Bonzai Black Diamond – Erfahrungsbericht von err0x

Liebe Legal-Highs Freunde,

glücklicherweise habe ich heute und genau jetzt die Möglichkeit euch die neue Räuchermischung
von Maya vorzustellen: Bonzai Black Diamond. Die etwas andere Mischung.

18:00 Uhr:
Vor ungefähr einer Stunde kam ich erst von der Arbeit, zu meiner Freude
fand ich einige top Samples in meinen Briefkasten. Bis jetzt jedoch habe ich
nur einen Zug von Citrus gemacht.

So die Packung gerade aufgemacht. Mit großen Augen starre ich
in das Pack, leere es in der Mischungsschaale aus und finde kleine
“dope-ähnlichen-hellbraunen-stücke” (zylinderförming, ca. 0,5mm Durchmesser). Sieht lustigerweise aus wie ?!
Trockenfutter für Katzen 😀

18:04 Uhr:
Mache mir jetzt erstmal eine 50:50 Mischung, habe gerade gemerkt, dass
Diamond sich recht gut mit der Schere zerkleinert lässt. (altbekannt)
Ok, die Konsistenz nach der Bearbeitung mit der Schere, ist sehr fein.
Befindet sich fast nur noch pulver in der Schaale. Kann mir gut vorstellen,
dass man es ebenfalls als Badesalz nutzen könnte. Ein Versuch wäre es ja wert.
Aber nicht heute. Heute wird gechillt.

Gerade fertig, klingelt das Telefon -.-
kann euch leider nicht sagen wer es war,
aber ich war aufjedenfall etwas genervt.

Weiterlesen …