B52 Intensive Shot – Erfahrungsbericht

Räuchermischungen Kommentieren

Hi Leute,

Also da ich immer gerne neue Berichte lese, dachte ich mir , dass ich auch
mal einen für euch schreib!

Und zwar geht es wie der Titel schon sag um !!!
Is heute gekommen und war natürlich extrem gespannt wie es wirken wird, also
hab ich sofort Ausgepackt.
Erstmal zu der Verpackung. Sie sieht sehr vielversprechend aus mit dem
Flamme und dem “Intensive Shot” :

Also erstma aufgemacht und auf ein Papier geschüttet. Als es raus kam dacht ich mir erstma WOW! Es hat garnicht mehr aufgeföhrt raus zu kommen! Also es sieht auf jeden Fall mehr aus als 2g!

Der Preis war mit 18,90€ eigentlich ja ganz in Ordnung, nur erhöhte es sich
durch den Nachname-Versandt leider auf 23,90 wars eigentlich schon bisschen
viel.
Der Geruch ist schonmal sehr angenehm und ich hab mich schonmal auf ein
schönen Geschmack gefreut!
Dann hab ich mir ne Mische für meine Vase gemach, so mit 50% zu 50% !
Schön einen Kopf gestopft und den ersten verräuchert.
Der Geschmack war, wie schon agekündigt sehr gut und der Rauch geht auch
sehr gut rein.

Erstmal dacht ich mir so: Madig, jetzt haut das ja gar nicht rein oO
Also hingesetzt und Musik angemacht, und gewartet…
Aber irgendwie habe ich die Wartezeit gar nicht mit bekommen da es auf
einmal und ich glaube auch sehr schnell da war, aber ich kann mich nicht
erinnern wie oder wann es angefangen hat zu wirken!

Mein linker Arm und die linke Kopfhälfte hat gekribbelt und wurde
ihrgeendwie taub! Es hat sich angefühlt als würden ewig viele Kilos auf
meinen Körper drücken, aber gleichzeitig war alles total leicht zu  machen.
Ich wurde dadurch total aktiv und man bekommt auch nicht wirklich rote
Augen!
Es wird allerding total schwer zusammenhänge zu verstehen, was ich gemerkt
habe als ich gechattet habe und für jeden Satz 5 minuten gebraucht habe.
Also der Peak kommt ziemlich schnell, und die gesamte Wirkung hält ca. 30
Minuten an. Baut sich dann so innerhalb 10 Minuten wieder ab.
Also hab ich gleich ma den nächsten Aufgestopft, aber diesmal nen dickeren
als vorher.
Verräuchert und die Wirkung kam nicht wie beim ersten, langsam, sondern wie
eine Faust ins Gesicht!! Erstmal auf den Stuhl gesetzt und wieder Mukke
gehört. Die Wirkung machte mich jetzt nicht aktiv sondern hat mich eher
stoned gemacht und ich war einfach nur froh in meinem Stuhl zu sitzen und
Der Untergang von MOR gab mir dazu die perfekte Stimmung.

Allerdings, dann nach dem dem dritten Kopf wurde ich total müde und hab mich
erstmal für 3h hingelegt.
Jetzt bin aufgestanden habe was gegessen und danach noch einen Head gemacht.
Die Wirkung die kommt bezieht sich jetzt eher auf die Optik und das Gehör,
wobei der Körper erstmal außen vor gelassen wurde… leider, das eine sehr
schöne Wirkung!

So zusammenfassen kann ich sagen, das auf jedefall eine gute Wirkung da ist
und B52 warscheinlich zu den stärkeren derzeit legalen Räuchermischungen
zählt, auch wenn zurzeit viel von schlechterer Wirkung gerdet wird bei B52.
Ich kann das leider nicht beurteilen, da ich die erste Auflage nicht
getestet hab.
Allerdings is B52 um weiten besser als SOF, was ich vor ca 2 Wochen hatte,
wo die Wirkung lange nicht so stark ist und auch nochmal kürzer anhält als
bei B52.
Die einzige Kritik die ich üben muss ist leider die kurze Wirkung von 30
Minuten… Hätte diesen extrem geilen Zustand gerne länger gehabt von einem
Head 😉

Pro:

– Eine seeeehr schöne Menge
– Ein sehr guter Geschmack und Rauch
– Sehr gute Wirkung, nicht die üblichen Couchdrücker

Kontra:

– Die Wirkung hält nicht so lange an (ca. 30 minuten)
– Der Preis war mit Nachname bisschen teuer ( 23,90€ )

Ja zusammengefasst kann ich es auf jeden Fall empfehlen, da die Wirkung
wirklich gut is und wenn mehr bestellt wird und auch noch überwiesen wird
kann man auch den Preis sehr gut vertragen!

Ich hoffe ich konnte einigen von euch die Entscheidung erleichtern und freue
mich über Meinungen und Feedback über meinen ersten Erfahrungsbericht.

>>> Hier klicken um B52 zu bestellen! <<<

premiumherbs-logo

>>> Hier klicken um B52 zu bestellen! <<<

Liebe Grüße

www.smokeworld.biz

11 Kommentare zu “B52 Intensive Shot – Erfahrungsbericht”

  1. err0x schreibt:

    Danke für deinen Erfahrungsbericht Mr.unbekannt! .-)

    Würde dir raten, dir ne Feinwaage zu besorgen,
    je nach Konsistenz kann bereits 1g “aussehen” wie 2.

    Ich wiege jede Mischung nach, sollte eine differenz von mind. 0,5g bestehen, schreib ich stets Beschwerdemail und kriege meist bei nächster Bestellung Rabatt.
    Also F.waage kann sehr hilfreich sein 😉
    Aber okay, nicht weiter dramatisch.

    Erfahrungsbericht liest sich gut.
    Leider hat bei mir B52 nicht ganz so gut eingeschlagen wie bei dir. Aber wie bereits oft erwähnt,
    jeder reagiert unterschiedlich auf die Mischungen.

    Außer bei so epic Mischungen wie Bonzai xD

  2. xxxxxxxxx schreibt:

    Schöner Bericht,
    Freut mich das es dir taugt.
    Aber die erste Auflage war um Welten besser.
    Kein vergleich.
    Für mich kommt nur noch BONZAI , BLAZE, und auch PI in frage.
    Das sind meine Lieblinge xD

  3. Kiiiing schreibt:

    Hi

    dann ist ja gut wenn er euch gefällt 😛

    habe 2 Mischen gemacht und dann bei nem kumpel auf die Waage gehauen und es waren nur noch 0,7 oO
    Anscheinend war es doch ein bisschen zuwenig…

    Was ich jetzt noch dazu sagen muss, bei B52 baut sich extrem schnell eine Tolleranz auf!
    Hab jetzt das eine Package in 2 tage verräcuher und musste am ende schon alle 15 Minuten nachlegen um das Niveau zu halten… leider..

  4. headhunter schreibt:

    …die mischung find ich sehr locker und volumig..nettes pot pourrie eben*g*..der high is mir persönlich aber zu kurz….damit verbunden ist ein päckchen eben schnell aufgebraucht…schade aber troztdem eine positive erfahrung

  5. Rook schreibt:

    Könnte mir mal bitte jemand mitteilen, wie B52 und SOF von Premiumherbs riechen ? Besitzen sich noch dieses Kaffeearoma ? Wenn nicht, wie ist die Wirkung ? Danke im Vorraus.

  6. OLDScool schreibt:

    anfangs war ich echt zufrieden mit dem b aber in letzter zeit, seitdem sich die zusammensetzung wieder einmal geändert hat bin ich echt abgeneigt, da es mittlerweile echt krass geworden is. angefangen von herzrasen und übelkeit bis hin zur völligen orientierungslosigkeit. nicht mehr zu empfehlen

  7. OLLO schreibt:

    Ja stimmt ist nicht mehr gut !!!!!!

  8. Booga_Bastard_007 schreibt:

    Bin sehr zufrieden mit der Mische. Wirkt bei mir wie SOF, und die hat mich echt weg gekickt xD Aber seh grad dass auf meiner Packung “B52 plus Intensive Shot” hab vielleicht was neues erwischt 😀
    P.S: Die Affen sind ja wohl am härtesten xD

  9. Derda schreibt:

    musste eigentlich schon mal wer von euch pissen(drogenschnelltest) und hat sowas geraucht? weiß wer welche wirkstoffe da am werk sind? habs grade auch da und finds echt super. war am samstag auf party machen ( in begleitung mit b52 ) also down machts wirklich nicht 🙂

  10. Hähnchen schreibt:

    Ja, schnelltest fällt negativ aus wenn du nix anderes gemacht hast. Solltest du aber trotzdem offensichtlich berauscht sein und dies durch einen Amtsarzt anhand von Anzeichen wie gerötetete Augen, Ausfallerscheinungen, unsicheres Sprechen etc festgestellt wird nützt das aber leider auch nix.

    Fazit: Nicht fahren wenn vorher geräuchert wurde;-) Wenns nicht mehr duftet kannste wieder das Batmobil starten 😀

  11. Manu schreibt:

    B52 ist gut halt die wirkungsdauer nicht so ganz mein ding….
    Bleibe doch lieber bei Boom, Remix und Dj das sind die Favoriten bei mir!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info