Erfahrungsbericht – Hausmarke 3g – „No NpSG“

Räuchermischungen Kommentieren
Hausmarke 3g

Hausmarke 3g

Gude Zusammen 🙂

Wie angekündigt, kommt heute ein weiterer Bericht zu den neuen Produkten der Rauchgeist Palette. Diesmal haben wir Hausmarke 3g über mehrere Tage unter die Lupe genommen, genauer gesagt, seit dem Lava Red 2017 Bericht.

Auch Hausmarke wurde von Xplant produziert, einem Hersteller, der in letzter Zeit konstant Qualität abliefert, aber dennoch etwas unterbeachtet ist. Zumindest kommt es uns so vor.. Wie auch das zuvor getestete Lava Red kommt Hausmarke in einem bedruckten Beutel, welcher wiederverschliessbar ist und die gleichen Maße aufweist wie die anderen Sorten.

Wie man dem Cover entnehmen kann, verspricht Hausmarke 3g einen Erdbeerduft Erlebnis, ein Aroma welches wir bei RMs sehr mögen, sofern es gut gelungen ist. Und das ist es. Nach dem Öffnen des Baggies strömt einem ein intensiver Erdbeerduft entgegen 🙂 Aber nicht im Chemiekeulen Style, sondern angenehm und unaufdringlich. Desert ist ein guter Vergleich, das riecht auch sehr intensiv, ohne dabei zu aufdringlich zu sein bzw. nach purer Chemie zu duften^^ Was die Konsistenz betrifft lassen sich Desert und Hausmarke allerdings nicht vergleichen.

Während Desert ja sehr fein ist, würden wir Hausmarke als „Normalgrob“ einstufen. Augenscheinlich wurde Damiana verwendet, in einer Konsistenz, die Produkten wie den Rauchgeist Versionen von JGE und Winter Boost. Sieht auf jeden Fall gewohnt aus, wie man es halt von RMs kennt 🙂

Als Dosierung wurden 0,25g gewählt, da wir ja bedingt durch die Lava Experimente mit einer leicht gestiegenen Toleranz unsererseits gerechnet haben.. Standardgemäß wurden wie immer für die Räucherung selbstgewickelte Räucherstäbchen verwendet.

Am Abend des gemeinsamen Tests, haben wir uns mit Flatout 4 (nicht Fallout 4^^) beschäftigt.. Da dieses Spiel eh schon Bockschwer ist, war der überraschend starke Duft von Hausmarke 3g natürlich nicht förderlich für unser Vorankommen im Game 😀 Aber wir hatten viel zu lachen^^ Den Bock hat mal wieder Cartman geschossen, durch den wir uns überhaupt für Flatout 4 an dem Abend entschieden haben..

Wir haben Musik gehört, als Cartman plötzlich meinte: „Lass was zocken..“ AnotherOne schlug dann Flatout 4 vor, womit Cartman auch einverstanden war. Während AnotherOne also vergeblich die ersten Runden des Levels versuchte an dem wir gerade hingen, ließ Cartman noch ein Räucherstäbchen im Schnelldurchgang verglühen 😀 Was dann kam könnt Ihr Euch ja fast schon denken.. AnotherOne hält Ihm den Controller hin, worauf Cartman (in Schieflage, trotz neuer Club / Lounge Sessel^^) lallte: „Flatout ist viel zu anspruchsvoll. Mach mal was anderes an.“ Der Lacher des Abends war also schon mal erreicht.

Auch der Syrer war von Hausmarke sehr angetan, sowohl was Duft als auch Rauchentwicklung betrifft. Er hat derzeit die höchste Toleranz von uns, daher wunderte es uns sehr wie positiv er Hausmarke 3g empfand. Da wir Hausmarke jetzt über mehrere Tage verräuchert haben, kommt es uns wie eine verbesserte Version von Desert vor. Nur eben ohne die krümelige Konsistenz. Aber das Grundaroma der beiden ähnelt doch sehr, wobei es bei Hausmarke eindeutig stärker ausgeprägt ist. Und es erinnert uns irgendwie an die Mischen aus den Jahren 12/13, es hat irgendwie einen Oldschool Flair 🙂

FAZIT: Wir können uns gut vorstellen, dass dies zu einer der beliebtesten Sorten bei RG wird! Auch die Kundefeedbacks auf der Seite decken sich mit unseren Erfahrungen..(was uns immer sehr freut!) Positiv überrascht verbleiben wir mit einer Wertung von 9,25 Punkten für Hausmarke 3g im ausführlichen Test über mehrere Tage. Die Duftdauer ist ähnlich wie die der anderen neuen Rms, hier lasssen sich nur marginale Unterschiede feststellen.

ACHTUNG: Diese Mischung ist EXTREMST potent und UNTER KEINEN UMSTÄNDEN für Anfänger oder Leute mit einer geringen Toleranz geeignet!!! Auch erfahrene Räucherfreunde sollten hier mit Bedacht zu Werke gehen, und kleinste Mengen für den ersten Versuch verwenden! Wir empfehlen diese Mischung vorsichtshalber nicht alleine zu Testen.

www.smokeworld.biz

54 Kommentare zu “Erfahrungsbericht – Hausmarke 3g – „No NpSG“”

  1. Michael Horvath schreibt:

    schade das rg nicht nach österreich schickt und oase hats nich was solls….. schöner bericht trailscrew!!!!!

  2. Michael Horvath schreibt:

    @trailscrew hätt ne frage zu nen gewissn shop bin aus österreich ! weis nicht ob ich hier das fragen kann zwecks legalität des shops hatn paar alte sachn drinn und ein paar neue packs zwar kein desert und den anderen zeugs was nicht unters npsg fällt aber wär gut wenst mir eine email schreiben kanst hier wo ich das fragen kan oder gib ok wenichs hier fragen kann danke im voraus !!!! lg michi

  3. TrialsCrew schreibt:

    Hey Michi, schreib uns einfach via trials-crew@hushmail.net

  4. MadMonkey schreibt:

    Auch Erdbeeren können beißen. Ich zocke eigentlich nicht mehr so außer vielleicht Minesweeper oder Mahjong. Hab es immer wieder mit Rallye probiert aber da gehts mir zu häufig ins Gestrüppe.

  5. TrialsCrew schreibt:

    Haben gestern das „Hot Wheels“ Add-On für Forza Horizon 3 geladen, das macht einen sehr guten Eindruck 🙂

  6. Michael Horvath schreibt:

    hahaha horizon ja das neue dlc einfach hammer!!!!

  7. Michael Horvath schreibt:

    achja @trailscrew hab dir über diese email was du hier rein geschrieben hast eine nachricht von mein gmailkonto geschickt würde mich freun wen du antwortest lg michi

  8. MadMonkey schreibt:

    Ich hatte mal Hot Wheels Turbo Racing auf dem Nintendo 64. Das war völlig crazy damals, da die Fahrzeuge alle möglichen Drehungen und Stunts in der Luft vollführen konnten. Damals gab man sich auch mit 8 Strecken unter 1 Minute zufrieden. Ich habe damals so 90 DM bezahlt.

    Andere komische Sache läuft hier bei mir mit dem Desert. Es wirkt nur in geringen Mengen, wenn ich mehr nehme ist echt nichts zu spüren. Ich habe davon irgendwas irgendwo schon mal gelesen. Das ist schon irgendwie verrückt mein Rauchgerät ist mittlerweile ein Schlüsselanhänger mit einem Kopf winziger als die Fingerkuppe des kleinen Fingers.

  9. Michael Horvath schreibt:

    @trailscrew hab eine nachricht bekommen das diese email was du hier her geschrieben hast nicht gibt oder gesperrt ist ???!! hab ich was falsch gemacht oder gibts die emailadresse nicht?

  10. TrialsCrew schreibt:

    Hey, mit unserem Poistfach ist alles ok.. Gerade gecheckt

    trials-crew@protonmail.com

    Oft vertippen sich die Leute aber auch, und schreiben trails statt trials 😉

  11. Michael Horvath schreibt:

    @trialscrew komisch oben wars noch hushmail.net egal hatsich erledigt mit coyotefly hat alles gepasst !

  12. TrialsCrew schreibt:

    Sorry Michael!

    Wir hatten unsere Adresse bis vor kurzem bei Hushmail, und sind da wohl irgendwie durcheinander gekommen oder waren am räuchern 😀

  13. Michael Horvath schreibt:

    @trialscrew kein problem hahaha das kenn,ich ja zu gut hahaha
    duats schön weiter räuchern grüße aus österreich !!

  14. Neugierige schreibt:

    http://www.legal-highs.info/tag/herbal-blends-biz-betrug/
    Würde mich mal interessieren wo der Beitrag darüber ist !!!!!Lg

  15. TrialsCrew schreibt:

    @ Neugierige: Da der Shop einen Mediananwalt eingeschaltet hat, um gegen den Beitrag vorzugehen, entschied sich der Seitenbetreiber (nicht wir), das diese Warnung entfernt wird.

    Man muss aber auch dazu sagen, dass der Shop mittlerweile wieder problemlos versendet. Diesbezüglich gab es Feedback von 2 Usern, sowie jemandem aus unserem Bekanntenkreis. Daher hätten wir die Warnung eh aktualisiert. Wenn sie denn noch da gewesen wäre^^

  16. Naja schreibt:

    Naja nicht so mein Fall. Konsitenz gut aber Wirkung schlecht.

  17. TrialsCrew schreibt:

    @ Naja: Komisch, die meisten Leute fanden die Konsistenz schlechter als die Wirkung.. Aber jeder reagiert anders.

  18. Moinsen schreibt:

    Für mich war die Wirkung auch eher im schwachen Bereich anzusiedeln. Konsistenz war hingegebn sehr gut. Ich hatte aber auch nur ein Sample. Vielleicht wurde die Zusammensetzung nochmal verändert.

  19. Peter schreibt:

    Heute nach längerer Zeit mal das Rusian Elite von RK getestet….für des das es die stärkste Mischung dort sein soll is des MEINER MEINUNG nach einfach ein witz….
    15 min Peak….👎
    Wirklich lächerlich. 10€ wären zuviel dafür. Und die Rotze die dort beigelegen zeigt mir auf welchen Kundenkreis die aus sind.

    Gruß Peter

  20. Michael Horvath schreibt:

    @peter meinst is son mist wo die bulkware und eigene sorten sind ???? russian elite hatte mir gedacht das ist das red russian bin auf die seite und soviel auswahlt haben die dort nicht …
    und was meinst damit mit rotze ?? meinst mit somagarden zeugs das brutale enzüge parat stehen lg michi

  21. TrialsCrew schreibt:

    Also wir fanden auch nicht, das es aus der Reihe der derzeit stärksten Mischunngen besonders hervorsticht. Solide Mischung, mehr nicht. Und wenn wir eine RM bestellen, wollen wir auch keine RC´s als Sample, das ist eigentlich schon ne Frechheit da sie auch Benzos führen. Daher auch kein Bericht von uns.

  22. Peter schreibt:

    @trails…
    Kein Plan da war a Rupfkärtchen drin mit so ner Crake Hoe als Bild und Aufkleber dabei…
    Kp. 13 jährige gefällt dass wohl, dass sie zum ersten mal Titten in ihrem Leben sehen…
    Also wenn das Mittelfeld heutzutage ist gute Nacht….Da is Nischa und LD um welten besser und günstiger.
    Peter

  23. TrialsCrew schreibt:

    LD hat sich wieder gut gefangen. Aber immer noch ziemlich lange Lieferzeiten 😀

  24. MadMonkey schreibt:

    Bongmädchen Aufkleber gibts dort meist mit geliefert. Hatte mal das NBC und eine Packung war so stark da hat mein Kopf so gequalmt dass ich aus der Wohnung gelaufen bin T-Shirt im Treppenhaus zerrissen. Völlig verrückt. Zombie Style. Das war aber trotz minimal Dosierung. Das andere Pack war wie die anderen dort. War so 2016

    Ich kenn ein Shop die werben damit dass es zur Kräutermischung ein Kreditkartenmesser hinzu gibt. Tztztz auch so ne Sache.

  25. TrialsCrew schreibt:

    Hört sich alles mega seriös an 😀

    Wie damals, als manche Shops gratis Papers zu den Bestellungen dazu gelegt haben, und deswegen gefickt wurden^^ Klar, „Not for Human Consumption. Do not Smoke or Inhale!“ Und dann ne Packung OCB gratis dazu. Sowas von selten dämlich 😀

    Oder die Bonzai Winter Boost und JGE Papers.. Göttlich 😀

    BTW, wir suchen noch ein Päckchen dieser Bonzai Winter Boost PAPERS von damals.. Wer noch eins hat und verkaufen möchte, Bitte melden. Zahlen gut 🙂 NICHT DAS BWB VON DAMALS! Sondern die dazugehörigen Longpapers, welche eine zeitlang vertrieben wurden!

  26. moinsen schreibt:

    Trials crew was sind „rcs als sample“?

  27. TrialsCrew schreibt:

    @ moinsen: Naja, der Shop vertreibt auch Research Chemicals(RC´s), also Dinge wie Legale LSD Analoge, Benzodiazepine, die keinem Gesetz unterliegen, und sogenannte „Badesalze“.

    Und sowas legt man nicht als Sample bei. Wir empfinden das als „Leute anfixen“..

  28. MadMonkey schreibt:

    Über ne 1P-LSD als sample würde ich mich zwar freuen aber wenn sowas als sample beigelegt wird wäre das schon krass.

  29. Moinsen schreibt:

    Alles Klar, danke Trials 😉

  30. Peter schreibt:

    @Trails
    Wie viel packs von den Paps braucht ihr?
    Gruß

  31. Jerome schreibt:

    Das Lava ist fett aber das chaos von r-o hat mich so bös weg geknallt. Und riecht sau geil. Meiner Freundin ist es schon zu krass aber für mich genau richtig brutalst

  32. MadMonkey schreibt:

    Ein ehemaliger Kommilitonie kommt mich besuchen. Wir haben früher immer viel gekräutert. Das war teils auch mal heftiger mit Couch Trip. Das gab’s direkt aufm Campus. Hab ihm jetzt mal das Chaos für unser treffen geordert. Er wollte es heftiger haben. Raum Oase hab ich das geordert. Weiß jemand ob dhl oder Post?

  33. TrialsCrew schreibt:

    Ich denke Deutsche Post, also Briefnachnahme. War zumindest bei unseren Bestellungen so. Es kommt jetzt noch ein neues Produkt von den Chaos Machern, hat R-O uns heute geschrieben. „Infrared“..

  34. MadMonkey schreibt:

    Oh noooo😓 deutsche Post geht gar nicht. Rekord ist mit Sendungsnummer 12 Tage Dauer. Sonst meist 6-10. Ok denke bis Morgen kommt das nicht dann muss er mit Desert vorlieb nehmen. DHL ist eigentlich der beste Versand. Unter 24 h.

    Einmal hatte ich den Brief in der Hand Rauchkutsche und 1 Tag hatte kein Geld da. Wollte es am nächsten Tag abholen und es ist verschwunden. Nie mehr aufgetaucht. Oder ich erwische die Postbotin dabei nicht zu klingeln sie hat ja den Brief schon aussortiert. Naja ist immer noch die gleiche

  35. MadMonkey schreibt:

    Achso ich habe keine Bestellbestätigung und Registrierbestätigung bekommen.

  36. MadMonkey schreibt:

    Hat sich erledigt Post war da 1 Tag. Dann liegt es echt an den 3 Läden die nicht rechtzeitig ausliefern. Ich werde es gleich mal anknuspern das Chaos

  37. Michael Horvath schreibt:

    ja man chaos boom
    einer der stärksten trippytop halt da nd mer mit das neue von chaos hoffe das kommt morgen schaut auch sehr krank aus das design vom päck infra red heist !!!!
    hoffedas noch mehr bomt wies voheriege steh drauf xd

  38. MadMonkey schreibt:

    Infra Red gibts jetzt zu bestellen und Chaos gibts einmal noch als Chaos Platinum. Ich habs schon angetestet allerdings ohne großes Chaos und auch nicht sehr stark.

  39. MadMonkey schreibt:

    Fügt mal alles zusammen. Also hab jetzt etwas mehr genommen. Dann drückt es teils recht gut, kurz, kräftig. Klingt dann sanft ab auch alles ganz ok. Bestimt SGT 151.

  40. TrialsCrew schreibt:

    Denken wir auch. Man munkelt allerdings, das Infrared ein neues Noid beinhaltet, da SGT ja vom BfArM zur Aufnahme ins BtmG vorgeschlagen wurde. Infrared Design ist auf jeden Fall geil, die Rückseite des Bags ist durchsichtig^^

  41. TrialsCrew schreibt:

    Aber die Angaben auf der Seite von R-O stimmen nicht, was den Duft betrifft. Das Platinum hat ein Vanille Aroma, mit noch irgendwas.. Und das Infrared ist „Candyshop-Kirsche“. So war es zumindest bei den Samples die wir diese Woche hatten^^

  42. moinsen schreibt:

    Macht ihr nen bericht zu infrared @trials?

  43. TrialsCrew schreibt:

    Würden wir gerne, und hätten wir auch schon gerne bei Chaos gemacht.. Allerdings ist einer aus der Crew von früher mit den Machern bekannt, und da wollten wir keinen Bericht schreiben, weil wir ganz ehrlich sind was die Bekanntschaft angeht, und nicht möchten das der Bericht wie Werbung für deren Produkte wirkt. Deswegen haben wir uns dagegen entschieden.

    Wenn allerdings jemand wie Du gerne einen Bericht schreiben würde, vermitteln wir natürlich Kontakt bzgl eines Samples.

  44. Mad Monkey schreibt:

    Moinsen ich hab nen Bericht für Chaos fertig würde ich euch morgen schicken. Bin aber nicht begeistert vom Chaos.

  45. MadMonkey schreibt:

    Achso zum Shoop kann ich auch ein Bericht liefern, das war die Überraschung des letzten Monats was Preis|Leistung angeht. Desert oder Glory bewert ich nicht da bin ich befangen und man müsste mir den Fall abziehen wie es so schön im Krimi immer wieder heisst

  46. TrialsCrew schreibt:

    @ MadMonkey: Das ist schade, aber schick Ihn trotzdem ein, es geht ja um Neutralität. Wundert uns zwar, da die Kundefeedbacks bei R-O sehr gut sind und wir es auch sehr gut finden. Aber umso interessanter, zu lesen, was Dir nicht gefällt 😉

    Shoop natürlich gerne auch! Danke!

    Wir sind übrigens generell an Berichten von Usern interessiert. Gerne auch von mehreren Usern zu einem Produkt. Das könnte man dann in einem „Meinungen über xyz 3g“ Artikel veröffentlichen und eine Gesamtnote vergeben.

    Von daher auch gerne weitere Berichte zu Chaos oder Infrared. Wenn jemand der aktiven User hier Infrared testen möchte, vermitteln wir gerne ein Sample.

    trials-crew@protonmail.com

  47. Nik schreibt:

    Hi,

    kann euch schon mal ein erstes kleines Feedback geben habe Chaos gestern und heute mal probiert (morgen verfass ich noch nen ausführlicheres Feedback wenn meine Freundin weg ist).

    Verpackung/Cover: Top, gefällt mir sehr gut das Cover! ! Es passt einfach und der Zip-Beutel scheint echt stabil zu sein.

    Geruch/Konsistenz: Tropical-Erdbeer-Smothie – gut getroffen. Man merkt, dass keine billigen Aromen zur Anwendung kamen. Erwische mich manchmal wie ich das Beutelchen zur Hand nehme um nur mal daran zu schnuppern, da es wirklich lecker duftet.Ebenfalls angenehme Kräuternote im Hintergrund die ich als nicht zu aufdringlich empfinde.
    Zur Konsistenz – etwas gröber und recht klebrig was aber kaum stört, da man das Kraut doch sehr leicht zerbröseln kann.

    Wirkung/Dauer (hierauf gehe ich morgen dann noch einmal etwas genauer ein): Empfinde es als recht entspannend, bei größerer Menge auch etwas trippiger und optisch ebenfalls ziemlich nett! Dauer der Entspannung beläuft sich auf bis zu 60 Minuten, habe aber nie genau auf die Uhr gesehen. Baut sich etwas langsamer auf bis zum Peak, sollte man nicht zu früh nachdosieren!

    Vorläufiges Fazit: Gefällt mir sehr sehr gut!

  48. MadMonkey schreibt:

    So wer das Russian Elite testen möchte. Gibts gerade für 15 € die 3g.

  49. TrialsCrew schreibt:

    Ja Ja.. Das Verbot rückt näher 😀 In Zukunft gibt es bestimmt wieder einige Discount Aktionen 🙂

  50. Michael Horvath schreibt:

    @trialscrew wen das verbot wieder kommt was bleibtn da wieder übrig an cannas???
    echt komisch ? zurzeit hab das noid was angesprochen war sgt 151 wird mittwoch da sein 1g für 40 krass schaun ma mall obs sowas is wi des chimnaca oder die ganzn chimis!!

  51. TrialsCrew schreibt:

    SGT-151 ist CUMYL-PeGACLONE.. Der ursprüngliche Entwickler (Matt Bowden / Star Gate Technologies, daher auch SGT“) gab der Substanz den Namen SGT-151, dieses CUMYL-PeGACLONE haben Auwärter und Co der Substanz verliehen^^

  52. Michael Horvath schreibt:

    muss sagen sgt nd schlecht sehr anders als die sachen was ich voher bestellt hab
    ab fubi und den ganzn mist ^^
    für das gramm haut der preis auch rein billiger könnts sein aber jo wens derweil nur ans zum kaufm gibt .
    mir passts !
    sgt 151 vergleichbar für mich mit mittlstarken rms ….

  53. niceguy92 schreibt:

    Hausmarke war mir gestern zu stark >.< hab jetzzt erstmal kb mehr drauf .. smoke -geil smoke-geil smoke-geil… smoke-überdosis panik übelster herzschlag und wieder von vorne .. hatte ich bei richtigem cannabis nie diese panik.

    Hab mal eine andere Frage .. es gab 2012-2013 mal ein Badesalz das hieß 1g NSL (plantfeeder)

    kennt jmd einen shop und kann fragen was das für inhaltsstoffe hat ??? oder weiß das jemand.

    hab noch ein tütchen davon.. und in geringen mengen schiebt man schon optics .. ich frage mich nur in welche richtung das geht.. xtc oder eher 2c-x .´..?

  54. MadMonkey schreibt:

    SGT 151 Toleranzabbau ist so schnell bei mir gab’s eigentlich noch nie. Knapp 17 Stunden ballern die Rms wieder mit Cumyl. Von völlig frustriert keine Wirkung 19:30 Vortag am Nächsten Tag 13:00 Uhr Wirkung wieder da.

Schreiben Sie einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de www.beliebtestewebseite.de Lifestyle Blogs
Räuchermischungen Blog PageRank Verifizierung www.legal-highs.info