Erfahrungsbericht – Desert 2g – NEUE VERSION!

Räuchermischungen Kommentieren

Desert 2g Kraeutermischung

Wie versprochen kommt hier unser Bericht zur Neuen Version des beliebten .

Bevor wir diesen jedoch beginnen, möchten wir etwas in eigener Sache mitteilen. Dieser Test wird leider der Vorletzte sein, den es von der TrialsCrew geben wird. Es erscheint in den kommenden Tagen noch einer zum neuen Supernova, aber das war es dann für uns.

Grund dafür ist, das wir diese Seite nun seit fast einem Jahr am Laufen halten, und in der ganzen Zeit nicht einmal Kontakt zum Seiteninhaber bzw. den Seiteninhabern hatten, geschweige denn ein Dankeschön oder gar eine Aufwandsentschädigung für die ganze Arbeit erhalten haben. Mangelnde Wertschätzung beschreibt das Ganze wohl recht treffend.

Klar, wir haben Samples von bekommen, haben aber ansonsten wie jeder andere unsere RMs ganz regulär erwerben müssen. Nicht das Ihr Euch denkt: “Was beschweren die sich denn, konnten doch sicher die ganze Zeit für lau räuchern” 😉

So, aber nun genug von uns und auf zum neuen Desert 2g. Natürlich handelt es sich hierbei um die aktuelle Version, welche NICHT dem NpSG unterliegt.

Desert kann man ja mittlerweile getrost als Klassiker unter den RMs bezeichnen, obwohl es noch immer diesen “Geheimtipp Status” hat.. Über die Jahre konnte sich diese RM dennoch eine große Fangemeinde sichern, und gehört auch für uns, besonders was das Preis Leistung Verhältnis angeht, zum Besten was der Markt zu bieten hat.

Entsprechend gespannt waren wir darauf, wie sich die “After-NpSG” Version im Vergleich zum Vorgänger schlagen wird. Soviel vorweg.. Die aktuelle Version steht der Alten in nichts nach! An Verpackung, Konsistenz und Duft hat sich nichts geändert, was wir persönlich als sehr angenehm empfinden. Der Raffaelo Geruch hat uns schon immer gut gefallen, nur die Konsistenz könnte etwas gröber sein.

Wie immer wurde mit Räucherstäbchen getestet, diesmal war auch der Syrer mit an Bord, dafür war Bender abwesend. Anstatt zu zocken, entschieden wir uns dafür, das Räuchern mithilfe von einigen “Stupido schneidet” Videos noch lustiger zu gestalten, was prima gelang. Wem Stupido nichts sagt.. Unbedingt mal auf YouTube suchen! Da sind Lachanfälle garantiert.

Auch bei Desert haben wir bereits nach einem Fünftel des Räucherstäbchens gemerkt das es potent wie eh und je ist.. Allerdings ist auch hier der Duft deutlich angenehmer geworden. Irgendwie lustiger und mit einem gewissen Smile Effekt versehen 🙂 Die erste Hälfte der Duftentwicklung ist definitiv von einer aktiven Komponente geprägt, während es ab der Zweiten Hälfte deutlich gemütlicher wird. Ziemlich ausgeglichene und runde Sache!

Ebenso wie bei Joker treten die typischen Begleiterscheinungen des Räucherns auch hier schnell in Erscheinung.. Heißhunger, gerötete Augen, starkes Verlangen nach Süßkram und leckeren Getränken. Was halt so dazu gehört 😀 Allerdings sind diese Effekte nicht so extrem ausgeprägt wie es bei Joker der Fall ist. Dennoch sind sie nicht zu unterschätzen^^

Die Dauer des Duftes hat uns auch hier positiv überrascht! Deutlich länger und konstanter als beim Vorgänger. Dies hätten wir so nicht erwartet, da sich ja die Duftdauer bisher mit jeder “Neuen Generation” von RMs eher verkürzt hat. Gute 1,5 Stunden ist man hier mit einem Stäbchen beschäftigt, weitere Stäbchen sorgen schnell dafür, dass der User in den Stand-By Modus übergeht 😀

FAZIT:

Desert ist und bleibt eine der wenigen Konstanten auf dem stets wechselhaften Markt der RMs. Hier bekommt man nach wie vor genau das, was man erwartet. Eine extrem solide, und für diesen Preis sehr Duftstarke RM, mit der man eigentlich nichts falsch machen kann. Doch auch hier gilt:

ACHTUNG: Diese Mischung ist EXTREMST potent und UNTER KEINEN UMSTÄNDEN für Anfänger oder Leute mit einer sehr geringen Toleranz geeignet!!! Auch erfahrene Räucherfreunde sollten hier mit Bedacht zu Werke gehen, und kleinste Mengen für den ersten Versuch verwenden! Macht nicht den Fehler, aufgrund des Preises von einem eher schwächeren Produkt auszugehen, dies ist definitiv nicht der Fall!!!

Für uns ganz eindeutig 8,5 von 10 möglichen Punkten, da die Mischung es geschafft hat sich im Vergleich zum Vorgänger noch etwas zu verbessern.

Vielen Dank fürs Lesen und bis zu unserem letzen Bericht :-/

www.smokeworld.biz

14 Kommentare zu “Erfahrungsbericht – Desert 2g – NEUE VERSION!”

  1. MadMonkey schreibt:

    Hey danke für das Review. Desert geht immer aber wie ihr schon sagt auch Desert ist mit Vorsicht zu genießen wie alle RMs. Freu mich auf ein letztes Review zum Supernova.

  2. TrialsCrew schreibt:

    Vielen Dank! 🙂

    Eventuell geht es doch weiter mit uns, momentan tut sich mal endlich was hinter den Kulissen 😉

  3. MadMonkey schreibt:

    Super das ist ja der Hammer. Hab noch Desert morgen kommt gleich neues. Stupido schneidet ist geil. YouTube Kacke müsst ihr mal eingeben.

  4. Skullface schreibt:

    Danke fürs Reviewen von Desert.
    Vielen Dank auch für all die anderen Reviews im Laufe der Jahre.
    Lese hier nun etwa seit der Zeit von King B, Star of Fire, Sencation Blueberry oder Smoke Plus.
    (Man würd ich gern mal wieder Smoke räuchern. Das gute alte Glühweingewürz.)

    Über die Jahre hat mir diese Site oft Orientierung gegeben, was derzeit so geht wenn ich mal wieder was bestellt hatte.
    Noch einmal: Vielen, vielen, vielen Dank für das Erhalten dieser Enzyklopädie.

    Villeicht könntet ihr ein letztes mal die Legal oder Illegal Liste mit den Bewertungen aktualisieren? Das wär echt cool.

    Bin schon sehr auf das neue Desert gespannt. Hatte damals mal ne Koftprobe als noch Kamel und Pyramide auf dem Label waren.

  5. MadMonkey schreibt:

    So hab das neue Desert heute testen können und ich habe den direkten Vergleich mit Desert bestellt im Oktober. Das neue kommt deutlich später und langsamer. Erreicht ein gutes High. Mein altes kommt sofort und je nach Menge ist es gleich auf dem Höhepunkt. Das neue ist echt angenehmer. Und das alles bei einer kleinen Menge. Ich nehme ein normales Zigaretten Papier Teile dies nochmals und vorne eine Prise. Reicht völlig. Das neue wirkt länger.

  6. Mischmeister schreibt:

    Hey Jungs, wann kommt der Test zu Supernova? Zögere noch bei der Wahl der Bestellung da zu vielen Produkten schlichtweg noch sehr wenig Bewertungen oder garkeine vorhanden sind. Werdet ihr noch weitere Mischungen testen oder hat hier jemand schon die neuen Mischungen getestet und könnte mal hier ein kurzen Bericht hinterlassen? Wäre sehr nice!:)

  7. TrialsCrew schreibt:

    @ Mischmeister: Das Supernova ist leider einem Missgeschick zum Opfer gefallen und wird in den nächsten Tagen nochmal getestet^^ Morgen erscheint ein Bericht zu “Mind Trip 4g”, weitere Berichte folgen natürlich auch 😉 Mind Trip ist übrigens eine Ecke stärker als Joker^^

  8. Mischmeister schreibt:

    @TrialsCrew danke für die Antwort! Bin gespannt auf die Review morgen!:)

  9. Skullface schreibt:

    Wolllt mich grad mal erkundigen, da ich jetz grad bei meinem shop seh, das Scooby Snax wieder zu haben sind, oder Annihilation.

    Hatte jemand schon eine von beidem seit der Gesetzesänderung gehabt?

    Sehe auch grad dass das Impressum von meinem Standardshop, rauchgeist und smokeworld identisch sind. Ist das so nen Briefkastengebäude?

  10. TrialsCrew schreibt:

    Ne, die beiden Shops gehören zu einem Einkaufsverbund, haben aber individuelle Betreiber. Die Elacs BV ist quasi der Mutterkonzern 😉

    Annihilation haben wir noch nicht probiert, haben aber Warning zum Test bereit. Das Mind Trip ist derbe gut, noch besser als Joker. Leider sind wir noch nicht dazu gekommen den Bericht fertig zu stellen, scheiss Weihnachtsstress und so -.- Hoffen aber das er heute noch online geht.

  11. TDL schreibt:

    Tach zusammen!
    Hatte jetzt die Möglichkeit Desert und Glory zu testen, beide von SWB. Bei Desert stimmen meine Erfahrungen vollkommen mit eurem Bericht überein. Allerdings habe ich den Eindruck, dass sich der Duft doch etwas verändert hat. Irgendwie Kokoslastiger als zuvor, aber sehr ähnlich.
    Glory scheint mir etwas schwächer zu sein, was aber nicht unbedingt schlecht sein muss. Der Geruch ist wie eh und jeh. Aufdringlich, irgendwo zwischen Tee und Räucherstäbchen. Selbes Pflanzenmatereal wie bei Desert.
    Beide bauen ihre volle Wirkung deutlich angenehmer auf als bei den alten Versionen. Konnte auch keine Nebenwirkungen feststellen.
    Ich hatte leider schon eine gewisse Toleranz vom Glory aufgebaut als ich Desert getestet hatte. Daher möchte ich die Angabe zur Stärke nicht unbedingt beschwören 😉
    Beide gehörten schon lange zu meinen bevorzugten Mischungen, und da wird sich wohl auch nicht so schnell etwas dran ändern.

  12. TrialsCrew schreibt:

    Freut uns das sich unsere Erfafrungen mit Deinen weitestgehend decken. Ist immer ärgerlich wenn man etwas empfiehlt und jemand das dann gar nicht gut findet, wie leider bei Joker 4g und dem User Vrom geschehen..

  13. SoulC schreibt:

    So habe mir heute Desert besellt.

    Hoffe ich Verdampfe auch mit wenig nicht zu viel….

    Das erste mal…

    Wünscht mir glück^^

  14. TrialsCrew schreibt:

    @ SoulC: Du kannst die Annahme einer Nachnahmesendung verweigern, da in Deutschland ein 14tägiges Widerrufsrecht besteht.

    Was wir Dir als Neueisnteiger raten können? Ganz ehrlich.. Am besten erst gar nicht damit anfangen. Das mag sich für Dich komisch anhören, aber wir raten Einsteigern grundsätzlich davon ab, da die heutigen Mischungen extrem stark sind und nicht mehr sehr viel mit Grünem gemeinsam haben.

    Auch Desert ist trotz seines günstigen Preis immer noch stärker als alles Illegale was man auf der Straße bekommt.. Also unterschätze das Bitte nicht, falls Du Dich dafür entscheidest. Als Neuling mit einer winzigen Menge beginnen. Auf keinen Fall eine “Räuchervase” benutzen, immer ein selbst gewickeltes Räucherstäbchen basteln, eine Prise rein (Achtung, Desert ist sehr fein..) und vorsichtig entzünden. Nicht das ganze Stäbchen auf einmal abbrennen lassen, sondern nach kurzer Zeit wieder ausmachen und schauen ob Du den Duft als angenehm empfindest oder nicht.

    Falls ja, trotzdem vorsichtig weiter räuchern, und mit Pausen dazwischen! Auf keinen Fall dann das ganze Stäbchen in einem Durchgang abbrennen lassen! Viele Grüße

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info