Gedanken eines Bloggers Teil 2

war-on-drugs-tot2. Teil “Gedanken eines Bloggers”

Also; was soll man machen? Erstens: hört auf, auf all diese Rhetorik zu hören. Die Propagandisten sind mächtig und ihre Botschaften sind tiefgründig. Die Aussagen der Menschen, die gegen Marihuana sind, basieren auf grundlose und unsachlichen „Daten“ und führten die Gesellschaft zu einem Krieg um die Drogen. Dieser sogenannte Krieg um die Drogen ist in Wahrheit gar kein wirklicher Krieg. Durch Angriffe des Gesetzes und der Polizei gegen das Konsumieren von Marihuana mussten wir diese Droge in die schattigen Abgründe des Schwarzmarktes schieben. Auf diesem Schwarzmarkt finden wir einige dieser

Weiterlesen …