MIB Made in Belgium – Erfahrungsbericht von Vaporizer

Mahlzeit Leute, heute darf ich euch von einer Überraschung berichten welche wohl mein neuer Favorit wird. Dies wird auch davon beeinflusst, dass ich es nicht gewohnt bin von Jural das absolut keine Schmerzen in Gliedern auftreten. Zumindest war das bei BwB, JGE  u.a. wenn man ein klein wenig zu viel verräuchert hat als vorgesehen.  Also, nicht weiter Faseln sondern Fakten 😀

Verpackung:  MIB ist in einem weißen Zipper eingeschweißt worauf die Belgische Flagge(leicht anretuschiert) mit einem Stempel, der den Schriftzug MADE IN BELGIUM zeigt, aufgedruckt ist. Ich finds gelungen. Auf der Rückseite sind wie immer die üblichen Hinweise zu finden, geziert von einem MIB Schriftzug als Krone. Als leicht vernebelter Hintergrund dient die Landes Flagge der Schmiede.

Ritual: Wenn ich was Neues, wie MIB,  in den Fingern hab taste ich mich immer ran. Das hieß in dem Fall, eine recht normale  Füllung für die ‘‘Kleine‘‘ Vase, allerdings in nem gedrosseltem Mischungsverhältnis von Tabak&Rm. Dann beim zünden siehe da, kein Kratzen ich konnt auf super Durchzug stellen und Bäm! Da kam die Quittung  ;D  Ich bekam erstmal richtig Gut einen Verpasst und ich musste erstmal ne gute halbe Flasche Wasser trinken, weil ich damit echt nicht gerechnet hatte ^^ Aber kurz darauf (10-15min gefühlt) legte sich der turn und wechselte in eine korrekte high/chill Phase welche recht Intensiv, Berücksichtigt auf die ‘‘Testmenge‘‘, war und etwas länger als 1std anhielt. Ich war so vertieft in wow dass ich gar net auf den Gedanken kam die Vase zu füllen, begleitet wurde das Ganze von ein bisschen Goa Trance fürs Ambiente. Dann beim Nachlegen war die starke Phase nur kurz und nicht mehr ganz so Intensiv, allerding der Prall danach. Wieder schön stark und chillig zugleich, einfach Stimmig. Irgendwann hab ich dann auch das Abendritual vollzogen aber dann zum Blaze gegriffen. Auch bei der Kombo gabs nichts zu klagen alles verlief so wie es sein sollte 😉

Das Urteil: Soooo nun zu meinem Ergebnis, welches mich wohl am allermeisten überrascht hat, als nicht Jural Fan, aber auch nicht Verfechter. Die Harmonie zwischen, Potenz, Dauer, Mir & ‘‘NW’s ‘‘ war einfach perfekt. Das heißt nicht das es bei euch genauso sein muss, weil jeder halt anders drauf reagiert. Aber im Großen und Ganzen kann ich wohl sagen das es echt das ‘‘Made in Germany‘‘ der Belgier ist 😀 Nun wird ich zu meinem Langzeittest über gehen und schauen ob es dann auch noch so Gut kommt. Dann wird’s definitiv mein neuer Platz Nummer 1.

Auf Punkte werden ich nun und in Zukunft drauf verzichten, weil dies in meinen Augen eine Art Irreführung ist ^^ Also was Zählt sind die Tatsachen! Have Fun !

 

Grüße Vaporizer

30 Gedanken zu „MIB Made in Belgium – Erfahrungsbericht von Vaporizer“

  1. ps, wirklich VORSICHTIG sein mit RM. Hatte vor ein zwei jahren mal nen horrortrip von sweed, 2 fette töpfe gezogen hintereinander, 10 min später dachte boa fett geil voll breit, 30 min später dachte ich ich sterbe: 200herzschläge pro minute, wusste nicht mehr wie ich atmen soll, zitteranfälle(wie nen epilleptischer anfall) krämpfe, starke halluzinationen, paranoia, es wurde stetig heftiger, etc etc knapp den tode entgangen, ja ohne scheiss. mein bruder hat mir das leben gerettet indem er 10 decken auf mich geschmissen hat und mir ne selbstgemachte limo gemacht hat mit frisch gepressten zitronen, ich kam wenig später langsam wieder zu mir, so nen auf und ab war das. aber davor halt 2h übler horror. (duschen vor der decken/zitronethode war zwecklos machte meine zitteranfälle noch schlimmer) ich hoffe sowas passiert niemand von euch. also Passt ganz gut auf euch auf, am besten immer mit nem dübel vortesten, bitte dazu keine sinnlosen kommis, ich berichte nur meine erlebnisse, nicht über irgendwelche tatsachen die eigtl keine sind, weils ja wie gesagt ganz unterschiedlich auf jeden wirkt. Körpergröße 183cm Gewicht damals 70kg. Peace

  2. Hoi, hab M.I.B vor paar tagen am WE 11.02 probiert, nur nen kleines Töpchen maximal 20%rm und 80%tabak. ich hab gedacht mich hauts aus den socken. Ich hatte leichtes kerzklopfen, kalte hände/füße und zitteranfälle. habe 10 jahre bong gerraucht, meist gutes holland weed, hab aber aufgehört. jetzt gönne ich mir alle paar monate mal ne kleinigkeit. freitags summer boost probiert, leichter angenehmer high mit nem leichten laberflash aber ganz easy, tag später mib und ich dachte ich kratz ab. starker psychedelischer high ähnlich wie 3 monate nix kiffen und nen guten topf durchziehn, bisschen hallus schieben und hoffen “bitte bitte geh schnell wieder weg du brutaler flash” so ungefähr, tag später nen dübel geraucht mit lediglich paar krümeln, so wie mitm finger einmal draufdrücken und wurde ordentlich breit, mein fazit, hammer preis, sehr starke wirkung, nur ganz wenig davon zu sich nehmen, am besten gaaaaanz langsam steigern also im töpf reicht schon echt 20%, auch für gewohnte rm konsumenten, erstmal langsam machen steigern könnt ihr euch dann immer, aber lieber flash geniessen. bye

  3. Du meinst jetzt nicht Pasch5&6 2g oder das La Porte Potpourri par excellence 2g

    Diese Mischen sind nicht von HKL also von den Lava Red herstellern !!!

    Es wird auf einer Internetseite aber als HKL Produkte angeboten was ich echt eine frechheit finde.

    Hat eigentlich mal jemand Lava probiert in den letzen 2 Monaten ?

  4. Ja wenn man Marley und Dream gewöhnt ist kann MgB schon ordentlich Kirmes im Oberstübchen veranstalten schätze ich.. Von den Lava Machern gibt es auch wieder was neues und ein neues Solid ist am Markt.

    Wenn die Zeit es zulässt werde ich zu den beiden Neulingen im laufe der Woche einen Bericht verfassen, sollten beide morgen eintreffen.

  5. also von dem monkees kann ich euch nur abraten hab gedacht ich sterbe viel zu stark marley is ganz chillig und dream auch

  6. Ey mädels, ich hab jetzt 2 wochen nichts gedämpft und mir eben eine süßse priese vom echten kraut einverleibt, wochenende!!! ICH VERSTEH EUCH NICHT!!!

  7. wir hatten ma innem päckchen blaze fast 4g drin

    btw MiB gefällt mir net so is iwie das einzigste wo ich schon von gedacht hab ich fall gleich um

  8. Gleiche Erfahrung mit MIB, allerdings nicht bei GK sondern anderem, bisher immer überaus zuverlässigem Onlinehändler, bei dem eigtl schon immer bestelle.
    Daher glaube ich auch das es eher an Jural hängt dass die Menge nicht stimmt, denn sonstige Bestellungen über den Shop waren immer 1a, meist war sogar zuviel drin (mein Fav Wasted hatte immer so 3.2-3.6g drin, was im Vergleich zu 2.4 beim MIB nun natürlich gut reinschlägt), macht dann natürlich auch wenig Sinn das der Händler selbst rausnimmt, dann kann er sich auch bei Wasted das über 3g abzwacken 😉

    Ansonsten aber gutes Produkt, nur wenn man für gleichen Preis 1/3 mehr kriegt, ist Wasted bei mir noch vorne 🙂

  9. Netter Bericht.

    Waren gerade in unserem Headshop und haben uns 3g M.I.B. und Boom mitgeben lassen.

  10. Alsoo ich hatte jetzt schon mehrere M.I.B. un bis jetzt haben alle gepasst … war aber auch nur eins ausm online shop ^^

  11. Nee schau mal die Berichte bei HF an . Da sind einige die zu wenig im Pack hatten 🙁 Aber ich schau mal bei dem Shop wo du bestellt hast 😉

  12. Hey Leutz,
    also meine packung hat gestimmt, hab die bei “spice-feeling” geholt. Kann mich nur “Vaporizer” anschließen,es ist einfach perfekt und jural da was richtig geiles geschaffen. War nämlcih auch kein fan von jural aber diese RM hat mich positiv überrascht. Vielleicht hattest du mit deiner lieferung einfach nur pech “ollo”!?

  13. Hehe mal wieder en netter Bericht ;D Vapo.Allerdings werd ichs wohl erst ordern wenn die Verpackungsmaschiene wieder richtig eingstellt ist 😛

  14. Krass, das mit den 2,3 is ja mal üüübelst. Wie schon in der PN geschrieben…hab mich vertippt. Derzeit werden keine Zipper verwendet…wenn überhaupt nochmal. Ausser bei Blaze.

    Ich kündige auch hiermit schonmal für morgen 2 neue Berichte an, für Manga XXl und Green Cat Neu Auflagen ! Ich bin gespannt, ich hoffe ihr auch 🙂

    grüße

  15. Also mein MIB war von GK und es war voll gut . Ausser das nur 2,3 statt 3 g im Pack waren 😉

  16. 6 – 14 uhr , Gießerei…. das kenn ich noch, frühschicht bei möller aber in der Blaserei… und im Hochsommer in der Halle stehen, man bin ich froh das mein jetziger Arbeitsplatz ein Büro ist….

    Aber zum M.I.B. , sag mal wo hast du das bestellt ? Ich hab nähmlich nicht die Version im Zipper bekommen, sondern wie sonst immer ,die einweg Tüte halt.
    Und sonst.. ich finde die Mische ist endlich mal eine von Ju die auch an das Original ran kommt. Nur leider duftets bei nur so 1 1/2 Stunden…

  17. Jural hat definitiv einiges getan, grade in sachen Bekömmlichkeit..

    Leider habve ich total vergessen die Substanz und Eigenschaften der Mischung zu erwähnen ^^…passiert 😀

    Im großen und ganzen ist sie Dunkler als alles was ich bislang von Jural kenne. Aber sieht immer noch Lecker aus ! Sie ist gut getrocknet und riecht verdammt Lecker, leicht süßlich/fruchtig ! Freut man sich zumindest drauf wenn man das riecht ^^ ich meine das remix fasst genauso gerochen hat.

    Soviel dazu 🙂

    Mit den Berichten müssen wir mal schauen, da ich immer von 6-14uhr arbeite.. da is man Gut Platt nach nem Tag in der Gießerei 🙂

    Also einen Test is das Produkt mehr wert als alle anderen derzeit auf dem Markt, zumindest von dem was ich kenne 😀

    LH Shop ? -> klick ‘Sponsor’ mw24

    Grüße Vap

  18. Heeey, schon wieder ein neuer Bericht,
    wie in alten Zeiten ;D

    Gut geschrieben Vaporizer, hoffe wir werden jezt
    öfter mal von dir liefern..
    Was issen der LH shop zurzeit? GK Premiumh. oder was?
    dann order ich das mal daaa 😛

    Daaaaanke

  19. Wo kann man das kaufen?

    PS: Der Erfahrungsbericht ist schön zu lesen und gut nachvollziehbar

Schreibe einen Kommentar