Dutch Orange Mix – Erfahrungsbericht

News Kommentieren

High Leute,

ich berichte heute über den noch relativ unbekannten Mix bzw .

Ich hatte das Vergnügen mit dem T-Stick. Die Mischung ist in einem Plastikröhrchen, um das ein Label geklebt war.

noimage

Leute ich kann euch sagen, das Zeug rockt. Ich habe davon ca. 0,2g Dutch mit 0,8g Tabak in einem leckeren Blunt gerollt.
Nach 5min. hat mein Herz angefangen zu rasen, war allerdings nicht unangenehm, gefolgt von einem heftigen Body Flash.

Ich kann euch sagen, ich war richtig stoned. Nach 3 Stunden (!) merkte ich, wie es langsam abflachte, nach einer Weiteren war dann die Wirkung wieder verflogen.

Ich weiß echt nicht, warum das noch kein deutscher Shop führt, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist echt unschlagbar.
Das ist neben 69 meine Lieblingsmische und für den Preis echt top.

www.smokeworld.biz

32 Kommentare zu “Dutch Orange Mix – Erfahrungsbericht”

  1. okamoto schreibt:

    Auf das Zeug warte ich auch schon. Das ist als Mix und nicht als Stick unheimlich günstig. Leider war es ausverkauft, bevor ich mich dazu entschlossen habe es auszuprobieren. Darüber hätte ich auch gerne einen Erfahrungsbericht geschrieben!

  2. admin schreibt:

    Du kannst jederzeit einen Erfahrungsbericht schreiben, unabhängig davon über was! Schicke ihn mir per Mail und ich veröffentliche ihn hier!

  3. okamoto schreibt:

    Das meinte ich nicht. Ich teste ja grad selbst schon wieder. Jedoch hätte ich gerne genau diese Mischung getestet, nur leider ist die nicht bestellbar seid ca. 2 Wochen! 🙂

  4. che schreibt:

    das hört sich ja gut an
    da kann man ja nur hoffen das evil spirit es bald ins sortiment mit auf nimmt

  5. okamoto schreibt:

    In den Niederlanden wird das Zeug nur von einem Händler angeboten. Der betreibt aber 3 Shops gleichzeitig. Vielleicht mischen die das irgendwie selbst! Das ist meine Vermutung.

  6. aMiGo schreibt:

    Wow, hört sich echt klasse an.
    Zieht schon seit ein paar Tagen durchs Internet, habs aber leider noch nicht gefunden zum Testen.
    Sowie ich was gefunden habe, wird wieder sofort ein Bericht geschrieben.

  7. okamoto schreibt:

    Man kann sich auch den T-Stick bestellen. Dürfte in etwa das Gleiche sein. Das Zohai wurde ja auch in sollchen öhrchen geliefert. Einen Versuch ist es wert. Aber ich will das pulverzeug haben. 😎

  8. okologe schreibt:

    hab mir es soeben auf der startseite von den niederlndischen laden betellt warte ab und test den neuen stof in nert woche

  9. admin schreibt:

    @okologe:
    Kannst dann berichten wie du es fandest?

  10. okamoto schreibt:

    Den Stick hast du bestellt oder?

  11. okologe schreibt:

    ja werde auf die ware warten und euch dann berichten wie es wirkt.
    Denke ca nächsten Freitag.

    ich bin dabei du bist dabi wir sind dabei uns zuverlieren!!!

  12. okamoto schreibt:

    Deinen letzten Satz verstehe ich nicht so ganz! oO

  13. okologe schreibt:

    sry der letzte satz ist ein lied sry

  14. err0x schreibt:

    Das Zeug ist absoluter Hammer, habs vom “smilezzz” bestellt (falls ich das erwähnen darf).

    Hat super geturnt, bin täglichen konsum von thc gewohnt, aber das hat mich doch sehr berrauscht. War auch nen sehr akzeptabler Geruch 😉

    Preis/Leistungs Verhältniss ist nicht zu toppen! Im ernst!

  15. okamoto schreibt:

    Muss ich auf jeden Fall auch ordern. Mit welcher Mische ist die Mischung vergleichbar?

  16. err0x schreibt:

    Vergleichbar wäre es, meines erachtens, aufjedenfall mit zohai rx. Wobei zohai rx etwas mehr runtergezogen hat.

  17. okamoto schreibt:

    Es ist aber auf keinen Fall stärker als 69 oder?

  18. err0x schreibt:

    Hm naja also ich habs schon stärker empfunden, aber bei den ganzen Räuchermischungen ist es ja schwierig zu sagen, da ja jeder anders darauf reagiert. Fand es aber persönlich schon stärker als 69.

  19. okamoto schreibt:

    Das reicht mir, denn 69 wirkt bei mir nicht so stark, auch wenn ich 0,4 in nen Blunt packe.

    Du hast ja mal das Preisleistungsverhältnis bei Dutch Orange Mix nachgerechnet. Gleiches habe ich auch getan. Der Mindestbestellwert und die vergleichsweise hohen Versandkosten (6,50 EUR) gleichen den niedrigen Einheitspreis wieder aus. Ich müsste auf jeden Fall über 30 Euro bestellen, nur um die Mischung zu testen.
    Könnte auch wieder in einer Enttäuschung enden.

    Ich schätze mal, dass sie den Brief oder das Päckchen nicht für 6,50 EUR frankieren, also verdienen sie an den Versandkosten mit oder wie war das bei dir?

  20. Hellicht schreibt:

    Sieht nach nem RealDeal aus der Orange Mix…wie ist denn das im Vergleich zu Smoke Plus?

  21. probiert schreibt:

    Also was ich zu Orange t Stick sagen kann habe es mir letzte Woche bestellt ist bheute angekommen.
    Ich habe es gleich aufgemacht zuerst einetüte getreht und dan eine Bong geraucht es hat überhaupt keine wirkung ich spühre garnichts da ist ein schlechtes hasch noch besser.
    hatte damals wo spice noch legal war des öffteren auch spice geraucht das ist ungefähr 30x so stark gewesen.
    ich hatte mir das bestellt da ja manche in Forumsschreiben das es stärker als ein gutes gras ist leute ihr habt noch nie in euern leben gutes gras geraucht bei dem orange T-stick verspührt man gar keine wirkung. Habe gerade vor 3 Minuten einen kopf gezogen nicht einfach gar keine wirkung. ich versteh manche leute nicht die so einen unsinn verzapfen das das die stärkste räuchermischung wäre.

  22. probiert schreibt:

    allso nochmal habe ein ganzes gramm orange t stick geraucht und hatte gar keine wirkung zum spühren bekommen.
    habe 40 euro zum fenster rausgeschmiesen und das für 3 Gram hätte ich das gewusst hätte ich mir lieber auf der straße 4g gras geholt und wäre 1000 mal besser dran gewesen.

  23. Buddy schreibt:

    Highsen Leutz, bin neu hier finde diese Site aber wirklich sehr nice! Werde demnächst mal Berichte zu Algerian Blend, 2Spicy und Angel Kiss schreiben. Wie dem auch sei, ich habe mir den Mix auch bestellt, müsste heute oder morgen kommen, ich werd euch informieren ob und wie es bei mir gewirkt hat!

    @probiert: Fahr mal ein bisschen kürzer Bruder, wie du vlt weißt (wobei du das wohl eher nicht zuzutreffen scheint wenn ich mir deine Posts so ansehe..) reagiert jeder unterschiedlich auf Räuchermischungen oder allgemein Drogen. Bei den einen wirkt es stärker, bei den anderen schwächer. Manche spüren überhaupt nichts (wobei ich immer noch der festen Überzeugung bin dass Leute die wirklich GARNICHTS spüren irgendwas gründlich falsch machen… ^^) aber im Endeffekt schenke ich persönlich den positiven Erfahrungsberichten mehr Aufmerksamkeit – aus dem einfachen Grund, weil jeder zweite Idiot meint nen negativen Kommentar abgeben zu müssen, obwohl er nur einen ordentlichen Topf geraucht hat und das wahrscheinlich mit einem 20/80 Verhältnis (wobei 80% Tabak oder Tabakersatz ist) Das reicht meiner Meinung nach nicht für einen ernst zu nehmenden Kommentar… aber hey – jedem das seine 😉

    Greetz

    Bud

  24. bongbastic schreibt:

    ersma ist zu sagen das es zwei arten von dutch orange gibt:

    1.Dutch orange mix T-stick
    2.Dutch orange mix

    Ich hatte bisher nur das vergnügen mit dem “normalen” also nicht mit dem T-stick und ich kann euch versprechen wenn ihr 15euro übrig habt dann bestellt euch mal 1g davon ihr werdets nicht bereuen gibts bei smilezz oder shayanava oder so

    Nun zu meinem kleinen bericht
    ich hab erstmal 3 köpfe in meiner mini-pfeife geraucht (etwa 0,3g) weil ich nicht wusste wie das zeug wirkt hab ich mich auf meine terrasse gesetzt und die tür abgeschlossen da ich in den ersten 3 min nichts spürte war ich vorerst ziemlich enttäuscht und sauer doch dann nach zwei weiteren köpfen nahm ich die erste wirkung war mir wurde leicht schwindelig und mir kam es so vor als würde mein öberkörper standig vor und zurück wippen ich wollte damit aufhöhren doch es ging nicht 😀 da ich es am anfang nicht gleich übertreiben wollte säuberte ich schnell die pfeife und legte ich mich in mein zimmer in dem ich zuvor schon chilligen minimal angemacht hatte auf dem weg in mein zimmer konnte ich kaum das gleichgewicht halten es kam mir vor als würde ich ständig nach links oder nach rechts gezogen werden, was ich sehr amüsant fand und darüber kurz lachen musste. aus dem kurzen lacher wurde mehr; ich legte mich auf den boden meines zimmers kugelte mich hin und her lachte hin und wieder mal und ich sagte immerzu ein wort: “Reueimer” keine ahnung was das zu bedeuten hatte naja nach ca einer halben stunde auf dem harten boden hielt ich es für angebracht mich in mein weiches bett zu legen und meine augen zu schließen ich hatte ein eigenartiges gefühl wie als würde ich auf einer wiese liegen und bei jedem bass explodieren oder immer größer werden es war jedoch ein sehr sehr angenehmes gefühl. nach ca. 45min auf meinem bett setze ich mich vor meinen computer und alles kam mir so groß vor meine tastatur war aufeinmal 50 meter lang ich gab mich ich wusste dass das nicht sein kann aber empfand es auch nicht als komisch nach einer weiteren halben stunde war mein höhepunkt vergangen ich fühlte mich wieder einigermaßen normal doch als ich in den spiegel sah bemerkte ich, dass ich kaninchenaugen hatte nach einer weiteren stunde gingen auch diese weg.
    Am nächsten tag fühlte ich mich jedoch immernoch ein wenig high.
    Ich als nichtraucher und nur sehr selten kiffer empfand die wirkung von dutch orange als sehr stark und daher wollte ich einen vergleich, ich fragte also nen kumpel ob er bei der nächsten session dabei wär was klar ging er ist raucher naja jedenfalls hatte er nach 5 köpfen leichte lachflashs und er fühlte sich auch irgendwie high wie von echtem W.
    Ich glaube übrigens dass ich sehr stark auf die inhaltsstoffe von D.O.M. reagiere.

    alles in allem
    positive punkte sind 1. das preisleistungsverhältnis und 2.dass es in D legal ist
    negative aspekte sind die roten augen und ein grässlicher geschmack im mund an den man sich mit der zeit jedoch gewöhnt

    greetz bongbastic

    Alles in Allem:
    -positiv an dutch orange ist, die wirk

  25. Hähnchen schreibt:

    Warum führt das ausser smilezz niemand 🙁 Würde es ja schon gerne mal probieren

  26. Andy schreibt:

    Hallo, habe mir den normale dutch orange mix nach diesen Kommentaren hier auch gleich bestellt, zum anteste auch mal gleich Giftlattich und Wild Dagga auf Smilezz. Hab heute gekuckt und is versendet. Werde dann auch gleich mal nen Bericht posten. Meine frage: hat jemand schon erfahrungen mit Giftlattich und Wild Dagga?? Danke

  27. Hähnchen schreibt:

    Habe leider keine Erfahrungen mit Giftlattich und Wild Dagga. Aber auf deine Meinung zu Dutch Orange bin ich sehr gespannt 🙂

  28. Getestet123 schreibt:

    OI,

    hab heute mein lieferung dutch T-Stick bekommen.
    Habe 1/2 g von dem zeug und ne halbe kippe mischung gemacht und in nem paper gedreht und geraucht.
    Konnte das ding nicht mal zur hälfte rauchen da hat es mich sowas von geflasht sag ich euch.Musste mich aufs sofa legen.Nach paar minuten bin ich ins bad gegangen und hab mir kaltes handtuch um den kopf gebunden und mich auf den boden gelegt.Ich war sowas von hacke dicht ich dachte ich muss sterben :-D.
    Nach 2 stunden hat das gefühl dann langsam nach gelassen und ich konnte wieder klar denken und normal laufen.

    Das mit dem hin und herwippen kann ich bestätigen.
    Und wenn ich meine freundin angeguckt habe,habe ich sie so flackernd doppelt gesehen wie bei XTC.

    Mein Fazit:
    Guter Preis (könnte billiger sein aber schon ok)
    Extremes High

    Holt euch das zeuch ABER posaunt das nicht überall rum sonst ist das zeug bald in DE auch verboten.

    Greetz
    😀

  29. Rainer Zufall schreibt:

    Habe mir letzte Woche Dutch Orange Mix Gold aus einem NL-Shop mit sh… bestellt. Heute kam die Lieferung, als “Beigabe” noch ein kleines Tütchen mit so Zeugs was wie Tee aussieht…

    Bin kein Kiffer mehr, letzte mal war vor fast 8 Jahren.
    Also dachte ich mir mal ich fang es langsam an und hab so etwa 0,25 Gramm mit bissl Tabak in ne Tüte gerollt, angezündet und nach so knapp 5 Min. bemerkte man so einen leichten Rausch. Fühlte sich an als nicke man mit dem Kopf und die Mundwinkel wurden nach oben gezogen. War recht entspannend und angenehm.
    Dauerte vielleicht eine halbe Std an das Gefühl.
    Also dachte ich mir später es mal mit so 0,5 Gramm zu testen und es war geil! Ähnliche “Symptome” wie vorher, nur wesentlich intensiver und geiler. Würd aber sagen nach so 45 Min. war es auch diemal vorbei. Hallus die man angeblich bekommen soll oder andere psychadelische Wirkungen hatte ich nicht. War einfach ein angenehmes Gefühl der Zufriedenheit und Gelassenheit.

    Finde den Preis von knapp 25 Euro für 3 Gramm ganz akzeptabel. Andere Räuchermischungen sind auch nicht billiger. Allerdings find ich das es im verrauchten Zustand schon recht komisch riecht.

    Ps: Die kleine Beigabe habe ich dann auch mal getestet, keine Ahnung was es war, aber knallte ganz schön. War heftiger als beim DO, aber kürzer und nun hab ich Kopfweh.

  30. Getestet123 schreibt:

    Oi,ich bins nochmal.

    Ich hab bissel experimentiert und einne mischung gemacht aus:

    1. “echten grünzeug” = w33d
    2. Dutch orange Mix
    3. Wild Dagga
    4. Damina
    5. Giftlattich

    Eine halbe stunde vorher hab ich noch einen tee getrunken aus Damiana und Giftlattich und Wilddagga.

    Danach die mischung geraucht. da bekommt man nen echten krassen flash mit closed eye visions.
    kommt echt derbe sag ich euch ! 🙂

    Probiert es mal aus falls ihr alle kräuterchen zuhause habt.
    Ich kanns nur empfehlen ! 😀

    Greetz

  31. mr.pink schreibt:

    Hey Leute!

    Hier nun kurz meine Erfahrung: Meine Freunde und ich (allesamt Musiker) sind absolute Fans von dem Zeug geworden und zwar einfach, weil es tierisch beruhigend wirkt ohne, dass man danach völlig stoned und handlungsunfähig ist. Der Trip ist keines Falls zu vergleichen mit ordenlichem Weed! Ich würde es an jeden Musiker weiterempfehlen, der gern mal n Sticky zwecks Kreativität raucht, aber trotzallem die Motivation zum aktiven Musizieren nich verlieren will.

    Diese Angaben natürlich nur unter Vorbehalt, da wie schon so oft erwähnt, jeder anders auf ‘Drogen’ reagiert.
    Meiner Erfahrung nach ist Dutch Orange ne gute Alternative für jeden, der nach dem Rauchen trotzdem noch was mit seinem Tag anfangen will, statt ihn völlig breit auf dem Sofa zu verbringen :p

  32. Markus schreibt:

    Hallo
    hab da mal ne frage, ist der orange dutch mix oder auch die anderen räuchermischungen wie z.b.barium hash in einem screening nachweisbar bzw kann der test positiv ausfallen? und was würdet ihr mir eher empfehlen?

    gruss

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info