen.
    Aber ob RMs sicherer werden würden wenn sie nur noch auf dem Schwarzmarkt vertrieben werden waage ich zu bezweifeln. Ich habe das von Anfang an nur als “Notlösung” gesehen. An der Legalisierung von natürlichem Cannabis führt meiner Meinung kein Weg vorbei! Auch wenn es nicht gesund ist, möglicherweise Psychosen verursachen kann und einen höheren Teergehalt als Tabak hat, ist es schlichtweg weit weniger ungesund als so manche legale Substanz und die Nachfrage ist so groß das eine unerträgliche Anzahl von Menschen kriminalisiert wird.
    Was mich bei Dir übrigens überrascht hat, ist das bei einer so geringen Menge Probleme aufgetreten sind. Aber das könnte möglicherweise an den AM-Mischen liegen!? Ich konnte die auf Dauer garnicht ab und hab mir gezielt andere rausgesucht. Die AM-Mischen kennt man ja leicht raus weil sie allerhöchstens 30min duften und irgendwie…..naja, ich fand es nicht so toll.
    Aber bevor ich hier noch mehr Romane schreibe, bereite ich lieber den nächsten Info-Post vor und bedanke mich nochmals für den Informativen Post.

    toller post! steck viel wahrheit drin 🙂

  8. Zitat nikka :

    Maya: 210+D.Tramadol nix mit 122….
    Mfg

    Ja, genau Tramadol war das was drin gewesen sein soll. Vielleicht war es ja sogar eine zeit lang drin, denn Maya war ja bekannt für paar derbe Schnitzer! Aber bei keinem anderen Händler sind mir derartige Verfehlungen bekannt. Selbst bei Lava Red, was ja auch groß durch die Presse damals ging, wurde sonst was drin vermutet wegen angeblich heftigster NWs und am Ende war es das 122er. Ich hab von Maya leider nur Analysen mit 122er in die Finger bekommen. Ich kann aber nicht ausschließen das auch mal was anderes drin war und halte es aufgrund einiger Infos in dieser Richtung für durchaus denkbar.

  9. War immer ein glücklicher, gesunder, sportlicher Mensch und bin jetzt schwerbehindert. Manche kommen mit nem kleinen Organschaden davon, andere verrecken übelst dran! Es gibt keinen Grund im Supermarkt am Alk vorbeizugehen und zu denken man ist schlauer als der Rest!

  10. Viele Kommentare kommen einem geschädigten echt schräg. Ihr denk wohl auch ich hab Bock für immer Rentner zu sein und nur die Schmerzen zu ertragen. Ich sitz den ganzen Tag im Sessel, TV und Radio sind meist aus, geh einmal am Tag so 5 KM laufen. So sind die Schmerzen zu ertragen und ich muss meinen Eltern nicht jeden 2 Tag was vorheulen das die Schmerzen im Kopf so krass sind das ich gerne Sterben würde. Und da kommt mir Alkohol ist viel ungesünder, ne dumme Kifferfloskel ganz schön doof daher!

  11. miri schrieb:
    “das könnte möglicherweise an den AM-Mischen liegen!? Ich konnte die auf Dauer garnicht ab und hab mir gezielt andere rausgesucht.”

    Meinste Rms nur mit AMs? Oder komplett ohne wie Nexus oder Fly.Und selbst reine AM-Mischungen duften länger bei oraler Aufnahme(-:-wers mag.Es sind eher keine couchlocker.
    Bei den alten JWH-Mischungen gab es auch eine Menge …….Gegenwind aka Shitstorms. Selbst wenn nur jwh122 oder jwh210 drin war. Gab auch solche die auffällig müde machten wie Wasted was pharmakologisch sehr wahrscheinlich an etwas anderem als JWHs lag;auch nicht so schlecht. Wer sich darüber beschwert,
    sollte seine Energie nicht mit Konsumentenbeschimpfung verbraten;
    eher die bashen, welche Hanf und Räuchermischungen paragraphisch dämonisieren und verfolgen. Bei freier Verkäuflichkeit kann man zum Inhalt genaue Angaben machen.Aufklärung inklusive.

    Das was als anstrengend empfunden und beschrieben wird, ist individuell ganz verschieden und selbst die erwähnte Kreislaufbelastung hast du auch beim Original.Wenn auch nicht so stark und eher zusammen mit Tabak. Insbesondere wenn man es erst kennenlernt.

  12. Zitat miri :

    Zitat tess :

    “[…]aber Alk[…]wesentlich gesünder als RMs.”

    Gibt es dafür außer ihrer Meinung harte Fakten?Abgesehen davon,ob was gesünder/ungesünder als Räuschermischungen ist,bleibt solange rein hypothetisch,bis THC-reiche Hanfprodukte auch hier frei erhältlich sein werden.

    wie ich solch hohles gelaber doch hasse. Willst du noch paar fakten und belege dass deine mama dich ausgeworfen hat? AAAAALTER…Alk mag auch schädlich sein aber wer nicht checkt das Rms weitaus schädlicher und extremer für den körper sind der lebt ganz einfach nicht in der Realität. Was wollt ihr immer für Fakten und Belege, seht euch ganz einfach euren homie an der grade nen dicken rm-kolben gelötet hat das müsst eigentlich beweis genug sein….

    ***WurstStulle*** Na, jetzt will ich es aber auch mal wissen! Ich räucher ja auch seit ca 3 Jahren und will mir meine Gesundheit nicht versauen! Was für Schäden verursachen denn RMs ? Ich brauch auch keine Fakten, du kannst mir erzählen was du willst, aber sag doch was für körperliche Schäden bei welcher Menge und in welchem Zeitraum verursacht werden!? Ansonsten versuche ich jetzt alles um das Forum auf dem Blog zum laufen zu bekommen, dann können solche diskussionen dort geführt werden.
    Ich lese immer wieder das selbe: RM sind Gift, Entzugserscheinungen, körperliche Schäden…
    Wenn jemand nachfragt was für Schäden, was für entzugserscheinungen …… kommt nix. Dabei würde es mich ja selber brennend interessieren…. ich habe langsam den Verdacht das es sich ausschließlich um Kampfräucherer handelt die 3g oder sogar mehr am Tag räuchern. Das hab ich nie geschafft! Und ich könnte mir vorstellen das es andere Leute gibt die das nicht schaffen. Bei den Mengen könnte ich mir ja sogar vorstellen das jemand regelrechte Entzugserscheinungen hat. Aber niemand war bisher in der Lage diese zu beschreiben. Zittern, Ohnmacht, kotzen, blindheit…..was sind die entzugserscheinungen? Scheiß auf Fakten, bring wenigstens Infos…..

    ach wurststulle dich mag ich ja <3…du bist vernünftig und unvoreingenommen…also ich hab zu spice diamond zeiten angefangen zu räuchern, muss dazu sagen bin nen girl…nie probs gehabt bis zu dem zeitpunkt als die jwhs verboten wurden und fast nur noch ams in den mischen waren. z.b hatte ich mit dem "starken" maya damals NIE probs obwohl ich es öfter verräucherte…wie gesagt die probs fingen dann an durch die am mischen. zunächst bemerkte ich den extrem hohen nachlegedrang der neuen mischen was mir schon ziemlich missfiel. dann gings los mit schlaflosigkeit, übelkeit, rumzitterei obwohl ich damals wirklich NUR abends ALLERHÖCHSTENS 2 stäbchen verduftete. dazu kamen dann nach und nach depressionen, unlust und einfach eine ermattung wie ich sie von keinem stoff vorher kannte. einfach nur noch ekelhaft. dann ein paar wochen später wachte ich jeden morgen auf und mir tat die brustseite unter der das herz ist übelst weh und es war ein gefühl von enge vorhanden. ich dachte mir damals niemals dass das auf rm zurückzuführen sei aber war es dann doch. nach einer zeit merkte ich dass der "herzschmerz" immer nur auftritt wenn ich rm verräucherte, bei ori, schnellem oder so war das nie ein problem und es auch jetzt nicht. naja dumm wie man ist hab ich doch weitergeräuchert bis ich dann eine herzmuskelentzündung erlitt. mein ganzer arm war wie taub, ich hatte nachts wieder die schmerzen am herz die immer heftiger und heftiger wurden sodass ich zum doc ging und ihm auch mitteilte dass ich rms konsumiere. hab sogar nen pack mit in die praxis genommen. da ich bei dem doc schon bin seit meinem 10ten lebensjahr war auch er zunächst erschrocken da ich körperlich immer immens fit war (treibe nach wie vor viel sport usw) der kardiloge den ich daraufhin aufsuchte verdeutlichte mir ganz gut wie die rms die herzmuskelentzündung ausgelöst hatten. extrem beschleunigter herzschlag bei JEDEM rm-konsum…herz komplett überfordert, ferner arterien durch bestimmte stoffe verstopft usw. diese herzmuskelentzündung hatten auch mehrere leute aus meinem bekanntenkreis bzw. genau diese schmerzen in der brust…der doc sagte mir noch ein tag später +bissl pech und das wärs gewesen. so da ich ja in ner klappse arbeite hab ich mich dann da mal schlau gemacht und siehe da viele patienten die rm konsumierten hatten auch dieses prob am herz. Des weiteren werden immer mehr patienten wegen rm-psychosen aufgenommen die echt übel durch den wind sind und dem zeug wie heroin hinterherjagen, is echt so. die sind auch total am ende, weinen, zittern, das volle programm eben. wir hatten auch einen da der hat mir erzhählt dass er seit jahren NUR RMs verräucherte und nie probs hatte. eines abends jedoch machte er nen stäbchen klar mit der mische "abyss" die er vorher noch nie probiert hatte. der kerl hatte auch lt. seinem krankenblatt echt erfahrung,jahrelang opiatabhängig usw. usw. auf jeden fall meinte er er habe plötzlich einfach vergessen wie man spricht und hat keine wörter mehr rausbekommen. er dachte sich naja wird morgen wieder passen aber als er am nächsten morgen aufstand konnte er weder worte verstehen noch sprechen. bei der untersuchung kam dann raus dass sein sprachzentrum komplett geschrottet war, von was auch immer, die rm triggerte auf jeden fall diesen effekt und er kann nach wie vor nicht richtig sprechen und dümpelt in der klappse vor sich hin…hätte da noch 1000000 andere effekte und nws aber hab kein bock mir wieder sagen zu lassen alles lüge, ihr übertreibts halt blablablal usw. ihr könnt gerne alle räuchern, jedem das seine, aber geht ja nicht her, stellt euch hier hin und erzählt: ach räuchern ist nicht schlimm usw. und verharmlost die scheiße. es gibt wirklich leute die dadurch suizid begehen und die komplett abstürzen also lügt nicht rum und verharmlost die sache nicht.

    *WurstStulle*
    Vielen Dank erstmal! Das war jetzt wirklich sehr informativ! Persönlich habe ich kein Interesse RMs zu verharmlosen sondern will den Blog solange ich hier was zu melden hab zur verbreiten von Infos nutzen. Deine Aussagen kann ich teilweise bestätigen. Viele Menschen reagieren auf bestimmte RMs mit erhöhtem Herzschlag und mir bei mir ist das besonders ausgeprägt. Deshalb kann ich auch bei bestimmten RMs nicht richtig schlafen. Aber das ging mir schon bei den jwhs so! Freunde von mir hatten teilweise keine Probleme mit dem Schlafen teilweise schon. AM ist die selbe Stoffgruppe wie die jwhs aber mit markanten Unterschieden in der Wirkung.
    In Maya war das 122er die meiste Zeit enthalten. Trotzdem rankten sich Gerüchte das es Opiate oder Schmerzmittel enthalten würde. Mir wurde damals von einem engen Freund versichert das es ein Schmerzmittel enthielte weil die “Entzugserscheinungen” die selben wären.
    Mitunter sind die Eindrücke der Menschen sehr subjektiv. Wenn es nach den Stoffen geht die in RMs gefunden werden, dann hat sich da garnicht so viel geändert, denn die Stoffe gehören meist alle der selben Stoffgruppe an, aber das mischen verschiedener Stoffe halte ich für sehr bedenklich. Vorallem die Briten mixen fleissig durcheinander mit heftigen folgen. Aber manche Leute wollen es wohl nicht anders und kaufen gerade die RMs die so böse stinken das man sich nichtmehr auskennt. Ich hab so eine Mische getestet und verzichte dankend.
    Also meinen Eindruck zusammen zu fassen, ich komme mit einer 3g packung eine Woche aus. Das liegt wahrscheinlich auch daran das ich arbeite und tagsüber so oder so nicht räuchern kann. Allein wegen meines Tagesablaufes würde ich mehr garnicht schaffen. Bei dieser Menge und natürlich auch etwas mehr z.b. bei Urlaub schon mal 6g in einer Woche, hatte ich bisher keine Probleme. In den letzten 3 Jahren hatte ich zwischendurch auch komplett mit dem Räuchern aufgehört für paar Monate, was für mich letztlich wesentlich leichter war als das Rauchen auf zu geben.
    Von Freunden die man getrost als Kampfräucherer bezeichnen kann weiß ich dass das Aufhören für sie wesentlich anstrengender war. Bei mir war der Drang nach 3 Tagen absolut weg! Die konnten Tagelang nicht richtig essen und solche Geschichten. Aber für mich ist das eine ganz andere Welt! So bin ich mit solcherlei Produkten auch nie umgegangen wie die! 3g am Tag von dem stärksten was zu haben ist halte ich für viel zu viel! Von RMs mit verschiedenen mehreren Stoffen würde ich die Finger lassen! Hab das zwei oder dreimal angetestet und dann nie wieder! Und wie merkt man das? Das merkt man! Ich würde das eher mit Magic Mashrooms vergleichen als mit irgendwas anderem! Kann mir sehr gut vorstellen das sowas nicht nur das Sprachzentrum kleinbekommt! Aber das sollte jeder merken wenn er sowas in die Finger bekommt und sich dann genau überlegen ob er das weiterräuchern will.
    Also einfach mal pragmatisch betrachtet, man kann natürlich nicht alle Menschen von allem fernhalten was zu den Lastern der Menschheit gehört, aber deine Beschreibung ist der Richtige Weg zur Aufklärung! In meinem Umfeld bemerke ich ja auch wie sorglos da mit allem möglichen hantiert wird. Das schlimmste ist leider das seitens der Regierung die Überzeugung vorherrscht das Verbote eine Lösung bringen.
    Aber ob RMs sicherer werden würden wenn sie nur noch auf dem Schwarzmarkt vertrieben werden waage ich zu bezweifeln. Ich habe das von Anfang an nur als “Notlösung” gesehen. An der Legalisierung von natürlichem Cannabis führt meiner Meinung kein Weg vorbei! Auch wenn es nicht gesund ist, möglicherweise Psychosen verursachen kann und einen höheren Teergehalt als Tabak hat, ist es schlichtweg weit weniger ungesund als so manche legale Substanz und die Nachfrage ist so groß das eine unerträgliche Anzahl von Menschen kriminalisiert wird.
    Was mich bei Dir übrigens überrascht hat, ist das bei einer so geringen Menge Probleme aufgetreten sind. Aber das könnte möglicherweise an den AM-Mischen liegen!? Ich konnte die auf Dauer garnicht ab und hab mir gezielt andere rausgesucht. Die AM-Mischen kennt man ja leicht raus weil sie allerhöchstens 30min duften und irgendwie…..naja, ich fand es nicht so toll.
    Aber bevor ich hier noch mehr Romane schreibe, bereite ich lieber den nächsten Info-Post vor und bedanke mich nochmals für den Informativen Post.

  13. Zitat miri:
    “wie ich solch hohles gelaber doch hasse. Willst du noch paar fakten und belege dass deine mama dich ausgeworfen hat?”

    Ich warte immer noch auf die harten Daten (-:, keine Laberflut.
    Ein Hinweis:sowas (ähnliches) wie Alkohol, Tabak und Verkehrstote/Verletzte auf destatis.

    Die passende Räuchermischung in gewünschter Duftstärke, kein Tabak, nur am Wochenende-Feiertagen, äußerst wenig Alkohol, wechselnd Original und Rm. Gibts’ dagegen etwas einzuwenden? Außer Rms’ sind Böse, Psychosen und die Mutti ?
    Selbstverständlich ist ein freier Verkauf des Originals immer besser.

  14. Original von fish’s blog :

    Es ist ja so peinlich was diese pseudo Psychologen, pseudo Journalisten, pseudo Drogendealer vor sich hinrotzen … das kann ja nur besser werden.

    Die Leute fragen mich immer warum ich da nicht locker lasse. Es ist ganz einfach: Diese Opfer MUSS man vom web wegfegen, denn sie gehören wirklich in die %&$§?#%§&! Jetzt vergleicht mich aber nicht mit ‘nem Nazi lol 😀 ”

    Aber ich soll ein nazi sein weil ich so ‘ne verbalaggressive scheisse die von dir kommt anspreche… Deine denke entzieht sich meiner logik..

  15. Zitat miri :

    Zitat sam :

    So ! Und genau das ist es jochen, nur weil dir es auf den sack geht was andere gut finden, heisst das nicht das man seinen agressionen gegen ebendiese Mitmenschen rauslaesst. Nur mal so, es gab ne Zeit, gab es in unserem land eine
    grössere Gruppe Menschen die das Judentum ganz gut fand. Und dann gab es die, die das genervt hat. Und wir alle wissen wie fair diese genervten waren…

    DU bist doch derjenige der anderen iwas unterstellt was nicht stimmt, nicht der jochen…

    Ach so ist das, wusste ich noch gar nicht !

  16. Okay ! Nach Jochen’s post das die semiten an allem schuld sind, glaube ich nun doch das der antisemitische züge hat…

  17. Als erstens habe ich nicht gesagt das Jochen ein Nazi ist. Die Hauptaussage des posts war das man andere so nehmen soll wie sie sind, und nicht weil sie anders als man selbst sind, agressionen gegen diese mitmenschen rauslässt. Und das ist keine propaganda sonder meine Meinung. Ich hätte auch ein anderes beispiel nehmen können, z.B. die verhetzung von Tibetern durch Chinesen. Denen passt halt einfach das tibetische Gesicht nicht. Und Jochen und dem Fisch passt nicht das wir rauchen. Und mir passt z.B. angeln nicht, trotzdem melde ich mich nicht in ‘nem Angelforum an um dort die leute verbal anzugreifen, ãla ‘Angel ist doch so scheisse und jeder der angelt gleich mit’ . So bist du nämlich drauf, fish. Ach und mein alter nick war Samjazar, wie du ja weißt, und kommt aus dem hebräischen Sprachgebrauch, lieber fish.

  18. Und ich finde schon das die ***** dran schuld sind! Die ***** haben die RMs erfunden und arme Nazis konsumieren sie!

    ***WurstStulle*** Das “J-Wort” hab ich jetzt lieber mal zensiert in dem Zusammenhang. Du solltest nichtsmehr räuchern Jochen! Und nix trinken und keine Tabletten nehmen. Muß doch auch nicht sein oder!? Kann mir einfach nicht vorstellen das dich der Gedanke beruhigt, das du mit Alkohol und oder Tabletten ja möglicherweise 5 oder 10 Jahre problemlos leben kannst!? Zigaretten töten langsam, mit Alkohol kann das wesentlich schneller gehen. Laß doch einfach die Finger von allem! Denke das würde dir echt gut tun!

  19. Es geht mir einfach auf den Sack wie es mir geht seit ich RMs konsumiert habe. Ich versuch auch nur irgendwie zu Leben aber das Zeug macht einem alles kaputt. Wie oft hab ich mir gedacht ich darfs nicht rauchen über die Schäden ist nix bekannt. Und es hat mich erwischt. Und viele andere wird es auch noch vernichten. Der Körper verträgt Kiffen, Rauchen, Alk für ne bestimmte Zeit und das Zeug eben nicht, zumindest meiner hats nicht vertragen. Und so viele hier auch schreiben hab jahrelang jeden Tag geräuchert und bin top gesund. Ich hab ein halbes Jahr richtig geräuchert und viele andere hats auch schon nach ein paar Monaten richtig fertig gemacht! So isses nun mal, hätt ich jeden Abend ne halbe oder ganze Flasche Schnaps getrunken, würde es mir heute wieder gut gehen, tut es aber nicht! So einfach ist das!

  20. hier der gemusterte maxmannn!
    erstens mal zu mir,bin der tommyknocker von hf und möchte hier betonen:
    ich steh und stand niemals in einer verbindung mit irgend einem shop,ich bin weder verkäufer noch anfixer für irgendwelche legal high shops,ich habe einige erfahrungberichte geschrieben(auf hf)und den shop gk(als damaliger stammkunde)für gut befunden.
    jeder hat seine positiv-negativ erfahrungen mit legal highs(nicht die seite) gemacht(ich auch),dennoch sollte man NICHT alle leute bzw. user vom lh forum als verkäufer oder propagonisten bezeichnen.
    ich habe seit über 10 monaten keine rms veräuchert(back to the rules,orginal machts auch un is auch billiger).
    über die nebenwirkungen die hier beschrieben sind kann ich allerdings nur lachen,so schauermärchen sollte in schulen und kindergärten kund getan werden,um die neue generation von süchtigen zu warnen.
    bitte aber nich die leutz von lh belästigen un verurteilen.
    @fish
    du schlechte erfahrung mach,nix gleich ander mach erfahrung au mach schlecht.
    alles mensch anders un nix so wie du,aber du nix kapisch.
    nema ploblema,helfe komm auch fur dir.

    ps.
    das hühnchen hat sich übrigens ausm staub gemacht weil es gute freunde abgezockt hat

    dieser eintrag wurde auch auf fish seinem blog gepostet

  21. Zitat sam :

    So ! Und genau das ist es jochen, nur weil dir es auf den sack geht was andere gut finden, heisst das nicht das man seinen agressionen gegen ebendiese Mitmenschen rauslaesst. Nur mal so, es gab ne Zeit, gab es in unserem land eine
    grössere Gruppe Menschen die das Judentum ganz gut fand. Und dann gab es die, die das genervt hat. Und wir alle wissen wie fair diese genervten waren…

    blablablabla der jochen hat nie seine aggros an irgendjeman hier ausgelassen, er hat nur gesagt was ihm wiederfahren ist und dass er rms scheisse findet…und genau DAS IST DER PUNKT. DU lieber sam drehst und wendest alles wies dir grad passt, was textest du da denn eigentlich? völlig falsch alles, DU bist doch derjenige der anderen iwas unterstellt was nicht stimmt, nicht der jochen…

  22. Zitat tess :

    “[…]aber Alk[…]wesentlich gesünder als RMs.”

    Gibt es dafür außer ihrer Meinung harte Fakten?Abgesehen davon,ob was gesünder/ungesünder als Räuschermischungen ist,bleibt solange rein hypothetisch,bis THC-reiche Hanfprodukte auch hier frei erhältlich sein werden.

    wie ich solch hohles gelaber doch hasse. Willst du noch paar fakten und belege dass deine mama dich ausgeworfen hat? AAAAALTER…Alk mag auch schädlich sein aber wer nicht checkt das Rms weitaus schädlicher und extremer für den körper sind der lebt ganz einfach nicht in der Realität. Was wollt ihr immer für Fakten und Belege, seht euch ganz einfach euren homie an der grade nen dicken rm-kolben gelötet hat das müsst eigentlich beweis genug sein….

    ***WurstStulle*** Na, jetzt will ich es aber auch mal wissen! Ich räucher ja auch seit ca 3 Jahren und will mir meine Gesundheit nicht versauen! Was für Schäden verursachen denn RMs ? Ich brauch auch keine Fakten, du kannst mir erzählen was du willst, aber sag doch was für körperliche Schäden bei welcher Menge und in welchem Zeitraum verursacht werden!? Ansonsten versuche ich jetzt alles um das Forum auf dem Blog zum laufen zu bekommen, dann können solche diskussionen dort geführt werden.
    Ich lese immer wieder das selbe: RM sind Gift, Entzugserscheinungen, körperliche Schäden…
    Wenn jemand nachfragt was für Schäden, was für entzugserscheinungen …… kommt nix. Dabei würde es mich ja selber brennend interessieren…. ich habe langsam den Verdacht das es sich ausschließlich um Kampfräucherer handelt die 3g oder sogar mehr am Tag räuchern. Das hab ich nie geschafft! Und ich könnte mir vorstellen das es andere Leute gibt die das nicht schaffen. Bei den Mengen könnte ich mir ja sogar vorstellen das jemand regelrechte Entzugserscheinungen hat. Aber niemand war bisher in der Lage diese zu beschreiben. Zittern, Ohnmacht, kotzen, blindheit…..was sind die entzugserscheinungen? Scheiß auf Fakten, bring wenigstens Infos…..

  23. Jochen: ” Es geht Dich schlicht nichts an, ob andere Leute sich einer Gefahr aussetzen. Wenn es Dich stört, dass jemand (angeblich) Drogen konsumiert, musst Du Dich fragen lassen, warum es Dich nicht stört, dass Alkohol und Tabak ganz offen verhökert werden und eine immense Zahl von Opfern einfordern. “

  24. So ! Und genau das ist es jochen, nur weil dir es auf den sack geht was andere gut finden, heisst das nicht das man seinen agressionen gegen ebendiese Mitmenschen rauslaesst. Nur mal so, es gab ne Zeit, gab es in unserem land eine
    grössere Gruppe Menschen die das Judentum ganz gut fand. Und dann gab es die, die das genervt hat. Und wir alle wissen wie fair diese genervten waren…

  25. Es tut mir leid, mir ging diese pro RM Propaganda, aber Rauchen und Alkohol sind ja so schlimm auf die Nerven. Von Alkohol und Zigaretten sind die Schäden einfach absehbar, soll aber bitte jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Mir gehts etwas besser und diese Gehirn- und Organschädigung von RMs tue ich mir nie mehr an! Diese Chemikalien wird niemals jemand genauer testen außer die Süchtigen die sich das Zeug im Internet ordern und nur auf die Rauschwirkung achten. Zu viele Geschädigte um es jemals als Cannabis Alternative in Betracht zu ziehen!

  26. alkohol ist an platz 1 der suchtmittel.
    da die prohebition aber schon lange vorbei ist und nicht bei uns in deutschland war jucks uns soweit auch nicht.
    die amis sind uns aber einen schritt vorraus,dort kann man cannabis aus rezept kriegen!
    gerade das land die den drogen den kampf angesagt haben!
    da sollte sich good old germany ein beispiel dran nehmen!
    mit den steuereinnahmen könnte sehr vielen flütopfern geholfen werden!
    armes deutschland.

    achja,den link hab ich ganz vergessn.

    http://www.focus.de/gesundheit/diverses/sucht-exzessiver-drogenkonsum-gefaehrdet-hunderttausende-jugendliche_aid_1001540.html

  27. “[…]aber Alk[…]wesentlich gesünder als RMs.”

    Gibt es dafür außer ihrer Meinung harte Fakten?Abgesehen davon,ob was gesünder/ungesünder als Räuschermischungen ist,bleibt solange rein hypothetisch,bis THC-reiche Hanfprodukte auch hier frei erhältlich sein werden.

  28. Zitat Jochen :

    Ich hab auch gedacht das Zeug wäre die gesündere Lösung aber wurde eines besseren belehrt. Kiffen ist nicht so ungesund wie Alkohol aber Alk ist halt wesentlich gesünder als RMs. Ihr hackt hier immer alle auf mcfish oder wie der heißt rum. Letzendlich macht er auf seinem Blog wenigstens keine Werbung und vielleicht kapierts ja der ein oder andere.

    Aber was text ich hier überhaupt, wird immer genug Leute geben die sich den Scheiss reinziehen. Manche kapieren es schneller, andere brauchen halt länger! Ich war ja auch mal so dumm und Alkohol ist ganz schön schlimm gelle!

    tut mir leid was dir mit rms ergangen ist,aber tu nich so als ob du nich weist wie der fischkopf heist,immerhin hast du genug auf seinem blog geschrieben!
    und was die werbung betrifft must du mal ganz leise sein.
    er macht zwar keine werbung für rms oder shops aber hat bzw. hatte genug werbelinks zu sehr sehr vielen anderen seiten,geschweige denn sein spendenbutton den er mal hatte und die leute um geld angebettelt hat!

  29. Ich hab auch gedacht das Zeug wäre die gesündere Lösung aber wurde eines besseren belehrt. Kiffen ist nicht so ungesund wie Alkohol aber Alk ist halt wesentlich gesünder als RMs. Ihr hackt hier immer alle auf mcfish oder wie der heißt rum. Letzendlich macht er auf seinem Blog wenigstens keine Werbung und vielleicht kapierts ja der ein oder andere.

    Aber was text ich hier überhaupt, wird immer genug Leute geben die sich den Scheiss reinziehen. Manche kapieren es schneller, andere brauchen halt länger! Ich war ja auch mal so dumm und Alkohol ist ganz schön schlimm gelle!

  30. sag ich ja..
    Oktoberfest ! Das größte alkoholjunkie Gelage das es gibt ! Und dann noch über ein paar Tage.. Lautes gegröhle und dann diese schreckliche musik,immerzu torkelnde Menschen…. Also sowas gehört mal Verboten! Wenn man mal an die folgen denkt, kaputte Leber oder Bauchspeicheldrüsenkrebs oder sonst was…

  31. …danke! endlich wird das mal zur sprache gebracht – wir leben hier in einer gesellschafft von alkohol-junkies die anders eingestellen mit diskriminierenden und rechtlich zweifelhaften massnahmen das leben schwer machen!

    keine macht den drogen?!? und dann oktoberfest feiern und schnaps an der supermarktkasse zwischen den süssigkeiten lagern!

    wenn ihr das volk schon verarscht, dann lasst euch wenigstens glaubhaftere rechtfertigungen einfallen!! …einfach nur dreist und kriminell!!

  32. Kennt ihr smirnoff vodka ? das zeug schmeckt ja mal voll eklig, bitter. Und dann das gekotze davon, ich dachte ich kack ab . Dieses Giftflaschen-zeug gehört verboten, das ist Gesundheitsschädlich. Mussten ja schon ein paar ins krankenhaus deswegen. Die haben bestimmt so ‘verlogene Giftflaschen berichte’ gelesen und daher ihre motivation. Und bei dem zeug gibt’s nur den Missbrauch, genau wie mit dem kiffen. Da ist ein verantwortungsvoller umgang genauso unmöglich wie beim kiffen o.ä. . Als Beweis nenne ich die ganzen alk-penner am bahnhof. Und wenn mir einer das gegenteil behauptet, dann mach ich ‘nen McChicken-blog auf und dann kriegen die Giftflaschen-dealer ihr fett weg. Und ich bin dann der held…

  33. also das sieht man sofort, dass der Typ NICHT betrunken ist.. in dem is was ganz anderes drinne..

Schreibe einen Kommentar