Aktuelle Analysen und Infos

News Kommentieren

MPU

Hallo Zusammen,

im Laufe des Tages haben wir zwei interessante Analysen erhalten.

Eine betrifft die beliebte Sorte “Russian Elite” (Nicht zu verwechseln mit Red Russian!) und zeigt eindeutig, dass dieses Produkt 5F-ADB aka 5F-MDMB-PINACA enthält bzw enthielt :-/ Für viele User sicherlich mehr als ärgerlich, da der Erwerb dieser Mischung wohl Konsequenzen nach sich ziehen wird. 5f-ADB unterliegt dem Betäubungsmittelgesetz.

Die andere Anylyse betrifft das SGT-151, welches sowohl legal-dreams.biz als auch goldkraut.biz vom selben Anbieter beziehen. Diese Analyse belegt, dass es sich wie angegeben um SGT-151 handelt. Diese Substanz unterliegt weder BtmG, AmG oder NpsG.

Die Vorwürfe gegen die beiden Shops, illegale Substanzen zu vertreiben, sind für uns insofern unglaubwürdig. Sollte der allseits bekannte Martin seine Vorwürfe untermauern möchten, Bitten wir um entsprechende Analysen. Fakten, keine Gerüchte Bitte!

Hier die Russian Elite Analyse:

https://www2.pic-upload.de/img/34624616/Screenshot13.png

https://www2.pic-upload.de/img/34624620/Screenshot14.png

https://www2.pic-upload.de/img/34624623/Screenshot15.png

Und nun hier die Analyse des SGT-151, welches von legal-dreams.biz und goldkraut.biz verwendet wird:

https://www2.pic-upload.de/img/34624640/Screenshot16.png

https://www2.pic-upload.de/img/34624648/Screenshot17.png

https://www2.pic-upload.de/img/34624658/Screenshot18.png

https://www2.pic-upload.de/img/34624662/Screenshot19.png

https://www2.pic-upload.de/img/34624667/Screenshot20.png

Das ist alles was wir bisher in Erfahrung bringen konnten. Sieht für uns so aus als wäre hier die Konkurrenz am Werk um andere Shops zu diffamieren. Schon lustig, dass es aber anscheinend diejenigen sind, die selbst BtmG relevante Produkte vertreiben -.-

Wer über weitere Analysen verfügt sollte diese Bitte hier posten! Und nicht nur davon erzählen..

Grüße,

Eure TrialsCrew

www.smokeworld.biz

35 Kommentare zu “Aktuelle Analysen und Infos”

  1. Chrizz schreibt:

    Dürfte man fragen, ob ihr die Analysen von Privatpersonen bekommen habt?
    Eines macht mich bei RE noch ein wenig stutzig. Derzeit ist ja ein neues Cannabinoid im Umlauf, nämlich 4’N 5F-ADB. Zunächst wurde hier ja mal berichtet, dass es sich das 4’N 5F-ADB als richtiges 5F-ADB herausgestellt hat bei einer Analyse. Allerdings scheint es das 4’N lt. diesem Link wirklich zu geben: https://forum.goeg.at/EwsForum/default.aspx?g=posts&m=300
    Und wie man hier sieht, scheint es bei der in der Analyse verwendeten Methode schwierig zu sein das 4’N vom original zu unterscheiden. Womöglich stellt es sich vllt doch noch als das 4’N raus bei Verwendung einer anderen Methode? Wer weiß, auf allen Fall sehr ärgerlich für Erwerber…

  2. Chrizz schreibt:

    Aber gut, Rauchkutsche scheint wohl auch down zu sein, dann hat sich das erübrigt…

  3. Moinsen schreibt:

    Mit SGT 151 bei legal dreams biz sind da die Räuchermischungen oder die Liquids gemeint?

    Würde mich interessieren, da ich noch ein Liquid mit SGT 151 suche.

  4. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Sowohl die RMs als auch die Liquids.

    @Chrizz: Nein, sie wurden uns von einem der Shopbetreiber zur Verfügung gestellt. Wir haben auch Analysen vom Zoll zu sehen bekommen, können diese allerdings hier leider nicht veröffentlichen, da man zuviel schwärzen müsste und die Behörden das wohl generell nicht so gerne sehen^^

  5. Chrizz schreibt:

    @ TrialsCrew: könnt ihr das ungefähre Datum preisgeben bzgl der Analyse vom Zoll?

  6. TrialsCrew schreibt:

    @Chrizz: Zwischen Oktober und November 2017. Die Sendung lag sehr lange beim Zoll, Analysen dauern ja da gerne mal etwas länger oder “verzögern” sich..

  7. Moinsen schreibt:

    Habe im August bei der Rauchkutsche einmal Russian Elite gekauft.

    Hoffe, dass es zu dem Zeitpunkt noch kein 5f ADB enthalten hat…

  8. Dom schreibt:

    @ trialscrew

    könnt ihr mir eine seite empfehlen wo ich mir gute rohstoff cannabinoide kaufen kann um mir selber liquids herzustellen? weiß nicht wie ich euch sonst kontaktiern soll ihr wisst doch bestimmt ein guten oder? gerne auch als email !

    DAnke im Vorraus

    MfG
    Dom

  9. TrialsCrew schreibt:

    @ Dom: Ehrlich gesagt befassen wir uns schon lange nicht mehr mit RC Shops, genauer gesagt seit dem NpSG. Mit der Einführung verschwanden ja die Noids aus dem Sortiment und somit haben wir die Branche nicht weiter beobachtet. Klar gibt es altbekannte Seiten, die noch immer agieren.. Aber die führen zum Großteil nur illegale Produkte, daher können und wollen wir keine Empfehlung ausprechen.

    @Moinsen: Wir drücken Dir die Daumen, befürchten allerdings das die Rezeptur von Anfang an gleich war. Deswegen stach es auch direkt so aus der Masse der SGT Mischen raus :-/ Und die Russian Elite Analyse ist ja auch vom August 🙁

  10. Chrizz schreibt:

    @ trialscrew: könnt ihr ungefähr abschätzen, wie lange die Sendung beim Zoll lag?

  11. TrialsCrew schreibt:

    Wir können mal nachfragen. Allerdings müssten wir dann auch begründen können warum das von Bedeutung ist.. Warum ist es wichtig, bzw denkst Du, es gibt da irgendeinen Zusammenhang zu etwas interessantem? Wir sind auch immer über jede Info dankbar 😉

  12. Chrizz schreibt:

    @ trialscrew: und wisst ihr ob es sich dabei um eine rohstoffbestellung seitens rauchkutsche oder um eine kundenbestellung handelte?

  13. Chrizz schreibt:

    @ trialscrew: nein, hab keine sonstigem infos

  14. Chrizz schreibt:

    @ trialscrew: sry, dass ich so viele einzelne nachrichten schreib, es schiessen mir allerdings ständig neue fragen in den kopf…

    Es geht darum, dass meine letzte bestellung mitte juni erfolgte. Mich würde interessieren, ob man auch dann mit einer HD zu rechnen hat, wenn die bestellung erfolgte, bevor festgestellt wurde, dass die RM illegale substanzen enthält?

  15. MadMonkey schreibt:

    Die Rauchkutsche hat ja damals Probleme gehabt. Der Chef krank und der Support und der Versand waren fast tot. Bestellungen gingen nicht raus und Überweisungen dauerten plötzlich Wochen. Qualitative Unterschiede in jedem Päckchen.

    Es gibt schon ein Grund warum eine Packung Annhilation oder Supernova mehr als 30€ kostet in den Partnershop. Dafür erhält man aber einen Support, welcher sich unmittelbar mit deinen Anliegen beschäftigt. Analysen liegen in zweifacher Form vor. Die Shops wie Rauchgeist oder smokeworld sind seit Jahren am Markt. Keine negative Zeilen von irgendwelchen illegalen Substanzen. Auch vor dem NpsG wurden nur legale Stoffe verarbeitet.

    Keiner dieser Elacs Shops führt andere Produkte wie Badesalze, 1p-lsd oder Liquid xtc. Ich sehe dort, dass es funktionieren kann ohne große Gefahr Rms zu bestellen. Ich meine Rauchgeist ist seit 2008 aufm Markt. XPlant ist für mich ein neues Original. Alles andere ist fake

  16. TrialsCrew schreibt:

    @ Mad Monkey: So sehen wir das auch! Natürlich sind Shops wie RG oder SW im Vergleich zu manch anderen teurer. Aber das kommt eben dadaurch, das diese “Elacs Shops” nur legale Inhaltsoffe verwenden (welche im Vergleich zu illegalen ca 7x so teuer sind) und Ihre Steuern bezahlen, sowie dort auch alle Angestellten sozialversichert sind, etc.
    Auch die Elacs hatte schon Besuch von Behörden, es erfolgte aber nie ein Bust oder andere Probleme, da immer die Legalität nachgewiesen werden konnte und alle Steuer und Sozialabgaben ordnungsgemäß abgeführt werden.
    Auch das Fehlen von Badesalzen und anderen “Designerdrogen” oder Research Chemicals im Sortiment hält eine Menge Ärger ab. Denn was die Behörden noch weniger leiden können als RM´s, sind eindeutig Badesalze und Co. Bietet man diese an steht man in einem ganz anderen Fokus, das ist einfach so.

    @Chrizz: Wo hast Du denn bestellt? Wenn es bei legal-dreams oder goldkraut.biz war musst Du Dir keinen Kopf machen. Erstens wären diese Shops dann auch von der Maßnahme betroffen gewesen, sofern es Gutachten geben würde, welche besagen das sie illegale Waren vertreiben. Und Zweitens.. Wo sind denn die Analysen vom “Martin den jeder kennt”? Lieber Martin, solltest Du solche Analysen besitzen Bitten wir um Veröffentlichung! Wir lassen uns gerne eines besseren belehren, aber nicht durch blosse Behauptungen oder Gerüchte aus irgendwelchen Foren oder dem Freund eines Freundes^^ Legal-dreams und goldkraut.biz haben gestern sofort reagiert, jetzt liegt es an Dir Martin, sofern Du Deiner Behauptung Glaubwürdigkeit verleihen möchtest..

  17. Chrizz schreibt:

    @ trialscrew: es geht mir hier eig um die rauchkutsche, bei den anderen wurde nicht bestellt

  18. TrialsCrew schreibt:

    @Chrizz: So lange man nicht eindeutig nachweisen kann, das Deine Bestellung BtmG relevante Stoffe enthielt kann man Dich auch nicht rechtlich dafür belangen. Eine HD ist leider trotzdem möglich, da die ermittelnden Behörden erstmal davon ausgehen das Du nicht nur einmal dort bestellt hast, sondern vielleicht in der Folgezeit auch. Evtl auch bei anderen betroffenen Shops. Den Beschluss für eine HD bekommen Staatsanwaltschaften in den meisten Bundesländern bei Kontakt mit RMs relativ leicht durch. Du könntest ja illegale Mischungen zuhause haben oder gar weitere “reguläre” Drogen konsumieren, welche im BtmG erfasst sind.

  19. Chrizz schreibt:

    @ trialscrew: erstmal dickes Lob, dass ihr hier so viele Fragen beantwortet!
    Finde es ist ein Unverschämtheit Kunden, die in einem Shop bestellt haben, der legale Produkte angepriesen hat, ne HD reinzudrücken, aber was will man machen. Ist trotzdem mehr als ärgerlich. Für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass man obwohl die letzte Bestellung mehr als 6 Monate zurückliegt? Ich weiß, dass man hierzu keine verbindliche Aussage treffen kann, evtl könnt ihr ja aber aufgrund eurer Erfahrungen auf dem Gebiet ne Einschätzung abgeben 😉

  20. TrialsCrew schreibt:

    @Chrizz: Vielen Dank für´s Lob! 🙂

    Die Wahrscheinlichkeit ist durchaus gegeben.. Leider :-/ Es gab mal einen Shop, der wurde im Mai 2013 gebusted und es folgten noch bis in den Herbst 2015 Hausdurchsuchungen deswegen. Bei anderen Shops erfolgten hingegen kaum HD´s.
    Ist schwer zu durchschauen wie die Behörden das bewerten oder was letztendlich zu einer HD führt. Wenn Du bereits mit illegalen Drogen oder RMs auffällig geworden bist, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit einer HD. Solltest Du ein unbeschriebenes Blatt sein kann auch nur eine Vorladung kommen. Oder es passiert überhaupt nichts.
    Ist leider kaum möglich da eine hilfreiche oder verlässliche Antwort zu geben :-/

  21. peace schreibt:

    Erst seit dem ich bei rauchgeist.de bestelle hatte ich noch keinen einzigen abkacker wie es bei nischa früher war. Päckchen aufgemacht und schon nach nem Zug hatte man nen zappelphillip im kop aber seit RG nie wieder sowas gehabt. Liquids würde ich mir wünschen von denen dat wär spitze xD

  22. TrialsCrew schreibt:

    Nisha ist das ALLERLETZTE, deswegen wird man auch nie einen Bericht zu deren Produkten auf dieser Seite finden.. Sie haben damals Freunde von uns diffamiert und hatten nicht mal die Eier dies unter Ihrem Namen zu tun, sondern haben Pseudonyme benutzt, um Ihre Identität verdeckt zu halten. Die Betreiber hiessen / heissen Sascha und Nina, angeblich ist die Nina an den eigenen Produkten gestorben. Würde uns nicht wundern, in unserer Gegend gab es auch einen Todesfall im Zusammenhang mit einem Nisha Produkt.

    Wir hoffen inständig, dass dieser Laden zu den gefrickten Shops gehört und endlich klomplett von der Bildfläche verschwindet!

    Verzeiht bitte unser fehlende Objektivität in Hinblick auf Nisha, aber alleine wenn wir den Namen hören bekommen wir das kotzen..

  23. Moinsen schreibt:

    @ Trials

    Wisst ihr zufällig, ob die Seite legal-dreams biz vertrauenswürdig ist?

    Die verkaufen Liquids und ich hätte gerne ein SGT 151 Liquid, solange es noch nicht verboten ist 🙂

  24. Sarah schreibt:

    @TrialsCrew:, Sascha von Nisha hiess Sascha Arnold – in uhaft seit Februar 17,er war Inhaber der Marihuana Plantage und Amphetamin Labor Betreiber sowie Inhaber der Nisha STORES – weg vom Fenster seit kiffpaff und Co durch Ermittlungen gegen Buckled bonzi wohl von der Polizei besuch bekamen 🙂 Nina ist tatsächlich verstorben, an dem folgen einer lungenpneumonie nach dem Konsum ihrer AB Chminaca mixes mit 20% Wirkstoff!!!! Wir hatten ein sample und gottseidank zugriff auf ein Labor, daher vor Folgen gottseidank verschont geblieben. Buckled bonzi war einer von wenigen Shops die einfach nur mit den,, falschen leuten,, zu tun hatten und deswegen in uhaft kam,. Jedoch kaum Kunden tatsächlich Ärger bekommen haben da keine illegalen Produkte in Verkauf kamen, hoffe etliche können mit diesem Wissen wieder ruhiger schlafen….

  25. Bernhard Bezau schreibt:

    testergebnisse
    Karsten Tögel-Lins 10:33 (vor 8 Minuten)
    To: renegxxxxxx@protxxxxxail.com

    Hallo D…..,

    Ex-SES Gold (Räuchermischung): FUB-AMB/AMB-FUBINACA

    Recharge Extra (Pulver): alpha-PVP

    Ivory Wave (Pulver): 4F-Methylphenidat

    Sample “Speed Line” von legale-mischungen.com: 4-Chloroethcathinon

    Sample “Insomnia” von mysteriousplants.com: alpha-PVP

    Sample “Sextacy Ultimate” von mysteriousplants.com: alpha-PVP und 4-Methylethcathinon

    Sample ” RTI 111″ von Euro-ChemsDE:
    RTI-111 ohne Verschnitt

    Ich hoffe du kannst mit den Ergebnissen etwas anfangen.

    Karsten Tögel-Lins

    Diplom Sozial.

    http://www.legal-high-inhaltsstoffe.de

    Heddernheimer Landstr. 145

    60439 Frankfurt am Main

    High, hier wie versprochen ein paar aktuelle Analysen von Shops aus dem Bereich der Badesalze die es aktuell so gibt, man siehe auch hier – illegal illegal illegal , und so schnell kommt der Ärger ins Haus
    .. Aber Hey, try us for free 🙂 der Zoll kommt danach… 🙂

  26. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Ja, ist der einzige Shop dem wir ausser den Elacs Shops vertrauen. Die haben ja auch direkt mit Analysen reagiert als wir sie auf die Behauptungen dieses Martin aufmerksam gemacht haben. Lieferung dauert manchmal allerdings sehr lange, zumindest war es früher so. Haben schon ewig nicht mehr dort bestellt.

    @Sarah: Vielen Dank für die Info! Das Nina tatsächlich verstorben ist schockt uns dann doch etwas.. Auch wenn Sie einem Freund von uns ganz übel mitgespielt hat.. Aber den Tod wünscht man niemanden :-/

    @Bernd: Merci für diese wichtigen Infos!! Das zeigt mal wieder das man von Shops die Badesalze anbieten am besten die Finger lässt..

  27. Moinsen schreibt:

    Danke @ Trials. Habe jetzt mal ein Liquid geordert. Werde eh erst in ca. 3 Wochen wieder in Deutschland sein. Hoffe bis dahin ist es da 😀

  28. Michael Horvath schreibt:

    @trialscrew ja leider hab meine freundin dadurch verlorn,jz iss
    sie in der klapse auf gut deutsch wir haben einen brief heimgekriegt abholung eines pakets ok dachte ich mir ….ging zur post back maches auf und was war drine ein nischa müll aka47 realoaded soo ich hab seit letzn jahres euer team verfolgt muss sagen bitte hört damit nit auf !!!!!
    zurück zu meiner geschichte ich lass von todesfällen von nischa und sagte zu meiner ex lass die finger davon nagut schön …wir hatten probiert und ja sehr giftigt mein anuß hat angefangen leichtbzu brennem und meine penisspitze,zugleich hörts sich arrg an iss abber so gewesn wirkte igdwie medikamentös …sagte noch sie soll ja die finger von dem pakal lassen in der früh stehn wir auf was seh ich sie hat alles weggeraucht ok,dacht ich mir da wird auf uns was zukommen ….ich kenn das ja wenn was nd gscheit gemacht geworden is haste echt probleme danach haut wa so taub und so weiter …..
    so der tag endete und sie fangt an in der nacht zu schwitzen sie hat noch nie von räuchermischung derart nen entzug oder nebenwirkis gehabt ndmal bei,unseren selbstgemachten aus ungarn obwol ich hab da immer sehr viel geraucht und ja,sie weis,wies mir erging taube haut penis eingeschrumpft nua zittern warm kat usw. brauch euch ja nix erzahln …..nagut zuruck zur nacht sie sagte bby mir gethd nit gut sagte ich was los naja könnt euch vorsteln jz was paasuerte die nacht war die hölle für uns beide sie hatt sowas echt noch nie gehabt weilwir eben eure @trialsrew berichte gelessen haben dank euch halt nja nextn tag sagte sie so sie hälts igdeie nd mehr aus ok sagteich ihre mutter angerufm und ja sind ins kh gefahrn natürlich nix machen könnennix gefundenauch obwohl wir gesagt ham wir hatten so eine räuchermischung geraucht …gut und schön inder nacht fuhr si mit ihrrer mama nach hause zu ihr ich blieb in der wohnung und jahab kein schimmer gehabt was sie jz machte …..buhhh nextn tag kamm ihre mutter sagt so was ich -wir gemacht hettn …..wisst ihr hab echt viel eigesteck nja sie iss in die klapsse ohne das ich noch was sagen konnte….richtige blöde situation gewesn …sie iss heut noch zuhaus hab seit juli nie wieder etwas von ihr gehört ich weis nd was ich gmacht hab ob ich schuld an der ganzn sache bin aber ich seh sie heu noch auf fb und ihr geths gut hoffentlich und ja ich vermiss sie :-/ sehr stark …..drecks nischa auch hettn nie das pakal solln abholn ….scheiße man …..
    .

  29. TrialsCrew schreibt:

    @Moinsen: Ja, bis dahin schaffen Sie es sicherlich 😀

  30. TrialsCrew schreibt:

    @Michael: Oh man.. Das tut beim lesen richtig weh 🙁 Aber Deine Schuld ist es nicht! Du hast Sie ja mehrfach gewarnt und konntest nicht davon ausgehen, dass sie Nachts das ganze Päckchen raucht!

    Aber das es für Dich hart ist können wir gut verstehen, vor allem wenn Du Sie seitdem nicht mehr gesehen hast :-/ Das ist natürlich besonders bitter :-/ Hast Du Sie denn mal kontaktiert?

    Rede Dir auf jeden Fall nicht die Schuld dafür ein.. Sie ist ein Mensch mit freiem Willen und hat sich trotz Warnung gegen Deinen Rat entschieden. Dich trifft also unserer Meinung nach keine Schuld.

  31. SonnyBlack schreibt:

    Neue psychoaktive Substanzen in der forensischen Toxikologie – FreiDok plus
    PDFhttps://freidok.uni-freiburg.de › download

    Ziemlich interessant aber viel zu lesen, Todesfälle gab es wohl nicht nur mit Nisha sondern auch mit elacs desert 2g als ab chminaca enthalten war……

  32. TrialsCrew schreibt:

    Kannst Du den Artikel Bitte nochmal korrekt verlinken? Konnten über die Suche nur das hier finden:

    https://freidok.uni-freiburg.de/data/13534

    Dort steht allerdings weder was von Nisha, Elacs oder einem anderen Shop..

    *EDIT* Haben den Artikel gefunden, es handelt sich um die Doktorarbeit von Frau Angerer. Tatsächlich ziemlich viel zu lesen, wir werden uns aber natürlich der Sache annehmen.

  33. TrialsCrew schreibt:

    So, wenn man das schon schildert, sollte man auch den kompletten Text nicht ausser Acht lassen:

    Eine 28 Jahre alt gewordene männliche Person wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Tote kniete auf seinem Sofa mit dem Kopf in einer nach unten hängenden Position.
    Er hielt ein Rauchgerät („Bong“) und ein Feuerzeug in seinen Händen.

    Vorerkrankungen waren nicht bekannt. In der näheren Umgebung des Toten wurden drei Räuchermischungspackungen „Desert Premium Potpourri 2g“festgestellt, wovon eine leer war und die anderen Beiden ungeöffnet.

    Obduktionsergebnisse:

    Bei der Obduktion des Leichnams wurden Blutstauungen im Bereichdes Kopfes und des Nackens festgestellt, die durch die hängende Position des Kopfes bei Auffinden des Toten erklärt werden. können. Außerdem wurden ein Hirn ‐ und ein Lungenödem festgestellt. Ansonsten zeigten sich keine morphologisch fassbaren Auffälligkeiten.

    Auf Basis der Obduktionsbefunde wurde als Todesursache eine Blutstauung im Kopf bedingt durch das Herabhängen des Kopfes festgestellt.
    Der Tod lässt sich daher am ehesten durch eine Kombinationswirkung von Alkohol und AB‐CHMINACA und einem daraus resultierenden Bewusstseinsverlust erklären.

    Dieser führte dazu, dass der Verstorbene in eine ungünstige Position mit nach unten hängendem Kopf gelangte und schließlich eine Blutstauung im Gehirn zum Tode
    führte.

    Wir wollen hier wirklich nichts schön reden, aber es hat schon seinen Grund, warum wir immer vor Mischkonsum warnen.. Jeder weiß das sich selbst Gras nicht gut mit Alkohol verträgt, also sollte man beim Konsum von Räuchermischungen erst Recht keinen Alkohol zu sich nehmen. Vor allem nicht, wenn man eine ganze Packung RM intus hat. Ein solcher Todesfall ist natürlich extrem tragisch, allerdings ergibt sich aus der Schilderung von Frau Angerer kein Hinweis auf Desert 2g bzw AB-CHMINACA als alleinige Todesursache, sondern auf den Mischkonsum, die daraus resultierende Ohnmacht und die damit verbundene untypische Körperhaltung, welche zu einem Blutstau im Gehirn führte.

    Auch in allen anderen näher geschilderten Fällen wurden stets Alkohol, Drogen und / oder Verschreibungspflichtige Medikamente wie Antidepressiva, Betablocker und andere gefunden.

    Einen bestätigten Todesfall, bei dem ein synthetisches Cannabinoid oder Cannabimimetika als alleinige Todesursache festgestellt wurde, konnten wir in der Dissertation von Frau Angerer nicht finden. Ganz sicher haben die genannten Cannabinoide / Cannabimimetika Ihren Anteil an den Todesfällen, jedoch in den explizit geschilderten Fällen immer im Zusammenhang mit Alkohol, Betäubungsmitteln oder Medikamenten.

  34. allegra schreibt:

    @Sonny
    für mich liest sich das : als wäre das Desert und der Alkohol initiator gewesen zum EINSCHLAFEN und die position war unglücklich in der der arme mensch gelandet ist
    Desert war nicht etwa am Tod verantwortlich durch Organversagen oder ähnliches !
    die verkehrte Haltung und der dadurch entstehende Blutstau, wie die Trials auch schreibt / in “normaler” Haltung wäre er danach einfach wieder aufgewacht

    wenn im VietCong die Gefangenen über Stunden in diese Haltung gezungen wären, sterben sie ganz ohne Zutun von Drogen oder Alkohol
    ich finde deine Story Hahnebüchen. sorry – nicht nachvollziehbar dass du eine Firma namentlich nennst und diffamierst – du hast es doch vorher gelesen
    offenbar aber nicht verstanden

    ich wills nicht verharmlosen, man muss immer vorsichtig damit umgehen

    aber wenn ich daheim auf nem verschütteten Putzmittel ausrutsche / ist es dann ein “Haushaltsunfall” oder mache ich Pril verantwortlich
    dann verteufle schon bitte Putzmittel im allgemeinen (auch auf meister propper kannst du ausrutschen) – oder am og. Beispiel eben “alle RM” und nicht eine Firma, ein produkt (auch von bonzai schlafe ich ein)
    da steht nicht “durch desert gestorben”, da könnte stehen “wegen desert eingeschlafen”
    ..
    UND
    *danke trials, ich lese immer nur mit, finde Eure Arbeit aber toll. auch immer wieder die Hinweise dass es weder draussen noch am Steuer etwas verloren hat, Mischkonsum gefährlich ist und ihr überhaupt eine sehr vernünftige Einstellung mit den Erfahrungsberichten vertretet. Respekt* vielen dank für eure arbeit

  35. TrialsCrew schreibt:

    @Allegra: Sehen wir voll und ganz wie Du.. Ist gibt einen ähnlichen Fall aus dem Eve-Rave Forum, bei dem jemand vor dem Meditieren 2 Pellets des RC-Benzos Flubromazolam eingenommen hat und dann im Schneidersitz für viele Stunden eingeschlafen ist, was zur Folge hatte, das ihm wegen mangelnder Durchblutung beide Unterschenkel amputiert werden mussten 🙁

    Da war auch nicht Flubromazolam an der mangelnden Durchblutung schuld, sondern die ungünstige Sitzposition und vor allem die Tatsache das der User 2 Pellets eines Ihm bis dato unbekannten Research Chemicals eingenommen hat. Das sagt der betroffene User übrigens auch selbst. Er hat bei der Schilderung des Ganzen geschrieben, dass es sehr dumm von Ihm war, direkt 2 Stück zu nehmen obwohl es bereits viele Warnungen bzgl. der Potenz gab.

    Der Putzmittel Vergleich ist ein wenig abstrakt, aber wir verstehen worauf Du hinaus willst 😉

    Und Vielen Dank für´s Lob! 🙂 Wir geben uns immer Mühe den Safer Use Aspekt zu vermitteln, auch wenn er nicht von allen angenommen wird.. Aber wenn wenigstens ein Teil der User dadurch sorgfältiger mit den Produkten umgeht, ist das für uns schon ein angenehmer Erfolg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info