Erfahrungsbericht – Joker 4g – By likethestuff

News Kommentieren

Review Rauchgeist Räuchermischung Der Marke

Joker 4g

Verpackung:

Die Verpackung ist nun wirklich sehr gelungen, nicht das es nur wieder verschließbare Zipp beutel sind, Nein!, das Design spricht mich auch sehr an.
Es zeigt einen “Joker” wie man in zb von den Batman Filmen Kennt, oben ist ein
Schriftzug “Joker” in “Fliessenden” Buchstaben der Farbe Grün. Insgesamt ist es
sehr Düster gehalten. Die Atmosphäre die die verpackung ,verstrahlt gefällt mir aber sehr. Unten wird es Abgeschlossen durch ein schriftzug der besagt “WARNING! Extra Potent Blend”

Ok das werden wir noch sehen ob es Extra Potent ist 🙂

Die Rückseite ist ähnlich gehalten, alles in diesen grünen, fliessenden Buchstaben.
Dann stehen dort noch Zutaten Mit diversen Kräutern und unten dann der Schriftzug:

“Also From Rush Party Usa,Mind Trip and Dead Man Walking” Gruselig, mich schauderts etwas.

Aber dieses Creepy Feeling Gefällt mir schonmal.

Konsistenz und Geruch:

Die Konsitenz ist ganz Ok, so wie Ich die Räuchermischungen kenne von damals,
das Sample ist auch nur mittelmässig “verstängelt” da hab ich schon anderes
gesehen. Es ist so ganz in ordnung, eine etwas flufferigere Konsistenz wäre zwar
wünschenswert aber, ich denke das ist Geschmackssache.

Der Geruch, hmmmm…. lecker, versetzt mich sofort Instant zurück in alte RM Zeiten, viele mögen den Geruch wahrscheinlich nicht, aber ich bin da etwas Nostalgisch vorbelastet.
Die ersten RM´s waren alle so ähnlich vom Geruch. Deswegen liebe ich diesen. Es ist so ein fruchtiger, süsslicher Geruch, mit einer leichten herb angehauchten Note, so Kräuter-Süsslich-Fruchtig, gefällt mir.

Anbei hier Ein Kleiner Einblick:

So Nun Zum Wesentlichen Geschmack und Wirkung:

Ich drehe Mir einen Kleinen sticken, mit 0,05gr etwas Tabak und einen Papier Tip.
Ich muss dazu sagen, ich habe nur eine leichte RM Toleranz Zurzeit, rauche zwar schon alle 2-3 tage meine kleine RM Kippe, aber meist nur leichte Mischen und auch nur 1-2x pro Tag alle 2-3 Tage.

Ohja der Geschmack erinnert an alte RM zeiten, leider nur nicht so intensiv vom
Geschmack wie erhofft.
Früher schmeckten die RM´s richtig Intensiv da könnte vlt noch etwas justiert werden.
Ich hab mir den Stick um 21:13Uhr angemacht und um 21:15Uhr (nach 3 tiefen Zügen) wieder aus weil es mich ganz schön drückt gerade, es ist eher in die Richtung Sativa einzuordnen, nen schönes Kopfhigh, aber nicht Überfordernd, sehr sehr angenehm und drückendes Kopfgefühl. Mir wird auch schön warm.

Es Pulsiert in meinem Kopf, aber Irgendwie bleib ich ziemlich klar dabei, die Gedanken werden nicht beeinflusst, eher so körperlich Sativa high. Kenne so eine wirkung von RM´s eigentlich nicht. Es verspult kein Stück im kopf obwohl ich mich Breit fühle.
Irgendwie gefällt mir das aber. Könnte mir vorstellen das man diese Mischung sehr gut
in den Alltag integrieren kann, jetzt nach genau 8 minuten wird sie schon etwas schwächer, ich spüre sie ungefähr nur noch mit dreiviertel stärke. Es pendelt sich bei der Stärke ein, bleibt eine ganze Weile auf den Level bis es um 21:35 so gut wie komplett verblasst ist.

Die Wirkung ist mit etwa 20min +-1-2min ganz ok, ich habe
schon gehört das die heutigen RM´s nicht mehr so lange wirken. Es ist ja auch von den Noids abhängig und für ne Legale Mischung ist dies Ok.

Fazit:

Gelungene Mischung, geschmacklich ein paar abzüge, kleine abstriche in der Wirkzeit. Aber dafür eine schöne angenehme Wirkung und ein tolles Produkt Design, runden diese Räuchermischung ab.
Ich denke das sie viele Fans Finden wird. Mir hat sie gefallen 🙂

Vielen dank an Rauchgeist und @AnotherOne fürs bereitstellen der Sample´s

Euer likethestuff

Keine Tags zu diesem Beitrag.

www.smokeworld.biz

12 Kommentare zu “Erfahrungsbericht – Joker 4g – By likethestuff”

  1. MrPusher schreibt:

    hey ho 🙂

    cooles review 😉
    muss ehrlich sagen das ich vom joker entäuscht bin, kommt von der stärke nicht ansatzweise ans mindtrip ran. wirkdauer bei mir ebenfalls 20 min +- 5 min. das mindtrip wirkt locker 30-40 min in etwa.drückt richtig schön in die couch,was ich vom joker nicht sagen kann. von der stärke her kommt es der 10 jahre RG mische nahe .

    Lg

    Pusha

  2. MadMonkey schreibt:

    Hey mir gefällt das Review richtig gut. Beste seit langem. Alle Hinweise top umschrieben Bild eingefügt super.

  3. likethestuff schreibt:

    Hey Danke dir MrPusher
    Ja kann es vlt sein das du eine mittlere-hohe toleranz
    gegenüber cannabis oder Noids im allgemeinen hast?
    Ich hab zwar kein vergleich zu mindtrip,aber jeder reagiert ja auch etwas anders 🙂

    Ich hab zb eine niedrige bis keine Toleranz,bei mir wirkst sie sehr stark.Wenn ich 0,1 nehme und den zb ganz rauche,drückt es mich viel zu stark.

    Aber wie gesagt kaum toleranz und ich reagiere sensibel auf cannabinoide bzw Noids.

    Freut mich das dir mein Review Gefallen hat

    LG

    likethestuff

  4. allegra schreibt:

    gelungener Bericht =) auch das micro-dosing ist ne gute sache. weniger ist mehr und der preis ist dann auch völlig in ordnung
    @likethestuff: angenehmer style*****

  5. TrialsCrew schreibt:

    @likethestuff: Wir freuen uns auch das Dein Review hier Gefallen findet 🙂 Gleich kommt noch eins aus dem Headspace Universum 😉

  6. TrialsCrew schreibt:

    @MadMonkey: Wir werden in Zukunft bei Berichten der TrialsCrew auch Bilder der Konsistenz machen. Ist ne gute Sache, in den alten Berichten von Hähnchen gab es die auch immer..

  7. Morty schreibt:

    Körperliches sativa high?
    Ich glaube das ganze Thema, auch Natur Düfte, sollte doch noch einmal belesen werden 😀

  8. Morty schreibt:

    Ich muss auch sagen, ich habe mir n 4 g Beutel geholt… War echt knorke.
    Aber der 10er Beutel war vom turn was ganz anderes und nach 3 Tagen weg. Hm

  9. TrialsCrew schreibt:

    @Morty: Vielleicht liegt es daran, dass das aktuelle Noid ziemlich schnell eine Toleranz aufbaut.. Vielleicht kam Dir die 10g Variante daher schwächer vor. Also bei RG werden definitiv keine unterschiedlichen Chargen für Produkte, die es in verschiedenen Varianten gibt, verwendet. Desert ist ja im Bigpack auch nicht anders als in der regulären 2g Packung 😉

  10. MadMonkey schreibt:

    Kann das mit dem Toleranzaufbau nur bestätigen. Packung Desert erste Gramm hammermäßig und dann in der Nacht etwas oft geräuchert und dann ging nichts mehr. Hoffe das morgen was neues ankommt, Toleranz baut sich auch schnell wieder ab.

  11. howlo schreibt:

    Jungs, sorry für den un konstruktiven post, ich sehe nur einige Leute hier aus meinem Forum und hab sonst keine anfaul stelle.
    Pc platt gemacht und mein pw ging verloren, jetzt funktioniert die Email pw Recovery nicht auf meiner neuen protonmail.

    Deswegen würde ich gerne einfach mal Pusher oder likethestuff bitte, das an chillius weiter geben und, vllt das manuell machen oder via invite code zu machen. Wäre klasse falls das noch jemand liest oder an die Jungs weiterleitet. Hau auch einfach mal die email raus für easy Kontakt : thikal@protonmail.com

  12. Mr Pusher schreibt:

    @howlo

    alles in der mache , müsste gleich ankommen 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info