Loco Elite 3g – Erfahrungsbericht von Hähnchen

Getestetes Produkt: Loco Elite 3g
Verpackung: Stabiler Zip-Bag
Inhalt: 3,07g

Kurz einleitend zu mir: Ich bin 28 Jahre alt und habe schon einige Jahre Erfahrung mit
Cannabisprodukten. Ich konsumiere keine anderen Drogen, außer gelegentlich Alkohol.

Gestern habe ich die angebliche meistverkaufteste Räuchermischung Englands getestet.
Was als erstes auffällt, sind der ungewohnte Duft und die im Gegensatz zu den
anderen RMs, die aktuell auf dem Markt sind, viel feuchtere Konsistenz.
Der Geruch erinnert an Pfeifentabak. Nun gut, aufgrund der Feuchte habe ich
entschieden 0,4 zu verwenden statt 0,25 wie sonst bei neuen RMs.
Also Dübel gebaut und entzündet. Und da kommen wir zu Problem 1: Das Zeug
ist für nen Dübel fast schon zu feucht, wenn man nicht regelmässig zieht ist er
sofort aus. Der Geschmack ist ziemlich herb und erdig, aber es lässt sich ganz gut rauchen.
Nur hat das ganze leider so gut wie keinen Effekt^^
Nachdem ich den Dübel komplett verräuchert
hatte, war von einer Wirkung so gut wie nichts zu spüren.. Ein leichtes entspannt sein, was
aber auch ein Placebo-Effekt aufgrund der Erwartungshaltung sein könnte. Jedenfalls nicht
das was man nach dem Verräuchern von 0,4g der angeblich meistverkauftesten Räuchermischung
Englands erwartet.

Vorallem bei dem recht saftigen Preis von 30eu für 3g erwarte ich einfach mehr!!
Habe am Tag danach noch mit einem Freund ein zweites Päckchen getestet um sicher zu sein, dass
ich nicht ein aussergewöhnlich schlechtes erwischt hab, aber die Wirkung war leider gleich
schwach.

Fazit: Enttäuschend! Viel Geld für fast keinen Spass 🙁

Hähnchen

41 Gedanken zu „Loco Elite 3g – Erfahrungsbericht von Hähnchen“

  1. von allem nicht, ist ja schließlich ein menschlicher Geist 😉

    Weiß wie Dus meintest. Hat aber bei diesen “Zeug” nix mit “sind sie zu stark bist Du zu schwach” zu tun..Hab Leutz gesehn die jahrelange polytoxe Erfahrungen habn und von so nem kleinen Dübel RMs abgekackt sind. Passt schon das “der Dreck” verboten wurde/wird, hoffe es kommt bald mal Bewegung in die Legalisierungsbewegung vom “guten” Original

  2. lasst die finger weg von dieser kräuterscheiße man kann darauf echt extrem hängenbleiben und in die klapse kommen

  3. Zitat Dr.Weed :

    Hi, und wie schauts mit der Wirkung von Sweed? Schon jemand was davon mitbekommen? Ist es lohnenswert? Oder sollte man da schon lieber bei dem guten alten Kram bleiben? 😀

    Empfehlen würde ich es nicht! Hadd aber eine starke Wirkung wenn man genug verraucht… Ich bleib lieber beim weed is einfach besser einzuschätzen und das high von sweed ist viel unangenehmer… Ich werd’s heute Mittag mit weniger versuchn bei zu viel schiebt man panics… Das gute an dem Zeug ist das du sehr leicht zurück kommst… Wenn du nach 2-3 Stunden den 2ten anmachst brauchst du nur ein paar Züge um wieder breit zu werden… ;D naiiia mein Ding ist des zeug ned… Probiert’s aber aus is mal was anderes und als Notfall Lösung wenn sonst nix da ist relativ gut… 🙂

  4. Hast du Spicy Inka schon bestellt?? Wenn nicht lass es bloß sein^^ Habe es gestern Abend getestet und es hat null Wirkung.. Meiner Meinung nach pures Damiana. Wenn du schon bestellt hast lass zurück gehn sonst ärgerst dud dich nur. Erfahrungsbericht kommt heute Abend.

  5. Zitat Hähnchen :

    Also sowohl Loco Elite als auch Skunk würde ich als (fast) wirkungslos bezeichnen. Das bißchen Wirkung das ich verspürt habe kann auch placebo gewesen sein oder vom Damiana als Trägerstoff kommen..

    man muss sich immer wieder die frage stellen : warum wird überhaupt so ein unnützes zeugs aufn markt geworfen ? ist doch nur ne frsge der zeit bis die rm getestet und evtl. als schlecht oder untauglich erkannt wurde….danach gehn die verkaufszahlen bestimm in keller wo se auch hingehören ! nachdem ich mir bei sweed unklar bin hoff ich mal dass das Spicy Inka besser ist.

  6. Zitat Hardy :

    Zitat Clemens :

    Habe in einem Englischen Forum gelesen, dass es jetzt auch schon bei LE eine gute und eine Schlechte Packung gibt… Vllt. hattet ihr die schlechte bzw. in DE gibt es nur die Deutsche !

    Clemens B. aus LE? Wenn ja dann kennen wir uns. 😉
    Habe gestern auch mein Päckchen bekommen und musste feststellen dass es wirklich nicht viel bringt. Da gibt es besseres wie OMG oder Lava…

    Warum aus LE ? Das sollte Loco Elite heißen ! Nein, nicht Clemens B. !

  7. Also sowohl Loco Elite als auch Skunk würde ich als (fast) wirkungslos bezeichnen. Das bißchen Wirkung das ich verspürt habe kann auch placebo gewesen sein oder vom Damiana als Trägerstoff kommen..

  8. Also hat dieses Loco Elite keine Wirkung?
    Ich versteh nicht warum dann soviele Shops immer diese Mist Produkte Verkaufen. So was muss doch von den Shop Betreibern vorher auch mal getestet werden bevor die sowas Verkaufen. Ich finde das mehr als dreist den Kunden gegenüber! Naja der Shop meines Vertrauens Verkauft zum Glück auch wirklich nur Sachen die dort durch die “Qualitäts Kontrolle” gekommen sind 😉
    PEACE!

  9. Hi, und wie schauts mit der Wirkung von Sweed? Schon jemand was davon mitbekommen? Ist es lohnenswert? Oder sollte man da schon lieber bei dem guten alten Kram bleiben? 😀

  10. naja z.b. bei bonzai winter boost waren in de 4 versch. versionen im umlauf, 2 davon mit illegalen bestandteilen.
    im grunde genommen muss ein shop jede charge neu analysieren lassen. es gibt deutsche online shops die das machen.dafür zahlt man für ne rm auch im schnitt 1-2 euro mehr, aber man is 100% legal

  11. Ne, habe per Nachname bestellt ;-). Du hast schon recht, die Seite zieht ziemlich billig aus aber was mich positiv stimmt ist das sie 0,5g proben anbieten.. denke wenn man von seinem produkt nicht überzeugt ist macht mandas nicht.

    Müsste eigentlich schon D sein.. Versendet wird aus D. Nunja, mal abwarten

  12. Ich warte auch noch drauf aber die Seite sieht auch nicht wirklich vertrauenswürdig aus.
    Ich hoffe du hast nicht per Vorkasse bestellt Hänchen

  13. Zu SWEED: Warte auf meine Probe, sobald diese eintrifft gibt es einen Bericht dazu. Evtl wird das noch dieses WE sein, spätestens aber am Montag.

  14. Danke timo und admin, sehr gut zu wissen. Habe eine bekannte in einem renomierten Frankfurter Labor, werde mich mal erkundigen ob man diesen Preis drücken kann. Wenn dies der Fall ist könnte man evtl als “Interessengemeinschaft” bei zweifelhaften Produkten ein eigenes Gutachten in Auftrag geben.

  15. falls jemand dieses neue “sweed” probiert hat soll er doch bitte einen (kurzen) bericht schreiben. das wird irgendwie krass promotet… als nachfolger von spice.

  16. Gras-Omi weisst du zufällig was die Analyse einer RM in einem anerkannten Labor kostet? Finde dazu leider im Netz nix 🙁

  17. Schau mal in diesem Forum unter legal oder illegal? Wenn du DJ Aromatic (Originalversion) meinst, na dann würde ich es sofort aus dem Sortiment nehmen, bevor du und Konsumenten grünen Besuch kriegen. Dann wäre es nämlich sogar noch unkluger illegale RMs im Internet zu bestellen und dadurch Daten zu hinterlassen, als mit dem grünen Original rauchend an einem Polizeirevier vorbeizuspazieren, da die Strafe beim grünen Original weniger krass sein dürfte, als bei synthetischen Dingen. Da gibt es nämlich keine Straffreiheitsgrenze und die JWH, CP und Co gelten wie alle Designerdrogen/RCs als stärkere Drogen. Es sind schon genug Konsumenten auf die Nase geflogen, weil sie Produkte bestellt haben, von denen sie dachten, dass sie legal wären.
    Liebe Shopbetreiber: Nicht wenige Konsumenten dürften RMs deswegen dem grünen Original bevorzugen, weil sie legal sind. Wenn aber immer mehr Unsicherheit besteht, ob Produkte wirklich legal sind, dann wird das irgendwann dazu führen, dass mancher wieder zum Gärtner wird, oder Grünes kauft, weil das weniger Datenspuren hinterlässt, oder alternativ: nur die Geschäfte des Direktverkaufs (nicht Online-Verkaufs) werden sich langfristig halten können.
    Lieber ein paar wenige Produkte und nicht jeden neuen Kram auch noch aufnehmen und dafür stichprobenartig chemische Analysen machen lassen (da könnten sich Shopbetreiber auch zusammentun). Der Hersteller, der ein einziges Mal Illegales auf den Markt bringt, gehört sofort und dauerhaft boykotiert und angezeigt. Dann werden die es sich gut überlegen, ob sie Illegales reinmischen, denn dann können sie ihre illegalen Produkte selber im Knast verräuchern. Ich habe dazu eine krasse Meinung, ja, aber für die Konsumenten steht einiges auf dem Spiel, wenn sie betrogen werden und unwissentlich zu Kriminellen werden.

  18. So kann man auch Werbung für seinen Shop machen. (-:
    Mal eine Frage: Ist DJ inzwischen legal, wenn du nach Konsumerfahrungen fragst? Ich dachte, es sei in Deutschland gar nicht erlaubt.

  19. Hey King,
    hängen bleiben kann man von allem was man als angenehm empfindet, im Sinne von zwanghaftem Verlangen, ja und das können auch Verhaltensweisen, Beziehungen….. sein, nicht nur Drogen.
    Man kann von allen Drogen abhängig werden, wie Alk, Zigaretten…. auch. Die Drogen unterscheiden sich allerdings darin, wie schnell man die Dosierungen steigern muss (bei Halluzinogene fast nicht, bei Opiaten rasch….) ja und ob man körperlich oder psychisch (stimmungsmäßig) das Absetzen merkt. Cannabis merkt man eher psychisch, Aufputschmittel ebenfalls, Opiate und Alk merkt man auch körperlich stark, mal so plakativ als Beispiel.

    Von meiner Seite aus kann ich bezgl. chemischer Cannabinoide sagen: Dosissteigerung ist bei mir nicht sehr stark, da sich das Zeug tagelang im Körper speichert und dadurch kumuliert sich bei erneutem Konsum das Zeug im Körper. Körperliche Abhängigkeit merke ich nur bei täglichem Konsum. Wenn ich dann absetze, merke ich manches Mal Schmerzen im Körper, ein paar Stunden lang, bin dann viel müde und erkältungsanfällig. Bei nicht täglichem Gebrauch sind noch nie Schmerzen beim Entzug aufgetreten. Psychisch hat es mich abhängig gemacht. Ich versuche seit längerem immer wieder das Aufhören. Man kann das Zeug einfach nicht vergessen und hat voll das Verlangen danach. Ich habe auch zeitweise das Gefühl gehabt, es nicht mehr unter Kontrolle zu haben, wann ich konsumiere. (Man sollte es z.B. nicht nehmen, wenn man die nächsten 12 Stunden Auto fahren will – meine Erfahrung)

    Pi selber ist nach meiner Erfahrung eher eine schwache Mischung. Ich merke bei Pi gar nichts und bei vielen anderen Mischen auch nicht (weder erwünschte Wirkung, noch unerwünschte, noch Entzugserscheinungen) – von Anfang an. Ich kann also nur etwas von der “harten” Gruppe etwas sagen.

    Ich denke, so manch einer probiert das Zeug aus Neugierde einmal und lässt es dann sein, oder steigt in einen unregelmäßigen, gelegentlichen Genusskonsum ein. Ich bin mir aber auch sicher, dass es welche gibt, die nicht aufhören können (meinereiner z.B.), also süchtig danach sind. Das Dumme ist nur, dass man vorher schlecht einschätzen kann, zu welcher Gruppe man gehört.

    Wenn man nicht abhängig werden will, gibt es wahrscheinlich nur zwei Möglichkeiten: 100 % sicher ist nur das Nicht-Probieren. Nicht ganz so sicher wäre noch Variante 2: Man konsumiert das Zeug, wenn es einem total dreckig geht und man schlecht drauf ist. Dann kann man schöne Horrorreisen erleben, oder Angstatacken, unkontrollierbare Körperzuckungen und Co. Dann ist die Wahrscheinlichkeit nicht sonderlich groß, dass man es wieder nimmt. Wenn man eine angenehme “Reise” hat, dann jedoch ist es einfach naheliegend, dass man das wiederholen möchte, ja am liebsten doch gleich immer haben will. Ja und das ist das Problem.

    Insofern fasse ich zusammen: Das Ausprobieren kann folgenlos sein (im Sinne von nicht abhängig werden), oder aber man kann auch davon abhängig werden und dann ist es meines Erachtens heftiger als bei Cannabis. Aussagen, dass es generell nicht abhängig macht, würde ich hinterfragen, denn dann müsste es wirkungslos sein (so wie es bei mir beim Pi-Konsum war). Nur Drogen, die nicht wirken, sind auch frei vom Risiko einer Abhängigkeit. Leider.

  20. Also mit überschätzen meine ich eigentlich das man den Wirkungsgrad von Räuchermischungen heutzutage gerne unterschätzt;-)

    Zieh ein paar mal am dübel und warte mal ne viertel stunde wie du drauf reagierst, dann kann eigentlich nix schief gehn. Und bitte keine 0,5 auf einmal;-) Das ist nämlich der Fehler vieler leute.. Sie benutzen einfach zuviel

  21. Hey,

    das letzte mal ist bestimmt schon ein halbes Jahr her mit Mary Jane 😉 . Und das habe ich auch nur paar mal gemacht ( 5x ) . Spice Gold habe ich auch mal zu mir genommen aber nur ne Packung. Überschätzen werde ich mich nicht. Ich fang mit Pi klein an. 30/70 Mischung. Wenn ich es dann merke dass ich nichts merke dann 50/50 natürlich alles in nem Dübel (longpape) nicht in ner Vase. Ich bin 18 Jahre alt.
    Und was meinst du dann mit überschätzen? Dass ich dann drauf hängen bleibe oder einfach mal 1-2 Tage total benebelt bin.

    Grüße

  22. Also meines erachtens nach kann man darauf nicht hängenbleiben im klassischen Sinn. Allerdings kann es schon sein das man es nicht gut verträgt oder sich als Anfänger überschätzt. Wie alt bist du? Sonst garkeine Erfahrungen mit Mary Jane?

  23. Hey,

    ich wollt mir jetzt bald Pi die räuchermischung bestellen.
    Aber mir ist grad klar geworden dass man auf Drogen ja hängen bleiben kann. ( ich nehm eig nie was zu mir ) .
    Kann man auf Räuchermischungen hängen bleiben bzw auf Pi?

    Grüße

  24. Zitat Clemens :

    Habe in einem Englischen Forum gelesen, dass es jetzt auch schon bei LE eine gute und eine Schlechte Packung gibt… Vllt. hattet ihr die schlechte bzw. in DE gibt es nur die Deutsche !

    Clemens B. aus LE? Wenn ja dann kennen wir uns. 😉
    Habe gestern auch mein Päckchen bekommen und musste feststellen dass es wirklich nicht viel bringt. Da gibt es besseres wie OMG oder Lava…

  25. ja,hatte letztens das neue skunk mrk3 3g +1g gratis.
    Aber ich fands gar net toll…high war net so prickelnd und hab bestimmt alle 30 mins nen dicken kopf geraucht,absolut nicht effektiv und nicht grade berauschend.
    ich hatte auf skunk mrk3 die ganze zeit das verlangen wieder ne anständige rm zu rauchen,voll der entzug war das schon.
    würde jeden von den mrk3 abraten,und ich hatte das genau zu der zeit wo ich nur loco hatte,lol

  26. Habs bis jetzt nur in ausländischen Shops gesehen. Mal abwarten ob und in welcher Form es zu uns kommt.

  27. Zitat dony darko :

    haha mir auch..
    hab zum glück marley nicht bestellt

    ich hab mich zum glück umentschieden fürs omg. es gibt nu das skunk mrk3 ..kennt das schon jemand ? 3 gramm für 25 euro…klingt vielversprechend wenns was taugt.

  28. also ich hatte meins über ebay aus england,war auf jedenfall voll der dreck.ich glaub noch schlechter als marley..vor allem war meins auch so klamm feucht oder so lol,voll eklig

  29. Habe in einem Englischen Forum gelesen, dass es jetzt auch schon bei LE eine gute und eine Schlechte Packung gibt… Vllt. hattet ihr die schlechte bzw. in DE gibt es nur die Deutsche !

  30. Ja ich bin ja noch neu und noch neugieriger;-) Da fällt man dann wohl auch mal auf die Schnauze aber that´s life

Schreibe einen Kommentar